Aktueller Inhalt von Sirius

Anzeige
  1. Sirius

    Grenzen der 6,5x55

    Dieser "elende" Übergang macht die 7x64 aber gerade so für Geschosse ab 10,5g/160grs. aufwärts so interessant, im Vergleich zu den div. 7mm US-Magnums. ;)
  2. Sirius

    Was sagt ihr zu meiner Fernglasauswahl?

    Hensoldt Dialyt 7x42. Gehen auch für um die 200€ weg.
  3. Sirius

    Grenzen der 6,5x55

    Remington war doch eher immer der "Spezialist" für Dralländerungen (M193/.223Rem., .244Rem./6mmRem., 7mmRem.Exp./.280Rem.), wenn´s mit den kurzen, superleichten Murmeln nicht so gefunzt hat. Hätte man 10-15 Jahre nach Weatherby auch selber drauf kommen können.:unsure: Man hatte sich da Anfang...
  4. Sirius

    Ferlacher Fan-Club: Ferlach gestern und heute ...

    4-fach Verrieglung (Kersten + doppelte Laufhaken), BDF-WL, variables Su.B drauf; wenn das Kugelkaliber HW-tauglich ist, hat man alles was man braucht. :giggle:(y)
  5. Sirius

    Ferlacher Fan-Club: Ferlach gestern und heute ...

    Die Fertigung eines Hahndrillings ist, oder besser war einfacher. Der Preis für obigen Winkler Hahndrilling ist einfach der Wunschpreis des Verkäufers. Bei den Gebrauchtpreisen liegen Massenfertigung und individuelle Handfertigungen aus der Vorkriegszeit heute nicht mehr außeinander, was...
  6. Sirius

    Ferlacher Fan-Club: Ferlach gestern und heute ...

    Bis etwa 1953/54 wurden in Ferlach auch noch Waffen mit 65er Schrotlagern und auch im engen 8mm-J Kaliber gebaut. Waren wohl aus Rohläufen aus der Zeit vor 1945, die man früh genug "bei Seite geschafft" hatte, gebaut worden. ;)
  7. Sirius

    Grenzen der 6,5x55

    Auch nur die übliche Lobhudelei. Alleien der Name "Remington´s Big Seven" sagst´s schon. Das Ding heißt: 7mm Remington Magnum Bigger, better, Burger King...:rolleyes: Roy Weatherbys 7mm war eindeutig besser konstruiert. Das einzige was bei der Rem.Mag. "bigger" war, war der Werberummel um sie...
  8. Sirius

    M18

    Problem ist halt bei vielen, wenn sie an USA denken, sehen sie den Sunset Blvd, Miami Beach, Beverly Hills, Lower Manhatten, dort wo die "Reichen und Schönen" leben, halt so wie´s einem durch die Mattscheibe Jahrzehnte lang gezeigt und suggeriert wurde. Das ist aber noch nicht mal ein Promille...
  9. Sirius

    Die Jagd auf den Wolf kostet fast so viel wie der Schaden durch den Wolf.

    Wenn´s beim (noch nicht so häufigen Wolf) schon so nahe beisammenliegt, dann beim Verhältnis Jagdaufwand Rot-/und Rehwild zu Verbiß-/Fege-/ und Schälschäden doch bestimmt noch näher. Man müßte mal den Aufwand in Geldwert rechnen, den eine bestimmte Jungestandsfläche bei der im Abschußplan...
  10. Sirius

    ZF von Fritzmann

    Entspricht heute mind. der Qualität von Zeiss, Swaro vor 10 Jahren und somit perfekt zum "longranging" bei völliger Dunkelheit mittels Pica für 59,98€ und 29,99€-Ringen auf der Semicustom-Modul-Büchse geeignet...:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
  11. Sirius

    Nostalgie - was ist das?

    Und dann erst der Inhalt...:sick:
  12. Sirius

    Ferlacher Fan-Club: Ferlach gestern und heute ...

    Leider erkennt man auf dem Foto nicht henau ob die Stempelung nun 8x57R (was dann für drei unterschiedl. Patronen: 8x57R/360 (im djl-Link "8x57R Collath" genannt), 8x57JR oder 8x57JRS zutreffen könnte), oder 8x57RS, was dann nur die 8x57JRS sein könnte, da es die 8x57R/360 nicht im weiteren...
  13. Sirius

    .270 Win oder .270 WSM

    Der MS z.B. wäre ´n paar Tage nach Zahlungseingang da. ;)
  14. Sirius

    Grenzen der 6,5x55

    Der soll erst mal ´n anständiges Englisch (schließl. seine Muttersprache) lernen. War der Anfang der 60er Jahre Munitions-Entwickler bei Remington? Solange Cpt. Jack Holland da keine Gegendarstellung auf YT liefert, ist die Aussage eben nicht stichhaltig, sondern auch nur ´ne Meinung.:rolleyes:
  15. Sirius

    .270 Win oder .270 WSM

    Die ginge schon, nur wie FSK schon mehrfach angedeutet hat, will die Dame die betr. Waffe in Österreich lassen und ihre gewohnte 8x57 hier (nehme mal an, bei FSK in der Heide) weiterführen.
Anzeige
Oben