Aktueller Inhalt von steve

Anzeige
  1. S

    Schluss nach 150 Jahren ....

    Aus meiner Sicht macht es für Jagd und Jäger in Deutschland Sinn sich zu diesem Rechtsstreit eines bzw. zweier Gatterbetreiber mit dem Land Schleswig Holstein schlicht neutral zu verhalten. Mit der Jagd im Sinne von Gewährleistung eines artenreichen, angepassten Wildbestandes bzw. einer solchen...
  2. S

    Schluss nach 150 Jahren ....

    Meinst Du die 1000ha-maximale-Pachthöchstgrenze? Weil: Reviere können doch so groß sein wie sie wollen.
  3. S

    Wie der LJV RLP sich völlig zu Recht selbst abschafft

    Ein gewerblicher Anbieter kopiert ohne Genehmigung Anzeigen die auf der Seite des LJV erscheinen und stellt die auf seine Homepage. Wie soll das denn ausgehen?
  4. S

    Welches Kaliber auf starke Grizzlys

    Mountain Grizzly, .300 WinMag, 168gr Hasler Arriete, Entfernung 90m, rollte nach dem Schuss hinter das Blatt noch 15m den Hang runter und lag. Ist natürlich kein Küstenbraunbär.
  5. S

    Stilblüten im Netz

    Auch ein blindes Huhn findet das Korn bei dieser traumhaft schönen Waffe: http://egun.de/market/item.php?id=7524852 Aber wer findet die Kimme?
  6. S

    Wo ist der Faden Feldhasen 2019 geblieben ????

    Meinst Du den hier: https://forum.wildundhund.de/threads/feldhasen-fruehjahr-2019.120422/page-4 Dann aber ohne Bilder von Dir.
  7. S

    Traumwaffe unerreichbar :(

    Merkel 547S. Wahrscheinlich nur in Form von ein paar Sondermodellen gebaut. Trotzdem gebe ich den Traum nicht auf.
  8. S

    Wie der LJV RLP sich völlig zu Recht selbst abschafft

    Mir gefällt vieles nicht von den was der LJV RLP von sich gibt. Auch das Gebaren einiger Angestellter und Ehrenamtlicher empfinde ich als mäßig sympathisch. Aber: Untätig ist der Verband nun wirklich nicht. Er ist geradezu umtriebig und politisch empfinde ich ihn als recht erfolgreich. Ein...
  9. S

    Vorbereitung zur Bockjagd 2019

    Eine irre Trophäe!!!! Waidmannsheil!
  10. S

    Schaftholz Sammler

    Wirklich eine feine Waffe! Daran hat man seine Freude!
  11. S

    Stilblüten im Netz

    Zu der gab es hier mal eine wohlwollende Besprechung: https://forum.wildundhund.de/threads/sauer-magma-ein-neuer-stern-bei-gehobenen-df.83604/#post-2277305
  12. S

    Gestern top, heute flop - Eure Lieblingsjagdwaffen, die ihr heute nicht mehr nutzt

    So ein Pärchen Purdinos ist was feines! :D
  13. S

    8x68 vs. .300WinMag

    Bisher nicht. Es ist ohnehin noch zu früh um zu sagen, dass sich das Jagen lohnt. Die letzten drei Jahre habe ich zusammen nicht das erlegt, was in den Jahren zuvor ein durchschnittlicher Vormittag erbracht hat.
  14. S

    8x68 vs. .300WinMag

    Wenn Du Youkon schreiben darfst, dann darf ich der .270 Winchester auch ein Magnum spendieren.
  15. S

    8x68 vs. .300WinMag

    Ich meinte auch weniger Dich, sondern vielmehr, dass der Mitforist gar nicht offenbart hat auf was er jagen will. Er schrieb nur Aufenthalt. Und mal ehrlich, Grizzly und .270 WinMag - kann man machen, aber so richtig passt das nicht. Das wird kein Outfitter im Yukon Dir raten.
Anzeige
Oben