Aktueller Inhalt von wipi

Anzeige
  1. W

    Ab welchem Monat können Kitze allein überleben?

    Nach meinen lanngjährigen Erfahrungen kümmern verwaiste Kitze und hängen im Frühjahr den anderen Jährlingen körperlich hinterher. Schluss aus! Da brauche ich nur mit offenen Augen durchs Leben zu gehen. Leider haben wir über mehrere Kilometer eine Landstraße, welche durch den Wald verläuft und...
  2. W

    Schneisennutzung frisch nach der Durchforstung

    Hallo. Das kann kurzfristig zu Veränderungen führen und sieht für uns wild aus. Nach relativ kurzer Zeit hat sich das Wild aber daran gewöhnt und das nun eindringende Licht wird mittelfristig die Flächen aufwerten. wipi
  3. W

    [NRW] Neue Nachtjagd Verordnung

    Nö, schon lange nicht mehr. wipi
  4. W

    Jagd braucht Traditionsbewusstsein

    Um noch mal zum Thema zu kommen: gestern hatte ich zwar Anblick beim Ansitz, ansonsten aber reichlich Zeit meinen Gedanken "freien Lauf" zu lassen. Dabei stellte sich mir die Frage, weshalb jemand zur Jagd geht? Rein ökonomisch betrachtet kann er für viel weniger Geld auch leckeres Wildpret beim...
  5. W

    Festfrieren der Kastenfalle verhindern

    Früher hat man dazu Knochenöl genommen. War quasi bei jedem Jagdausrüster verfügbar. wipi
  6. W

    Verweiserbahn

    Aus meiner Sicht ist davon nix zu halten. Bau es doch einfach so ein, wie es in der Praxis auch sein wird. Entweder in die normale Kunstfährte oder in einer extra gelegten Verweiserbahn. Bei der Kunstfährte funzt es aber nur, wenn diese nicht mit Schweiß gelegt wurde, sondern nur mit dem...
  7. W

    Gesellschaftsjagden in Zeiten von Corona

    Das sehe ich nicht so problematisch. Die Stände sind in aller Regel bekannt und auch eingerichtet. Sie müssen halt auf Sicherheit überprüft und ggfs. einzelne ersetzt oder umgesetzt werden. Das ist aber wohl bereits vor der Saison gemacht worden. Das sollte, insbesondere bei Revieren mit hoher...
  8. W

    Prägung / Einsatz von Fellresten

    Haltbar gemachte Felle halte ich für völligen Blödsinn. Da kann man auch ein Stück Decke nehmen. Frische Stücke nutze ich gerne an der Reizangel und dort machen sie dem kleinen Hund richtig Spaß. Bin leider zu inkompetent um ein entsprechendes Bild einzustellen. Die Reizangel halte ich für...
  9. W

    Schwarzwild 2020/2021

    Als noch erlaubt wurden hier öfter Rüben ins Revier gebracht. Mit dem Spaten kleingestochen und etwas Salz drauf gestreut. Wurde damals von Schwarz- und Rehwild sehr gut angenommen. Jetzt kennen sie es nicht mehr und gehen weder zur Nachlese auf die Rübenäcker, noch an die Mieten. Nur bei...
  10. W

    Jagdhund und Jagdhundewesen! Wissen für Jungjäger - Fakten, Hinweise, Anekdoten

    Nein, es übermittelt ausschließlich die Disqualifikation des Posters. wipi
  11. W

    Schweissarbeit-Ausbildung

    Eine praxisgerechte Einarbeitung ist aus meiner Sicht tatsächlich mit dem Fährtenschuh am einfachsten und sinnvollsten. Das wegen der PO auch mal eine gespritze / getupfte Fährte gearbeitet wird (wie bereits erwähnt) steht dem nicht entgegen. Wichtig ist halt auch mit dem Hund Arbeiten zu...
  12. W

    Schweissarbeit-Ausbildung

    Dann wäre es doch besser, sie lernen von Anfang an auch Kunstfährten ohne Bestätigung (für sich selbst) zu arbeiten, auf ihren Hund zu achten und ihn "lesen" zu können. wipi
  13. W

    Schweissarbeit-Ausbildung

    Da habe ich etwas andere Erfahrungen gemacht. Sobald mal eine Strecke keine Bestätigung / kein Schweiß mehr vorhanden ist, tun sich die einen schwerer als die anderen. Das gilt natürlich nicht 30 Minuten nach dem Schuss, wenn die Wolke mit hoher Nase im Galopp gearbeitet werden kann. Am nächsten...
  14. W

    Blaser - Qualität und Preis-/Leistungsverhältnis, insbesondere kombinierte Waffen

    Danke für den Hinweis. Ist mir bekannt. Vermutlich werde ich bezüglich Visierung ein Rotpunktvisier nehmen, wenn ich denn eine gute mündungsnahe Befestigung für den Gurt habe. wipi
  15. W

    Schweissarbeit-Ausbildung

    Der Hund braucht es überhaupt nicht! Dennoch sind noch viele Prüfungen getupft oder gespritzt und im Rahmen der Prüfungsvorbereitung kann man das sicher mal machen, damit der (junge) Hund auch diese Wolke kennen lernt. Es ist für mich allerdings umständlicher mit Schweiß zu hantieren, als mit...
Anzeige
Oben