Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Jagdfrevler

  1. #1

    Jagdfrevler

    http://www.kn-online.de/top_themen/1468 ... oegel.html

    Heute in den Kieler Nachrichten...!

  2. #2
    Avatar von mauser_66
    Registriert seit
    Dec 2008
    Wohnort
    Frankfurt/Hessen
    Beiträge
    3.165

    Re: Jagdfrevler

    Mein Kommentar zu diesem Artikel, der hoffentlich angenommen wird.

    "Ich wünschte, die Berichterstattung würde nicht immer einseitig gegen die Jagd sein, und daß die vom NABU suggerierten, unbewiesenen Anschuldigungen nicht einfach als Wahrheit gedruckt werden. Die Jäger werden mal wieder als Mafia ähnliche Vereiningung dargestellt, und das ist nicht nur Diskriminierung sondern auch Rufschädigung einer ganzen Bevölkerungsgruppe. Jäger, die sich an die Gesetze halten werden über den selben Kamm geschert, wie die Gesetzesbrecher. Die letzteren müssen bestraft werden, die ersteren nicht, also sollten sie auch nicht ständig verunglimpt werden."
    Meine Posts stellen meine persönliche Meinung dar. Ich gebe keine Garantie hinsichtlich Richtigkeit oder Vollständigkeit. Ich hafte nicht für inhaltliche Fehler, Verletzungen oder Schäden die aus der Nutzung dieser Informationen entstehen könnten.

  3. #3

    Re: Jagdfrevler

    Zitat Zitat von mauser_66
    Mein Kommentar zu diesem Artikel, der hoffentlich angenommen wird.

    "Ich wünschte, die Berichterstattung würde nicht immer einseitig gegen die Jagd sein, und daß die vom NABU suggerierten, unbewiesenen Anschuldigungen nicht einfach als Wahrheit gedruckt werden. Die Jäger werden mal wieder als Mafia ähnliche Vereiningung dargestellt, und das ist nicht nur Diskriminierung sondern auch Rufschädigung einer ganzen Bevölkerungsgruppe. Jäger, die sich an die Gesetze halten werden über den selben Kamm geschert, wie die Gesetzesbrecher. Die letzteren müssen bestraft werden, die ersteren nicht, also sollten sie auch nicht ständig verunglimpt werden."
    Wenn ich mir die Probaganda mancher Landesjagdverbände ansehe...sehe ich keinen großen Unterschied zur Probaganda des Nabu....

  4. #4
    Guest

    Re: Jagdfrevler

    Es würde mich mal interessieren, wo die ihre Infos herhaben? Diese Andeutungen schrammen haarscharf an der Verleumdung lang. Im übrigen kann ich mich Mauser-66 nur anschließen. Man ist zu gut erzogen, ansonsten sollten wir den Spieß mal umdrehen:
    Jäger zu Unrecht in Verdacht: Naturschützer zählten Uhubestand doppelt, Hungertod unter der Obhut des Nabu- Heckrinder verendeten grausam, Naturschützer nehmen durch unsinningen Prädatorenschutz weiteres Aussterben bedrohter Tiere in Kauf, Naturschützer fordern Komplettabschuß des Fasanenbesatzes, Naturschützer ließ seinen Hund im Naturschutzgebiet wildern, Naturschützer betrieben Brandrodung zum Vogelschutz.

  5. #5
    Guest

    Re: Jagdfrevler

    Zitat Zitat von Dackelmaus
    Man ist zu gut erzogen, ansonsten sollten wir den Spieß mal umdrehen: (....)
    Du verwechselst hier gute Erziehung mit Bequemlichkeit.

  6. #6

    Re: Jagdfrevler

    Wer die Schreibe der Kieler Nachrichten kennt wundert sich nicht über derartige Berichterstattung

    Meine in diesem Fall unumstössliche Meinung :!:

    @mauser_66: 1+

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •