Aktueller Inhalt von FrostNRost

Anzeige
  1. F

    Neues Pard 007

    Wobei man sich auch fragen darf, was „bis .308“ bedeuten soll. Der Impuls, der auf das Gerät wirkt hängt nicht nur von der Patrone ab. Schalldämpfer? Mündungsbremse? Laborierung? Waffengewicht? Ist eine 7x64 ein kleineres Kaliber? Würde sagen, ja... Aber eine größere Patrone. Muss wohl jeder...
  2. F

    Neues Pard 007

    Weiter draufschieben ist nicht unbedingt gut für die Bildschärfe, bzw. Randschärfe. Habe deswegen das Pard nie soweit aufgeschoben, wie ich konnte. Deswegen bin ich ja am rätseln, was die gemacht haben, um beim neuen, kürzeren Pard dies zu verhindern... Der seitliche Knopf zum Scharfstellen...
  3. F

    Digitale Vorsatzgeräte >900nm

    Dann plapper ich hier mal meine Erfahrung raus. Bei der Pirsch standen auf 80m Sauen vor uns. Mein Vater schaute durch die Keiler35pro und flüsterte: „schieß doch, worauf wartest du? Die stehen doch frei. Scheibenbreit“. Im Vorsatzgerät waren die Sauen aber durch hohe Gräser verdeckt. Das sah er...
  4. F

    Neues Pard 007

    Ja schon, aber dann hast Du die unnötige Sektion im Gehäuse, die es nicht bräuchte.
  5. F

    Neues Pard 007

    Wenn es nach mir ging, würden die bei den Geräten endlich den IR weglassen. Wie beim Diycon. Das Gerät ist aber zu teuer.
  6. F

    Neues Pard 007

    Das schöne ist, dass Sytong Bewegung in den Markt bringt. Monopolstellungen sind immer schlechter für den Verbraucher. Wir dürfen gespannt sein. Je mehr Hersteller derartige Geräte bauen, desto eher packen andere wieder bessere Technik rein, um die Konkurrenz zu übertrumpfen.
  7. F

    Neues Pard 007

    Das lässt sich mit Spiegel auch Schussfest umsetzen. Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Ich kann mir nicht vorstellen, wie sie das neue Pard sonst so kurz bauen könnten. Aber wir werden sehn.
  8. F

    Neues Pard 007

    Sieht aus, als wüssten sie jetzt, wie man einen Spiegel einsetzen kann. Die Kamera schaut dann von oben nach unten auf einen um 45° angeordneten Spiegel. Das gibt es schon bei Geräten in England. Ich glaube, beim Ward machen sie das...
  9. F

    Neues Pard 007

    Den Beitrag von @Maximtac kannte ich noch nicht. Na dann ist es ja doch kein Gerücht. Bin gespannt. 👍🏻
  10. F

    Neues Pard 007

    Hallo, hat jemand verlässliche Infos über ein eventuell neues Pard? In anderen Foren wird etwas von Juni 2021 gemunkelt. Die Preise für das 007A wurden wohl erheblich gesenkt, und zwar auf Ansage von der Firma Pard selbst. Da ist man scheinbar auch über das Sytong etwas verärgert...
  11. F

    PARD NV007 German-Edition Fragen und Antworten über Rechtslage, Leistung, Ausführungen

    Interessante Sache mit den fehlenden Diffusoren. Ich würde den VCSEL ganz ausbauen und nur einen externen verwenden. Die Pards werden ja jetzt immer günstiger ...und die Spatzen pfeifen von den Dächern, dass ca. Juni ein neues kommt...
  12. F

    308 Win Pulverempfehlung

    Langsam herantasten und auf Druckzeichen achten. Hab keine Probleme mit der Labo. Wenn Du mal die Ladedaten aus dem aktuellen DEVA-Buch für z.B. die .308 mit dem GMX 150 eingibst, bist Du bei QL tiefrot. Ebenso mit manchen Ladedaten von Barnes... Gleiches gilt für GRT. Den Programmen darf man...
  13. F

    Welche Erfahrung habt ihr mit LivingActive?

    Sehr freundlich, zu versuchen, den Streit weiter anzuheizen, der eigentlich erledigt war. Leute wie Dich brauchen wir hier. Gibt noch nicht genug von der Sorte.
  14. F

    308 Win Pulverempfehlung

    Kann ich so bestätigen. Mit dem CFE223 bekommst Du die höchsten Geschwindigkeiten hinter 150 bis 168 grain-Geschossen. Wenn es leichter wird, nehme ich N135. Beim CFE223 sollte man mal Magnum-ZH testen, da es zündfaul ist. Damit soll man auch dessen Temperaturanfälligkeit überwinden können...
  15. F

    308 Win Pulverempfehlung

    https://forum.wildundhund.de/threads/308-winchester.79466/post-4497247 Schau mal da. Wenn Du das TTSX130 verladen willst, kann dir auch mit N135 geholfen werden.
Anzeige
Oben