Aktueller Inhalt von zigarillo

Anzeige
  1. Z

    Welches Absehen bevorzugt ihr?

    FD7, aber ich nutze auch 30/30 und Diavari. Funktioniert alles, aber das FD7 finde ich am besten. Alles BE1.
  2. Z

    Raubwildbüchse

    Da es mit den Varmintgeschossen in Kal. 5,6mm anscheinend wenig Erfahrungen gibt probiere ich es nun selbst aus. Habe Speer TNT Green mit 43grs aus der 5,6x50R Mag. Bis jetzt nur ganz wenig Erfahrung. Habe es auf relativ nahe Entfernung auf Reh probiert. Reh lag im Knall ohne einen Mucks. Sogar...
  3. Z

    Jagdmesser schärfen

    Sind die Messer nicht zu teuer und es soll rasend schnell gehen und die Schärfe soll länger als 3Minuten halten? Dann kann ich Worksharp empfehlen. In sehr kurzer Zeit sind die Eisen scharf und halten ein paar Rehe lang. Ein 500€ Messer...weiß nicht...es könnte zerkratzen oder die Spitze rund...
  4. Z

    Custom M98 von Velser

    Ich habe auch bereits mehrfach mit der .375 und auch mit der .366 auf Rehwild gejagt. Es passiert gar nix schlimmes. Mit den TTSX sind die Löcher absolut klein. Bei einem weichen TM aus der Ruger dürfte das aber anders aussehen. Ich habe mit vor 10 Jahren 3 Angebote von Velser machen lassen. Ein...
  5. Z

    Custom M98 von Velser

    Die Velser sieht gut aus. Mir fehlt nur die Visierung, darauf würde ich nicht verzichten wollen. Ich habe mir damals eine Ruger Alaskan in .375 bestellt. Schieße auch das TTSX.
  6. Z

    Bleifrei: Wiederherstellung Präzision nach chemischer Reinigung

    Ich hab meine Läufe (Sieben) noch nie Chemisch gereinigt. TTSX rein und fertig. Für das Kino nehme ich Cineshot oder billige TM. Danach wieder TTSX.
  7. Z

    Blaser BBF Fanclub...

    tauschen ist gar kein Problem. Ich würde bei Blaser anrufen und fragen, aber ich glaube Blaser sendet an den Büma zum verkauf. Es gibt verschiedene Maße. Abstand zwischen den Läufen vielleicht vorher messen.
  8. Z

    Was ist bei Frankonia los

    Habe heute ein FAW08 Putztuch und ein Anti-Gammel-Dunst-Klotz für den Waffenschrank heute bestellt. Sind reduziert.
  9. Z

    .222 ?

    Bei mir mit 3,2g TM war meißtens gar kein Loch zu finden. Habe RWS, Remington und ich glaube irgendwas von Speer verwendet. Mit Barnes findet man zumindest einen Ausschuss.
  10. Z

    .222 ?

    Barnes Funktioniert. Aber Hochblatt schießen damit die liegen. Ausschuss bis jetzt immer. Teilmantel=kein Ausschuss. Ich schieße mit der 5,6 auf Rehwild, aber wenn es nah an der Grenze/Waldkante/Mais etc. steht dann nehme ich die 30-06 oder 9,3. Ist etwas sicherer.
  11. Z

    Blaser - Qualität und Preis-/Leistungsverhältnis, insbesondere kombinierte Waffen

    Richtig. Und wenn du schnell und ohne Sternschrauben zu drehen wechseln willst... dann kann es sein dass es nicht geht. Habe 5 Blaser und 3 davon lassen sich untereinander tauschen ohne die Sternschrauben zu verdrehen.
  12. Z

    .30-06 Springfield Fan Gruppe

    150grs. Interlog, S&B 150grs. TM, 200grs. Mega, 185grs. Mega, 170grs. Naturalis und nun 150grs. TTSX. Das Mega war gut, das TTSX ist gut. Die anderen waren kurze Versuche. Alle 30-06 sind bei mir BBF95 bzw. eine zum Prinz umgebaute BBF95. Habe von der Krähe/Gans bis zum Rothirsch keine Probleme...
  13. Z

    Blaser - Qualität und Preis-/Leistungsverhältnis, insbesondere kombinierte Waffen

    Klar kann man mit der billigsten Waffe jagdlichen Erfolg haben wenn die auf 100m den Bierdeckel trifft und das Kaliber ausreicht. Du kannst doch auch bei der BBF95 mit Einschloß Handspanner den Lauf aussuchen. Nimmst einfach den richtigen Abzug. Völlig unabhängig voneinander. Und der Feinabzug...
  14. Z

    Blaser - Qualität und Preis-/Leistungsverhältnis, insbesondere kombinierte Waffen

    Ja, er funktioniert aber am besten von allen Drillingen. @Sirius: welchen Vorteil bietet eine verlötete Zweischloss BBF mit Stecher und Sicherung? Und Brünner, Tikka, Kettner ist eleganter als Blaser? Schick mir bitte Mal deine Pillen, die will ich auch probieren :cool:.
Anzeige
Oben