Aktueller Inhalt von Vraccas

Anzeige
  1. Vraccas

    Präperator für Rehbock gesucht

    Falls das hier noch aktuell ost: Wolfgang Schörner in Herrieden. Liegt in deinem Radius und die Qualität ist top!
  2. Vraccas

    Einsatz künstlicher Lichtquellen - Reaktion des (Schwarz-)Wildes?

    Du schreibst ausschließlich von der Kirrjagd und weitgehend utopischen Revierverhältnissen wie zB nicht vergrämtem Schwarzwild und zusammenarbeitenden Nachbarn. Ich hab meine Erfahrungen mit dem Schwarzwild gemacht und bleib dabei. Fertig machen, Licht an und dann ansprechen und ggf schießen...
  3. Vraccas

    Einsatz künstlicher Lichtquellen - Reaktion des (Schwarz-)Wildes?

    Wie Adenauer: Keine Experimente. Es gibt Sauen bzw Rotten, die im Licht stehen bleiben, andere nicht. Daher: Fertig machen und im Absehen ansprechen. Ich kann nur betonen wie wichtig es ist mit Licht sparsam zu sein und trotz alledem nen ruhigen Abzugsfinger zu behalten. Auf lange Sicht...
  4. Vraccas

    Einsatz künstlicher Lichtquellen - Reaktion des (Schwarz-)Wildes?

    Kleiner Nachtrag: Welches Licht du verwendest ist furz egal. Die Sauen habens raus und sehen auch in den anderen Revieren genügend Experimente... Meine Haltung zum Licht: Besser als auf einen schwarzen Brocken im Absehen zu schießen. Leuchtturmartige Abglasaktionen werden dich allerdings...
  5. Vraccas

    Einsatz künstlicher Lichtquellen - Reaktion des (Schwarz-)Wildes?

    Spannen/Entsichern, LP an, grob ins Ziel, ERST DANN Licht an, schießen, Licht sofort wieder aus... Die Sauen lernen sehr schnell und es ist wirklich kein Allheilmittel. Tu dir selbst einen Gefallen und geh nur bei halbwegs gutem Licht raus. Gönn auch dem Schwarzwild Ruhe. Ausserdem: Rehwild...
  6. Vraccas

    Neue Hochsitze braucht das Revier

    @Sir, sorry aber du hast angefangen mit pöbeln. Da muss man schon mal auch was einstecken können! Finde den DJ-Sitz gelungen und mit Engagement gemacht! Bin zwar auch kein Freund von senkrechten Leitern, aber jedem das seine 😉
  7. Vraccas

    Wer von euch verwendet regelmäßig einen Zielstock?

    Hab eigentlich immer den Triggerstick als Dreibein dabei. Anfang letzten Jahres kam auch noch ein Raptor ins Haus. Der ist für ruhig stehende Ziele und weite Distanzen einwandfrei. Ist mir aber zu umständlich auf brechende Sauen gewesen. Der Triggerstick ist viel flexibler und bis 150m auch (für...
  8. Vraccas

    Neue Hochsitze braucht das Revier

    Würde ebenfalls keine Bigpacks nehmen. Zum einen reissen die schon mal, zum anderen schwingt auch ein schwerer Bigpack im Wind. Die Idee mit den Bohlen ist nich schlecht, am besten würden aber Streben funktionieren. Wenn diese nicht im Boden verankert werden können bietet sich ein Zugholz an...
  9. Vraccas

    Neue Hochsitze braucht das Revier

    Vielen Dank! :) Hab mir hier im Forum einige Tipps abgeschaut und hoffe dass meine Sitze vielleicht auch den Denkanstoß für andere liefern. Die Umstellung von Soldempfänger zu Zimmermann macht den Hochsitzbau natürlich etwas leichter ;)
  10. Vraccas

    Neue Hochsitze braucht das Revier

    Servus Brex, als wir letztes Jahr die Kanzeln aufgerichtet haben war es anhaltend trocken. Dadurch konnten wir die Streben nicht im Boden verankern. Durch den Ausleger hab ich versucht ein unverschiebliches Dreieck zu bilden ;) Ist nicht schön, aber in dem Moment notwendig..
  11. Vraccas

    Neue Hochsitze braucht das Revier

    @Sir: hier das Fensterdetail:
  12. Vraccas

    Neue Hochsitze braucht das Revier

    Für System 2 hatte ich N/F-Bretter aus sibirischer Lärche zur Verfügung. Zum Glück gibt es noch Zimmermänner, die die Abschnitte nicht richtig berechnen! Und nein, ich wars nicht, hab mich aber gefreut. Der Chef letztendlich auch als er geräucherte Wildsaubratwürste für das eigentliche Brennholz...
  13. Vraccas

    Neue Hochsitze braucht das Revier

    Guten Morgen zusammen, Möchte an dieser Stelle zwei Kanzelsysteme vorstellen. Kanzel 1 wurde zusammen mit einem Kumpel gebaut. Das Ständerwerk besteht aus 4/6er Kanthölzern. Die Schalung ist eine 24mm Boden/Deckelschalung aus Fichte. Die Dächer bestehen aus 60mm Sandwich-Platten, die noch...
  14. Vraccas

    Reviertagebuch

    Durch den Faden animiert hab ich mich mal nach etwas wie einem Revierplaner umgesehen. Quasi ein Buch, in dem man alle wichtigen Vorgänge innerhalb eines Reviers festhalten kann. Leider bin ich nicht fündig geworden. Übernächstes Jagdjahr steht (hoffentlich) eine gemeinsame Pacht an. Der...
  15. Vraccas

    Unterbau aus Spaltholz?

    Kanthölzer sind generell viel witterungsanfälliger als Rundholz, welches im besten Fall geschält und verharzt ist. Aus dem Bauch heraus würde ich dir davon abraten, da ich mir die Kräfteverteilung in unregelmäßigem Spaltholz schwierig vorstelle. Praktische Erfahrungen wird wahrscheinlich...
Anzeige
Oben