Aktueller Inhalt von argen50

Anzeige
  1. A

    Zahnzusatzversicherung fragt nach Jagdschein

    Natürlich will die Inter damit neue Kunden werben. Im übrigen ist die Inter preislich sehr interessant. Jagdhaftpflicht mit Hund (auch ohne Brauchbarkeitsnachweis) kostet bei der Inter soviel wie bei der Allianz die Hundehaftpflicht allein. Daher habe ich gewechselt.
  2. A

    Montage für Anschütz Modell 1386 .22lfb

    nach nicht befriedigenden Versuchen mit Billigteilen bin ich schließlich bei der EAW gelandet. Perfekte Verarbeitung und Passung, allerdings mit rd.90,00 Euro auch nicht ganz billig.
  3. A

    Meindl Antarktis GTX Erfahrung!??

    Der Meindl Antarktis GTX ist ein sehr guter, etwas besser gefütterter Wanderstiefel. Für die Pirsch oder Schneeschuhwandern sehr zu empfehlen. Allerdings für den Ansitz, bei Schnee und niedrigen Temperaturen, für mich nicht die erste Wahl. Da nehme ich lieber einen Kamik Cody.
  4. A

    Bay. Jagdkönigin, spricht akzentfrei Hochdeutsch

    Sehr sympathische junge Dame! Ihr Hochdeutsch mit bay.Klangfärbung hört sich doch gut an. Im übrigen sprechen mittlerweile alle gebildeten jungen Bayern hochdeutsch mit Einfärbung. Dies ist im übrigen auch so, wenn sie einem stark Dialekt sprechenden Elternhaus entstammen.
  5. A

    Veränderte Kaliberwahl durch Bleifrei?

    308 Win. Wir haben vor einem Jahr mit einem Teil der Waffen auf bleifrei umgestellt. Dabei mussten wir nach einer Vielzahl von Abschüssen feststellen, dass bleifrei mit 308 Win auf Rehwild nicht zufriedenstellend funktioniert. Die längeren Fluchten gingen ja noch. Schlecht ist das mehr oder...
  6. A

    Fluchten - bleifrei

    Das ist wie beim Rauchen. Stirbt einer und hat geraucht, dann heißt es: der ist wegen seiner Raucherei gestorben. Schießt einer bleifrei und hat anschließend eine Nachsuche, dann war's natürlich die bleifreie Munition. Ich frage mich nur wieso die Nichtraucher auch sterben und auch mit...
  7. A

    Erfahrung mit kannelierten Läufen bei der Sauer202

    Wenn ich mich recht erinnere ging's hier um Erfahrungen mit dem Sauer semi-weight Lauf mit Kannelierung. Kurz gesagt, die Sauer mit diesem Lauf schießt perfekt. Der Lauf ist etwas schwerer als ein Normallauf und liegt damit ruhiger auf der Kanzelbrüstung. Da der Normaljäger sein Gewehr nicht...
  8. A

    LN: Schüsse im Wohngebiet: Jäger erlegt Reh

    Wenn es denn stimmt, dass das Reh verletzt war, hat der Jäger richtig gehandelt. Er hat das Tier von seinem Leid erlöst. Diese Tatsache ist jedem noch so naturfernen Gutmenschen zu vermitteln. Wenn das mit der Verletzung nur eine Schutzbehauptung war, hat er sich allerdings -unabhängig von der...
  9. A

    Salz fürs Revier

    AW: Salz fürs Reveir Im Landhandel gibt's Salzsteine fürs Vieh (Rinder). Die würfelförmigen Blöcke kosten so um die 5.-- Euro. Sie haben in der Mitte eine runde Öffnung und können auch auf einem Pfahl angebracht werden. Rehe mögen vor allem die Steine mit Mineralien (rot).
  10. A

    300 Meter zur nächsten Befriedung (Katzen&Hunde vs Wild)

    Dies ist genau die typische Antwort in diesem Forum auf eine Frage. Wie wollen Sie das beurteilen? Es gibt auch Wiesen außerhalb des Ballungsraumes von Großstädten, die liegen tatsächlich innerhalb von Menschen bewohnter Gebiete und sind kein befriedeter Bezirk.
  11. A

    300 Meter zur nächsten Befriedung (Katzen&Hunde vs Wild)

    Es ist für mich erschreckend, wie hier im Forum immer wieder mit Fragestellern umgegangen wird. Da stellt einer eine Frage und möchte vom Erfahrungsschatz der anderen profitieren. Als Antwort wird er als blöd dargestellt, der weder eine anständige Jagdausbildung genossen noch Erfahrung hat. Ein...
Anzeige
Oben