Aktueller Inhalt von hobojagd

Anzeige
  1. H

    Zeigt her eure 98er, handmade, custom, drückjagdversionen

    Sirius - jetzt schreibst Du aber Unsinn!
  2. H

    Drückjagdoptik 1,5-6x42 mit Leuchtabsehen 0 ?

    Wenn es auch ein 24er sein darf https://www.vdb-waffen.de/de/waffenmarkt/optik~zielfernrohre/2e5mw834_noblex-inception_1-6x24_abs_0.html?s=1&s_t=Noblex&o=neu
  3. H

    Zeigt her eure 98er, handmade, custom, drückjagdversionen

    Der Stempel nennt sich Schwertanker-Marke = Krieghoff. Vermutlich der Lauf nach 45 erneuert. Damit hat sich Krieghoff nach dem Krieg über Wasser gehalten. Die Vorkriegsmodelle würden heute unter Custom laufen und hatten Zivilsysteme.
  4. H

    Zeigt her eure 98er, handmade, custom, drückjagdversionen

    Die Linienführung ist nicht schlecht, aber für meinen Geschmack ist der Pistolgriff und der Übergang zum Hinterschaft zu schlank gehalten. Wenn man sich die Maserung beim Übergang Pistolgriff zum Hinterschaft ansieht könnte da eine Sollbruchstelle liegen. Wenn man das letzte Bild vergrößert...
  5. H

    Zeigt her eure 98er, handmade, custom, drückjagdversionen

    Wenn man die Beschreibung mal bewußt durchliest :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO: Wer hat schon was von H&H Hahnseitenschlossen gehört? Dieser Schrader Drilling ist auch aus Ferlach ;) http://www.waffe.net/dispitem.php?item_no=ST1 Alles Spezialisten
  6. H

    Zeigt her eure 98er, handmade, custom, drückjagdversionen

    Vielleicht liegt es an den schlechten Bildern - Details gut gemacht, aber Proportionen und Harmonie der der Form und Ausführung hauen mich nicht um.
  7. H

    Doppelbüchse, aber welche?

    Ich hab mir das Video von H&H angesehen und mir stellen sich mir jetzt zwei für den modernen Jäger wesentliche Fragen: Wann wird ilafoniert? Gibt es dafür einen 27-fach verstellbaren GRS-Schaft in Desert Tarn? :p:D:p;)
  8. H

    Doppelbüchse, aber welche?

    Wenn die Abweichung der beiden Läufe gering ist und es sich im wesentlichen um eine horizontal zu große Abweichung handelt, werden die Läufe eingespannt, an der Mündung fixiert und mit leichtem seitlichen Druck "mit wenig Hitze erwärmt". Manchmal hat man Glück und das reicht. Dann kommt man...
  9. H

    Herrenwaffen

    Wenn es Anson mit oben liegenden Stangen ist, passen die Hebelverhältnisse und nur wenige andere Schlosse können da mithalten.
  10. H

    Herrenwaffen

    Es gibt Spezialisten und Büchsenmacher, die sagen, daß die Gewichtsverteilung bei einer Boxlock besser ist wie bei einer Seitenschloßflinte. Die Schlagstücke z. B. sind bei der Boxlock in der Basküle eingebaut und liegen bei der Seitenschloßwaffe hinter der Basküle. Die Gewichtsverteilung ist...
  11. H

    Verschärftes Waffenrecht mit Wirkung 01.09.2020; hier: Messer

    Du kannst die Frage auch noch erweitern: Was passiert wenn ich als legaler Schußwaffenbesitzer bei Kaufhof (oder irgend einem Supermarkt) ein Küchenmesser kaufe und dieses auf dem Heimweg zugriffsbereit in der Einkaufstüte mit mir führe?
  12. H

    Sammlergruppe Zivilmauser

    Die Seriennummer scheint auch nachgraviert zu sein. Original mit Schlagstempeln ungleichmäßig ausgeführt.
  13. H

    Sammlergruppe Zivilmauser

    Die Waffe ist ja gar nicht genannt - nur eine Nummer vorher. Die Hülse ist stark überarbeitet - die waren vorne nicht glatt und hinten fehlt die Ladestreifenrampe. Der Sicherungsflügel scheint auch gekürzt. Vor einigen Jahren wären im unverbastelten originalen Zustand vielleicht 3000DM möglich...
  14. H

    Suhler und Ferlacher Vorkriegswaffen Fanclub

    Das Buch wurde erst nach dem Tod von Hans Pfingsten aus vorhandenen Unterlagen von der Familie und Freunden veröffentlicht. Und was die Patente anging - es ist unwahrscheinlich interessant was damals alles patentiert wurde. Interessant sind da auch die Bücher von Greener. In England gab es z...
  15. H

    Suhler und Ferlacher Vorkriegswaffen Fanclub

    Zu 1. Um sich einen Überblick über die Technik zu verschaffen Antiquarisch: Marholdt/Lampel Waffenlexikon (möglichst Ausgabe aus den 50ern) Konrad Eilers: Jagd und Sportwaffenkunde (5 Auflagen bis 1943) Albert Preuß: Jagdwaffen An neuerer Literatur findet sich leider eher...
Anzeige
Oben