Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1

    5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    hallo.
    habe eine frage zu der oben gennanten patrone. ein jagdfreund von mir schießt dieses kaliber aus einem krico repetierer und hat damit bereits mehrere hundert stück rehwild erlegt. als vor aufgang der bockjagd seine immer geschossene muni von rws in 3,6g tm zuneige ging hat er auf hirtenberger 3,6g ballistik tip umgestellt. mittlerweile hat er vier böcke beschossen wovon 2 nur nach einsatz eines schweisshundes und zwei überhaupt nicht zur strecke kammen. bei den zwei zur strecke gekommenen böcken hat das geschoss nicht aufgemacht und ist wie ein vm durchgegangen. gibt es jemanden der ähnliche erfahrungen gemacht ? leider ist die patrone in 3,6 von rws nicht mehr zu bekommen, so dass er gerne die hirtenberger weiter verwenden möchte. würde es etwas nützen die kunststoffspitze zu entfernen oder ist der präzisionsverlust zu hoch. mit dank im voraus...

  2. #2

    Re: 5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    Das BT hat nicht aufgemacht ???

    Wenn er mit dem 3,6g TMS von RWS zufrieden ist, soll er sich die Patronen laden lassen, z.B. hier:
    http://www.samereier.de/kaliber/5_6x50.htm

    Grüße

  3. #3

    Re: 5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    ... ja, tatsächlich hat das geschoss nicht aufgemacht. das schlimme ist das ich ihm das geschoss empfohlen hatte. ich selber schiesse es zu bester zufriedenheit aus meiner sauer 202 im kaliber 7x64.

  4. #4

    Re: 5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    Zitat Zitat von jfk
    ... ich selber schiesse es zu bester zufriedenheit aus meiner sauer 202 im kaliber 7x64.
    5,6 und 7mm sind aber gewaltige Unterschiede für ein Geschoß, würde ich als Laie einmal annehmen. Der Einfluß der Masse, die Belastung beim Aufprall uind die Energie, die ins Ziel gebracht wird sind entscheidende Faktoren, die man von einem 7mm Geschoß nicht auf ein 5,6mm Geschoß umlegen kann.

    Da liegt meine 222rem weit näher bei der 5,6x50 als die 7x64.
    Jagen mit Herz und Hirn!

  5. #5

    Re: 5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    Hallo,

    ich kann mir nicht vorstellen dass ein so flottes Ballistik Tip nicht expandiert - ich würde es bei den zwei gefundenen Stücken Wild eher dem Zufall zusprechen.

    Die zwei nicht zur Strecke gebrachten Böcke kann man ja schwer obduzieren ...

    Grüsse
    Michl

  6. #6

    Re: 5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    Bin kein Wiederlader, aber schieße nur noch die RWS.

    Anfangs die 3,6g und seit etwa 2 jahren nur noch die 4,1g
    Die 3,6 und 4,1 haben als Kaufmunition bei meiner BBF 95 die gleiche Treffpunktlage.

    Ich schieß auch fast alle meine Rehe mit der 5,6x50R (den Rest mit der .243)

    Die Hirtenberger lieferte etwas größere Streukreise und machte rein subjektiv Hämatome. Kann aber nicht wirklich dazu was sagen, hab so knapp 10 Stk. Rehe damit geschossen und bin dann wieder zur RWS. Wollte die Hirtenberger nur ausprobieren.


    Robert

  7. #7
    Avatar von Sir Henry
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    21.203
    Blog-Einträge
    1

    Re: 5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    Was ich mit dem Geschoss GETROFFEN habe, ist auch umgefallen und das ist schon einiges.Mehr will ich mal nicht sagen (sonst heißt es gleich wieder...)
    Vier Merksprüche:
    1. Das Durchreißen des Abzugs macht die Kugel nicht schneller
    2. Mit kürzeren Läufen muss man weiter schießen
    3. Es wird zuviel erzählt von zu wenig Erlebtem
    4. Neid zerfrisst die Seele wie Rost das Eisen

  8. #8
    Guest

    Re: 5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    Zitat Zitat von Michl1977
    Hallo,

    ich kann mir nicht vorstellen dass ein so flottes Ballistik Tip nicht expandiert - ich würde es bei den zwei gefundenen Stücken Wild eher dem Zufall zusprechen.

    Die zwei nicht zur Strecke gebrachten Böcke kann man ja schwer obduzieren ...

    Grüsse
    Michl


    Hi Folks,

    ich habe nie Hirtenberger Fabriksmunition im Kaliber 5,6x50 (R) verschossen, also keine Aussage zu ihr.

    Seit ihr wirklich sicher, da ist ein Nosler BALLISTIC TIP verladen... :

    Varminter

  9. #9

    Re: 5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    hui,
    danke erst einmal für die antworten. habe die muni vor mir liegen. nosler ballistik tip 3,6g von hirtenberger im kaliber 5,6x50( keine R). geschoss mit aufgesetzter roter kunststoffspitze.
    das es sich bei dieser sache um zufall handelt, kann ich mir kaum vorstellen. ich weiss wie gut der besitzer der waffe damit umgehen kann. ich denke es wird darauf hinauslaufen, dass diese muni bald bei egun zu erwerben ist und ich im die teure rws in 4,1g besorge.

  10. #10
    Guest

    Re: 5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    also, ich habe mir jetzt den Thr. durchgelesen.
    Alle Gschosse im Kal. 224 " haben eine orange plastik point.
    Und alle Ball.-Tip Geschosse in 224 " sind sogenannte varmint bullet`s.
    Geschosse die für eine völlige Zerlegung konstruiert worden sind.
    Oft wird genau das Gegeteil bemägelt. Große Hämatombildung, keine Ausschüsse, aber gute Augenblickswirkung. Also: irgend etwas ist "faul" an der Sache.

    Handelt es sich um Orginal Fabrik-Munition?


    Dass Hirtenberger die Rand lose 5,6 je fertigte.....Na, also, die Randlose fristete stets ein Schatten Dasein. Im Gegensatz zur RandPatrone. Berichte über die Wirkung dieses Geschosses in der Randversion sind eher postiv. SHG

  11. #11

    Re: 5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    Zitat Zitat von Varminter
    [


    Seit ihr wirklich sicher, da ist ein Nosler BALLISTIC TIP verladen... :

    Varminter
    Ich meine auch, daß da das Solid Base drin steckt.
    Das 3,6g Nosler von Hirtenberger verladen, war übrigens das brutalste Geschoß das ich aus der 5,6x50 R jemals auf Wild verschossen habe.
    Lange Fluchten und große Hämathome bei allen damit erlegten Rehen (rund 30).

  12. #12
    Avatar von Sir Henry
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    21.203
    Blog-Einträge
    1

    Re: 5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    Wenn der JFK die Patrone in der Hand hat, wird es wohl so sein.
    die 5,6x50R wurde von HP mit NBT, Sierra VaMi und NSB geladen.

    wie auch die 222 Rem und die 223 Rem.

    Die 3 Kaliber unterscheiden sich nicht in der Wirkung der Geschosse.Abhängig von unterschiedlichen Geschwindigkeiten sind sie irgendwo gleichschnell und auch wirkungsgleich.
    D.h, die 5,5x50R und die 223 sind auf 200 m ca. so schnell wie die 222 auf 150 m.
    Vier Merksprüche:
    1. Das Durchreißen des Abzugs macht die Kugel nicht schneller
    2. Mit kürzeren Läufen muss man weiter schießen
    3. Es wird zuviel erzählt von zu wenig Erlebtem
    4. Neid zerfrisst die Seele wie Rost das Eisen

  13. #13

    Re: 5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    [Handelt es sich um Orginal Fabrik-Munition?[/color]

    Ja, 20-er packung, mit jeweils 4 taschenpacks zu jeweils 5 patronen, wie bei hirtenberger üblich.

  14. #14

    Re: 5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    Bei der Schilderung kann ich auch nur schwer an das Nosler BT glauben.

    Meine 5,6x50, allerdings "R" mit 50grs. BT habe ich als Schlappladung auf etliche Füchse probiert. Ich wollte was Balgschonendes. Die Roten sahen aber jeweils aus, als wäre eine Handgranate darin explodiert.
    Es ist verboten toten Kojoten die Hoden zu verknoten!

  15. #15
    Guest

    Re: 5,6x50 Hirtenberger Ballistik Tip

    Zitat Zitat von Mike B
    Bei der Schilderung kann ich auch nur schwer an das Nosler BT glauben.

    Meine 5,6x50, allerdings "R" mit 50grs. BT habe ich als Schlappladung auf etliche Füchse probiert. Ich wollte was Balgschonendes. Die Roten sahen aber jeweils aus, als wäre eine Handgranate darin explodiert.
    dito,
    ich kann das nicht glauben, tut mir leid.....
    die NBT sind ja sogar so konzipert das sie auch bei NIEDRIGER V/z ansprechen..... also fällt zu langsame V/0 schon mal weg..... dürfte so und so schwierig sein ein geschoss in der 5,6x50 so langsam zu kriegen das es nicht anspricht

    ich glaube da ist was anderes im busche

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •