Aktueller Inhalt von Hannes1702

Anzeige
  1. H

    Herstellerdatenblatt Hausken JD 224 MKII

    Die Hoffnung hab ich auch...wobei meine Behörde nicht den Ruf der kooperativsten hat 🙄 ...immerhin stellen Sie noch Voreinträge aus 😬
  2. H

    Herstellerdatenblatt Hausken JD 224 MKII

    Grund ist der Aufdruck auf dem Formblatt meiner Behörde. Ich werd einfach mal die Screenshotvariante versuchen...andere Datenblätter (zumindest vom Hersteller) hab ich nicht gefunden. Gruß Hannes1702
  3. H

    Herstellerdatenblatt Hausken JD 224 MKII

    Moin zusammen! Ich bin auf der Suche nach dem, von der Behörde (NRW) gewünschten "Herstellerdatenblatt", dass der o.g. Schalli den Schalldruck um mind. 20 dB mindert. Hat jemand da was? Gruß Hannes1702
  4. H

    Schwarzwild 2017/18

    Wmh! Aber da liegt ein Maiskorn
  5. H

    Jagderlebnisse auf youtube

    Also auf die letzte Sau hätte ich geschossen ;) Letztlich ist aber jeder für seinen Schuss verantwortlich und muss das selber für sich entscheiden. Gruß Hannes1702
  6. H

    Schwarzwild 2016/2017

    Genauso handhaben wir das auch ;) Gruß Hannes Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  7. H

    Bleifrei in 8x57

    Moin, Ich kann das Sax KJG empfehlen (abgesehen vom Preis) Kurze Fluchten, wenig Entwertung und sehr gute Präzision (Blaser R8) Mein Urteil beruht sich auf ca. 30 Sauen, 10 Rotwild und 2 Rehe. Gruß Hannes Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
  8. H

    Raubwild 2016/2017

    Moin und wmh! Wie sieht die Entwertung der Sax aus? Schieße die patrone in 8x57 IS...da sollte es ja keine großen Unterschiede zur 7x57 geben. Gruß Hannes Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
  9. H

    Wildsauenvergrämung mit Flüssigkeit oder Granulat

    Ich meinte auch die Ahl plus Haarwasser Methode ;)
  10. H

    Wildsauenvergrämung mit Flüssigkeit oder Granulat

    Ich sag ja gar nicht, dass das keinen Sinn macht, aber je nach Region - gerade wenn dem Betrieb die Gülle schon bis in Schlafzimmer läuft - können sich (vor allem in Hinblick auf die neue Düngeverordnung) keine zusätzlichen 50 kg N/ha leisten. Abgesehen kann ich einen Unterfußdüngung nicht...
  11. H

    Wildsauenvergrämung mit Flüssigkeit oder Granulat

    AHL = Ammoniumnitrat-Harnstoff-Lösung Ist wie bereits geschrieben, ein gängiges, flüssiges N-Düngemittel. Sollte der Landwirt kennen....Ansonsten ist er vermutlich auch keiner ;) Ob er sich auf die Kosten einlässt, steht auf nem anderen Blatt Papier. Nur mal so grob überschlagen: Ahl: ~36 €/100...
  12. H

    zeigt mal eure vierläufigen jagdgefährten!

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
  13. H

    Sax KJG

    Moin! Schieße es in 8x57 aus der R8. Präzision ist Top (3 Schuss aufgelegt vom Sandsack ohne Probleme <20 mm). Bisher habe ich damit 8 Sauen, 3 Stück Rotwild und 1 Stück Rehwild erlegt. Fluchtstrecken lagen bei max. 50 m. Auch bei schlechtem Schuss auf einen Frischlingskeiler von 37 kg...
  14. H

    Rotwild 2015/2016

    Hatte in 30.06 mit dem 180 grs. Geschoss das gleiche Problem...Mit dem KJG in 8x57 bin ich allerdings zufrieden ;) Gruß Hannes Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
  15. H

    SAX Geschosse - neues Produktionsverfahren oder andere Zusammensetzung??

    Den letzten Satz kann ich nach meinen bisherigen Erfahrungen unterschreiben ;) (3 x RoW, 7 x Sw) Gruß Hannes Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Anzeige
Oben