Aktueller Inhalt von flegecar

Anzeige
  1. F

    Warum so wenig verfügbare .17 Hornet Munition in D???

    Gibt es eigentlich in den Staaten ein alternatives Geschoss, welches sich nicht pulverisiert? Dort scheint die . 17 Hornet eine größere Verbreitung als bei uns zu haben. Wenn ja könnte man dieses von einem Wiederlader in der Nähe zu fertiger Mun laden lassen...
  2. F

    Anschütz 1771 .17 Hornet

    Hab grad erfahren das der Vertrieb von S&b in Deutschland über F*konia läuft. Da die elendig lange Lieferzeiten haben, hat mein Händler sie komplett aus dem Programm genommen ☹️
  3. F

    Anschütz 1771 .17 Hornet

    Hat von euch mal jemand die S&B in .17 Hornet getestet (jagdlich und auf dem Stand) ? Mein Händler meint die taugen wegen dem schlechteren Pulver nichts... Zu überlegen wäre es schon da die 20er Packung 17 € weniger also nur die Hälfte kostet.
  4. F

    Heym Fan-Gruppe

    Sehr schöne Tabelle. Weißt du welcher Festigkeitsklasse die M6er Schrauben der Heim zugeordnet sind? Die Schwankungsbteite innerhalb einer Gewindegröße ist ja beträchtlich. Ich bekam für meine SR30 von nem Schäfter 6.5Nm für die Systemschrauben genannt. Von Herrn Eisenbrand bei Heym nur die...
  5. F

    Anschütz 1771 .17 Hornet

    Ich hatte Ich hatte letztes We mit meiner ebenfalls Jagdglück. Eine Krähe auf ca. 200m und eine Nilgans. Hast du das Abzugsgewicht noch angepasst? Wie hast du eingeschossen. 2cm Hochschuss auf 100m? Wmh
  6. F

    Heym Fan-Gruppe

    Wieder ein schönes Beispiel deutscher Diskussionskultur. Argumente die nicht der eigenen Meinung entsprechen werden abgewertet und als lächerlich gebranntmarkt nur um bei seiner eigenen Meinung bleiben zu können.
  7. F

    Heym Fan-Gruppe

    Doch das hat neben der Dichte, also Masse pro Volumen, auch mit der Härte zu tun. Ich verstehe das so, dass das weiche Blei wenn es durch den Drall zu schnell (hohe Vo und oder kurze Dralllänge) in die Felder gedrückt wird, durch die geringe Härt dembLaufprofil nur wenig Widerstand...
  8. F

    Heym Fan-Gruppe

    Gibt es eigentlich irgendwo eine Übersicht für eine optimale Dralllänge in Abhängigkeit von Geschosslänge /Masse/ Kaliber bzw. Geschoss Durchmesser sowie zum Geschoss Material? Bei weicheren Geschossen (Blei) ist wohl ein längerer Drall von Nöten als bei härteren (bleifreien) da diese durch die...
  9. F

    Anschütz 1771 .17 Hornet

    Ich hatte die Montage des ZFs, da neu und unter Ermangelung eines Drehmonentschraubendrehers von meinem Büchser machen lassen 😎. Das montierte Kahles 3.5 - 18 x 50 ist übrigens ein Top Glas um auch kleineres Wild korrekt Ansprechen zu können. Preislich auch um einiges günstiger als Swaro und...
  10. F

    Anschütz 1771 .17 Hornet

    Ok hatte gedacht du hattest das mit Bastelstunde gemeint. Die 5Nm habe ich aus der Bedienungssnleitung.
  11. F

    Anschütz 1771 .17 Hornet

    Hallo Hirschlaus, um an den Abzug zu kommen hast du wahrscheinlich die Systemschrauben lösen müssen und die komplette Einheit aus Lauf System und Abzug aus dem Schaft genommen, richtig? Im Anschluss wäre laut Anschütz das Nachziehen der Systemschrauben mit 5Nm erforderlich... Wmh
  12. F

    Anschütz 1771 .17 Hornet

    Danke für den Tip. Jetzt klappt es 😁
  13. F

    Anschütz 1771 .17 Hornet

    Ambei ein paar Bilder der Anschütz...
  14. F

    Anschütz 1771 .17 Hornet

    Hallo Krachlatte, Danke dir für das Angebot. Ich hatte mir gestern schon die Patches von Dewey für 17 Hornet bestellt. Mir ging es mehr um das Verständnis, ob es bei den Patches immer der gleiche Baumwollstoff in der gleichen Stoffstärke ist und nur die Kantenlänge verschieden ist. Wenn das so...
  15. F

    Anschütz 1771 .17 Hornet

    Hab seit gestern auch eine 1771 in 17 Hornet mit Lochschaft und 51cm LL. Ein Top Gewehr was sehr satt auf der Schießauflage aufliegt (flacher Vorderschaft, relativ hohes Eigengewicht von ca. 3.6kg). Abzug ist ein Druckpunktabzug mit 300g Abzugsgewicht. Hab meinen Schalldämpfer der eigentlich für...
Anzeige
Oben