Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1

    Registriert seit
    Dec 2000
    Beiträge
    573

    Wild-Todsignale für Afrika

    Hallo,
    ein Freund sucht das Buch "Wild-Totsignale für Afrika" von Hubertus Hochtann. Da er selbst nicht im Internet aktiv ist, habe ich (leider erfolglos) nach diesem Buch gesucht. Hat jemand einen Tip, wo man dieses Buch bekommen kann?
    Freundliche Grüße
    Guntersdorf

  2. #2
    Guest

    Re: Wild-Todsignale für Afrika

    Zitat Zitat von Guntersdorf
    Hallo,
    ein Freund sucht das Buch "Wild-Totsignale für Afrika" von Hubertus Hochtann. Da er selbst nicht im Internet aktiv ist, habe ich (leider erfolglos) nach diesem Buch gesucht. Hat jemand einen Tip, wo man dieses Buch bekommen kann?
    Freundliche Grüße
    Guntersdorf


    Servus,

    in Afrika würde ich weder blasen noch mich bei 15 - 20% % Aidsrate blasen lassen...

    Auf Jagdhornbläser legt "drüben" jedenfalls keine Sau Wert.

    Das Buch muss eine totale Rarität sein, nicht einmal die mir bekannten Spezialbuchhandlungen kennen es.

    Varminter

  3. #3

    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    296

    Re: Wild-Todsignale für Afrika

    Waidmannsheilschreier in Afrika -- Gott bewahre!!!
    Steht sicher bei den national-deutschen Farmern Namibias im Bücherregal, gleich neben "Mein Kampf" ...

    Nichts für ungut


    D
    Gruß vom
    Drago
    __________________________________
    Life is a bitch and one day you lie on one...

  4. #4

    Re: Wild-Todsignale für Afrika

    Am teutschen Wesen soll die Welt genesen !
    It is there that I am going, where the boulders and the snow lie,
    With a trusty, nimble tracker that I know.
    I have sworn an oath, to keep it on the Horns of Ovis Poli,
    And the Red Gods call me out and I must go!

    - Rudyard Kipling -

  5. #5
    Avatar von uihhh
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    8.785

    Re: Wild-Todsignale für Afrika

    ich mußte beim lesen dieses threadtitels auch schmunzeln ...

    hätte mal zufällig jemand ein "elefant tod" oder "nashorn tod" parat?
    Gruß Manfred


  6. #6

    Registriert seit
    Dec 2000
    Beiträge
    573

    Re: Wild-Todsignale für Afrika

    Danke für Euere zumindest humorvollen Antworten.
    Ich habe aber nichts davon geschrieben, dass der Freund mit dem Jagdhorn durch Afrika ziehen will. Er sammelt Jagdbücher.
    Und wenn er wirklich bei seinem nächsten Afrika-Aufenthalt sein Jagdhorn mitnehmen will, muss er das selbst wissen. Da er einige Jahre in Afrika gelebt hat, wird er das bestimmt auch.

  7. #7

    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    496

    Re: Wild-Todsignale für Afrika

    Zitat Zitat von uihhh
    ich mußte beim lesen dieses threadtitels auch schmunzeln ...

    hätte mal zufällig jemand ein "elefant tod" oder "nashorn tod" parat?

    "Elefant tot" ist wie "Kanin tot". Nur sehr viel lauter gespielt. Sind ja beide grau. :o
    -Alles Reden ist meist nur Gered´.
    -Rotwein ist für alte Knaben eine von den guten Gaben -Pubertierst du noch, oder diskutierst du schon...?
    -Wer lacht, hat noch Reserven...

  8. #8

    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    52

    Re: Wild-Todsignale für Afrika

    Die Todsignale möchte ich auch gern mal hören !

    Kudutod,etc.

    Ich blase ja schon ein paar Tage,aber davon habe ich auch noch Nix gehört !

    ... Waidmannsheil
    Ein Horridoo,ein Horridoo ein Waidmansheil !

  9. #9
    Avatar von ReinerW
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.554

    Re: Wild-Todsignale für Afrika

    Da ich dem Autor bei der Erstellung seiner zwei Bände geholfen habe, kann ich jetzt auch helfen.
    Erschienen sind:
    Band 1: Vortragsstücke, Aufzüge und Märsche für die deutschen Jagdhörner in B
    Band 2: Auf Safari mit dem Fürst-Pleß-Horn / Wildtod-Signale für Afrika

    Der Name Hubertus Hochtann ist ein Künstlername des Dr. Arnold Steinhauer. Seine Telefon-Nr. 05542-911655.

    Gruß

    Reiner

  10. #10
    Avatar von ReinerW
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.554

    Re: Wild-Todsignale für Afrika

    Zitat Zitat von uihhh
    ...

    hätte mal zufällig jemand ein "elefant tod" oder "nashorn tod" parat?
    Selbstverständlich, mit Zustimmung des Autors gern !

  11. #11

    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    2.821

    Re: Wild-Todsignale für Afrika

    Elefant... die Titelmusic von Hatari, nur etwas tiefer und langsamer.
    Gruß DOA

  12. #12

    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    3.210

    Re: Wild-Todsignale für Afrika

    Ein klarer Fall für das Ordnungsamt, dafür gibt es keine Genehmigung!
    Waihei, at

  13. #13

    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    1.366

    Re: Wild-Todsignale für Afrika

    Zitat Zitat von ReinerW
    Da ich dem Autor bei der Erstellung seiner zwei Bände geholfen habe, kann ich jetzt auch helfen.
    Erschienen sind:
    Band 1: Vortragsstücke, Aufzüge und Märsche für die deutschen Jagdhörner in B
    Band 2: Auf Safari mit dem Fürst-Pleß-Horn / Wildtod-Signale für Afrika

    Der Name Hubertus Hochtann ist ein Künstlername des Dr. Arnold Steinhauer. Seine Telefon-Nr. 05542-911655.

    Gruß

    Reiner
    Hat er die selbst " Erfunden" oder sind die bei irgendwelchen Farmern schon verbreitet gewesen?
    Wenn einer mehrere tausend Euros für nen Abschuss liegen lässt und das für sein Wohlbefinden braucht, warum nicht?
    Wo so viel zensiert wird fühle ich mich nicht wohl

  14. #14
    Avatar von ReinerW
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.554

    Re: Wild-Todsignale für Afrika

    Zitat Zitat von meister-reineke

    Hat er die selbst " Erfunden" oder sind die bei irgendwelchen Farmern schon verbreitet gewesen?
    Wenn einer mehrere tausend Euros für nen Abschuss liegen lässt und das für sein Wohlbefinden braucht, warum nicht?
    Es ist erstaunlich, dass Du Deine Intoleranz so zur Schau stellen mußt ! Der Herausgeber der Notenbücher war selbst nie in Afrika und hat nicht mehrere tausend Euro für Abschüsse ausgegeben. Er komponierte die Stücke aus reiner Liebe zum Jagdhornblasen und machte einigen aus Afrika zurückkommenden Jägern damit eine Freude. Ich denke aber kaum, dass Du so etwas verstehst.

    Gruß
    Reiner

  15. #15

    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    1.366

    Re: Wild-Todsignale für Afrika

    Da hast Du aber was in den falschen Hals bekommen. Der erste Satz war eine ernste Frage.
    Was an dem zweiten Satz intolerant sein soll, verstehe ich nicht. Im Gegensatz zu manchen Vorpostern wollte ich damit sagen: Jedem das seine...

    Hoffe, ich habe mich jetzt klarer ausgedrückt.

    Warum soll ich das nicht verstehen?
    Wo so viel zensiert wird fühle ich mich nicht wohl

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •