Aktueller Inhalt von Werbe

Anzeige
  1. W

    Wolf in Deutschland: Fakten-Check, keine Meinungsmache, oder Wolf in den Medien!

    Was nicht mehr bewiesen werden muss, ist, dass zunehmend Betroffene wie erwartbar zur "Selbsthilfe" greifen. Was auch nicht mehr bewiesen werden muss, ist, dass die Wolfshyper zu blöde sind, den Prozess (und ihren Anteil daran) auch nur im Ansatz zu begreifen.
  2. W

    die grauen Gesellen schleichen wieder um die Häuser

    Die Gesellschaft handelt nix aus, sondern bekommt von deinesgleichen und den Hardcorekuschlern aufs Auge gedrückt, was "notwendig" ist und vor allem, was machbar sei. Da ist reine Machtpolitik im Spiel, und zwar seitens einer mit Wählerstimmen von städtischen Balkonbiologen gepamperten...
  3. W

    Regressanspruch gegen "Aktivisten"?

    Auch im Netz.
  4. W

    Regressanspruch gegen "Aktivisten"?

    Ich wusste und befürchtete, dass dir schlagkräftige und unwiderlegbare, subsstanzstrotzende Argumente einfallen-das, was man von dir halt so kennt.:unsure: Und da ich deinem messerscharfen Intellekt und deiner rethorischen Brillanz nichts entgegenzusetzen habe, ergebe ich mich in mein...
  5. W

    Regressanspruch gegen "Aktivisten"?

    Das ist genau wie in Berlin, Leipzig, Hamburg: Der Rechtsstaat merkt im Zusammenhang mit "Aktivisten" der entsprechenden politischen Richtung erst dann. dass er einer sein will, wenn den politischen Unterstützern der Richtung durch gar zu unverschämtes Treiben ihrer Klientel die Wählerstimmen...
  6. W

    Regressanspruch gegen "Aktivisten"?

    Beweise oder bin nur ich beweispflichtig? Wie kommst du auf den Gedanken, dass ich dir die bekannten Ereignisse hierorts zu beweisen hätte, dir aber unbesehen deine Behauptungen zu glauben hätte. Nochmal, mir ist egal, ob du das, was ich schreibe, für Geschwätz hälst. Aber das Gleiche gestehe...
  7. W

    Regressanspruch gegen "Aktivisten"?

    Interessante Rechtsansicht: Hieße das, dass man dir das Auto klauen kann und wenn es wiedergefunden wird, du es nicht zurückbekommst, weil man dem aktuellen Fahrer nicht nachweisen kann, dass ER es geklaut hat.??? Ja, sicher gibt es Hindernisse, die die Strafverfolgung bremsen. Wenn die aber...
  8. W

    Regressanspruch gegen "Aktivisten"?

    Aha, es liegt also daran, dass man Täter nicht namentlich benennen kann. Wenn ich die Eingangstür meiner Kanzel am Baumhaus wiederfinde, könnte es ja auch sein, dass der Baumhausbesitzer sie von Dritten über Ebay erworben hat-stimmt- das habe ich gar nicht bedacht. Dann wird sich auch der...
  9. W

    Regressanspruch gegen "Aktivisten"?

    Nein, ich werde nun keine Zeitungsartikel WDR-Beiträge etc. heraussuchen. Es ist mir vollkommen gleich, ob du das glaubst und/oder verstehst, dass die Anwohner vor Ort das "Funktionieren" des Rechtsstaates anders beurteilen als du. Ich weiß es und habe keine Lust, mir mehr Arbeit mit dir oder...
  10. W

    Regressanspruch gegen "Aktivisten"?

    Der Staat ist nicht generell untätig. Aber der "Eifer", mit dem ermittelt wird und die juristische Bewertung der Ermittlungsergebnisse unterscheiden sich erheblich danach, ob ein Jäger seine Munition im Auto vergessen hat oder ob man ihm die Kanzeln flachgelegt hat.. Beispiel gefällig: Ich...
  11. W

    Regressanspruch gegen "Aktivisten"?

    "Sollte man jetzt BKA, LKA und Geheimdienste beauftragen, um Kanzelabsäger dingfest zu machen? ........................ Oder ist es Deiner Meinung nach sinniger, wegen eines brennenden Autos ne SOKO einzurichten? ;)"...... "Bist Du Dir sicher, dass Verstöße gegen Waffenaufbewahrungsvorschriften...
  12. W

    Regressanspruch gegen "Aktivisten"?

    Nein, du musst nicht beweisen, dass du das linke Auge kurzzeitig offen trägst. Es ging ja auch nicht um Berlin, sondern darum, dass du regelmäßig brennende Autos ( nicht nur in Berlin) und abgesägte Kanzeln vernachlässigbar fandest, während du die vergessene Munition im Auto anscheinend für...
  13. W

    Bockbüchsflinte für Raubwild

    Mit einer Blaser 5,6 mal 50 und 16er Schrot nebst 8 ...56er Svaro jage ich auch im Dunkeln Fuchs und Dachs. Funktioniert bestens: Kurze Distanz Schrot und im Morgengrauen komme ich mit der gestreckten Flugbahn der 5,6 mal 50 auch an weite Füchse. Hatte vorher die Heym 22 mit Kaliber 222 und 16er...
  14. W

    Regressanspruch gegen "Aktivisten"?

    Ja klar musste das kommen. Das ist zwangsläufige Folge, wenn jemand wie du ohne Blindenhund in der Öffentlichkeit und einem Forum unterwegs ist-mit den erwartbaren Wahrnehmungsstörungen. Woher ich diese Weisheit habe? Von den Bürgern einer Stadt wie Berlin z.B. denen in bestimmten Stadtteilen...
  15. W

    Regressanspruch gegen "Aktivisten"?

    Das erste trifft nur deshalb zu, weil der Einäugige unter den Blinden König ist. Wenn man sich anschaut, was Kanzelabsäger, Baumhausbewohner bei Hambach, Aktivisten an der Autobahnbrücke und Antifa in Leipzig, Berlin etc. alles dürfen, ohne dass ihnen ernsthaft Böses widerfährt, darf man ruhig...
Anzeige
Oben