Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 46
  1. #1
    Avatar von mallorza
    Registriert seit
    Feb 2011
    Wohnort
    Münsterland
    Beiträge
    80

    1. Einladung zur Treibjagd

    Bin heute spontan zu einer Treibjagd eingeladen worden, die morgen ist und eben meine erste überhaupt.
    Jagdchein, Waffe, Munition,Hut mit Hutband, was brauch ich noch? oder Sollte ich mitnehmen?

  2. #2

    Re: 1. Einladung zur Treibjagd

    Ein Sitzstock wäre nicht schlecht. Und vielleicht noch eine Thermoskanne mit Kaffee. Und Kleidung zum wechseln. Und ein wenig Geld. Und ... und .. und

    Waidmannsheil

    Nightmare
    Ich wollte eigentlich gesunden Menschenverstand, aber der war leider mangels Nachfrage nicht verfügbar. Also habe ich genommen, was da war ...

  3. #3
    Avatar von Sporti
    Registriert seit
    Mar 2007
    Wohnort
    Kreis KLE u. WW
    Beiträge
    7.105

    Re: 1. Einladung zur Treibjagd

    Zitat Zitat von nightmare
    Ein Sitzstock wäre nicht schlecht. Und vielleicht noch eine Thermoskanne mit Kaffee. Und Kleidung zum wechseln. Und ein wenig Geld. Und ... und .. und

    Waidmannsheil

    Nightmare


    Jagdschein,WBK,Wetterfeste Kleidung,Warnweste,Gummistiefel,genug und richtige Patronen,evtl. Getränk. Nicht zuviel unnützes Zeugs mitnehmen! Bei grösseren Tj. wird oftmals Mittags Pause gemacht und es gibt was zu trinken und zu essen. Bei Treibjagden läuft man oft viel!
    Sitzstock ist was für Fusskranke.Wenn's deine erste Tj. ist,gehe ich davon aus das du Jungjäger bist?

    Bei der Tj.!
    Nicht zu weit schiessen!
    Nicht ins Treiben rein schiessen!
    Nicht mit der Flinte im Anschlag durch die Schützenkette ziehen!
    Fuchs,Hase,Kanin nicht beschiessen wenn der Hund zu dicht dahinter sein sollte!
    Leere Patronenhülsen mitnehmen und nach der Tj. in den Mülleimer!
    Hängs nicht an die grosse Glocke,dass es deine erste Treibjagd ist! Könnte evtl. teuer werden?

    Wünsche dir reichlich Waidmannsheil und einen schönen Jagdtag!
    Wer nicht lernt besser zu werden,verlernt gut zu sein!




    Egal wie wenig Geld und Besitz Du hast,einen Hund zu haben, macht Dich reich!

  4. #4

    Re: 1. Einladung zur Treibjagd

    Wo auf der Traibjagd hingeschossen werden darf, sagt immer noch der Jagdherr morgens vor der Jagd an!
    Und wenn der sagt auf kurze Entfernung kann ins Treiben geschossen werden, dann kann (soweit niemand gefährdet wird) dorthin geschossen werden.

  5. #5
    Avatar von mallorza
    Registriert seit
    Feb 2011
    Wohnort
    Münsterland
    Beiträge
    80

    Re: 1. Einladung zur Treibjagd

    Das ist ja schon mal ein Anfang...
    Als Jungjäger gehen einem da eben tausend sachen durch den Kopf.....

  6. #6

    Re: 1. Einladung zur Treibjagd

    Waidmanns Heil
    Zitat Zitat von mallorza
    ...
    Als Jungjäger gehen einem da eben tausend sachen durch den Kopf.....
    So lang es kein Schrot ist... Steilvorlage, sorry

    Ich wünsch Dir Anlauf!

    Vielleicht magst ja dann davon berichten
    Wie immer nur meine bescheidene Meinung. Dieser Beitrag kann Tippfehler enthalten. Der Finder darf sich gerne bleibend daran erfreuen!

    "Meine Schuah, meine Schuah san von Fuxleda g´mocht, sie schlofn bei Tog und gehn aus bei da Nocht!"

  7. #7

    Re: 1. Einladung zur Treibjagd

    cool bleiben !!
    Sicherheit geht immer vor Beute!!!
    Lieber drei Kilo zerschossen als 20 verhitzt

    http://up.picr.de/7994997mgl.jpg

  8. #8
    Avatar von mallorza
    Registriert seit
    Feb 2011
    Wohnort
    Münsterland
    Beiträge
    80

    Re: 1. Einladung zur Treibjagd

    Ja werd bericht erstatten wie es gelaufen ist

  9. #9
    Avatar von mallorza
    Registriert seit
    Feb 2011
    Wohnort
    Münsterland
    Beiträge
    80

    Re: 1. Einladung zur Treibjagd

    und auflisten was ich mitgeschleppt habe was ich dann nicht gebraucht habe

  10. #10

    Re: 1. Einladung zur Treibjagd

    Niederwild oder Schwarzwild?

    Nur Hutband? Weste oder Jacke ist besser.

    Zieh dich nicht so dick an. Du kommst schnell ins Schwitzen.

    Mann bräuchte mehr Infos zur Abfolge der Jagd umd bessere Tipps zu geben.

  11. #11
    Avatar von mallorza
    Registriert seit
    Feb 2011
    Wohnort
    Münsterland
    Beiträge
    80

    Re: 1. Einladung zur Treibjagd

    Treibjagd auf Niederwild, anschließend noch an den Entenstrich.

  12. #12

    AW: Re: 1. Einladung zur Treibjagd

    Zitat Zitat von mallorza
    Treibjagd auf Niederwild, anschließend noch an den Entenstrich.

    Wenn vorhanden noch Tarnhandschuhe und was für's Gesicht.
    Zög das aber nur an wenn der Rest sich auf dem Entenstrich auch tarnt
    Gruß & Waidmannsheil

    Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam!

  13. #13

    Re: 1. Einladung zur Treibjagd

    Dann kannste Sitzstock, Thermosflasche usw getrost zuhause lassen.

    Hast du einen Patronengürtel oder eine Munitionstasche? Dann mitnehmen. Mir fallen sie beim Bücken ab und an gern mal aus den Taschen. Auserdem mag ich das Drücken in den Hosen/Jacken Taschen nicht.

    Bisschen Kohle für den evtl rumgehenden Hut und für die Treiber nach der Jagd sind nie verkehrt.

    Bleib cool, behalte die Übersicht, verliere nicht die Nerven bei Wildanblick.

    Sicherheit geht immer vor!

    Lass dir alles morgens nochmal von einem erfahrenen Jäger erklären wenn du dir unsicher bist.

    wünsch dir ein dickes Wmh!

  14. #14

    Re: 1. Einladung zur Treibjagd

    Zitat Zitat von mallorza
    Treibjagd auf Niederwild, anschließend noch an den Entenstrich.
    Soweit Du Vorstehschütze bist bzw. sein wirst, ist warme Kleidung und ein Sitzstock im Zweifelsfalle durchaus angebracht. Je nach Größe der Treiben, kann es schon mal ein wenig dauern bis die Treiber (und das Wild) sichtig werden. Solltest Du Durchgehschütze sein, solltest Du Gummistiefel tragen, in denen Du gut laufen kannst, (soweit Du hast) Beinlinge und Kleidung, die nicht zu warm ist. Ein Galgen ist eine durchaus sinnvolle Tragehilfe für erlegtes Niederwild.

    Ich schieße grundsätzlich nicht ins Treiben auch für den Fall nicht, dass es der Jagdherr ausdrücklich gestattet. Für meinen Schuss bin ausschließlich ich verantwortlich und damit ist es für mich (in dieser speziellen Situation) völlig unerheblich, was der Jagdherr gestattet.


    Grosso
    Es gibt keine Freiheit ohne Verantwortung und ohne die Gefahr, Schuld auf sich zu laden
    μολὼν λαβέ

  15. #15

    Re: 1. Einladung zur Treibjagd

    ...lass die Fasane hoch genug steigen, damit du nicht im zu flachen Winkel andere Schützen gefährdest.
    Waffen werden von ihrem Benutzer nach gewissen Kriterien ausgewählt - ob alles immer sinnvoll ist, nein sicher nicht - obs SPASS macht, klar doch!!! Wenn man(n) alles nur nach Vernunft macht, würde es auch bald keine Eheschliessungen mehr geben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •