Suchergebnisse

Anzeige
  1. Bodo_XJ

    Munition ohne Waffe - Frage an die Profis

    Ausgangslage: Wie mir letztes WE kommuniziert wurde, hat sich mit der Novellierung des Waffengesetzes angeblich mehr verändert, wie mir bewusst war. Im Detail - ein Jäger darf nur noch die Munition besitzen, für die er auch die entsprechende Erwerbsberechtigung hat. Das gilt für Munition der...
  2. Bodo_XJ

    Das Patrönchen hat das Köpfchen eingezogen ....

    Kaliber: 7x57R Hersteller: RWS Geschoß: TM 9 g. Das Patrönchen kam mit 43 anderen vom Büchsenmacher zurück - Postweg. Verpackt waren sie in einer der grünen standard Plastik-Boxen, wie man sie vom Wiederladen kennt. Allerdings handelt es sich um eine original Patrone, mit denen ich diese Box...
  3. Bodo_XJ

    Muss man sich von Kurzwaffenmunition trennen?

    Zur Situation: a.) Ich will/könnte aktuell meinen Revolver in .38 weitergeben (=verkaufen) b.) Sobald der .38 aus dem Haus ist, werde ich mir wahrscheinlich eine .357 zulegen. - - - - - - - - - - Ein befreundeter Jäger hat mich jetzt darauf aufmerksam gemacht, dass ich mich auch von der Munition...
  4. Bodo_XJ

    .338 Federal - was wäre bei Fabrik-Munition Eure Wahl?

    Hallo zusammen - evtl. könnt Ihr mir mit Eurer Erfahrung weiterhelfen. Als Jäger im Feldrevier nutze ich eine 7x64 - fast ausschließlich auf Rehwild. Wenn ich Schwarzwild jagen/schießen will, muss ich ein paar km fahren. Aber auch eine Wutz streckt die 7x64 zuverlässig nieder. Trotzdem habe ich...
  5. Bodo_XJ

    Zertifikat eines Waffenschranks - wie kann man das prüfen?

    Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand bei meinem Gedanken weiterhelfen. Ich habe mir vor kurzem einen B-Schrank gekauft. Der war günstig im Internet angeboten und wurde geliefert. Ein entsprechender Hinweis auf das Zertifikat hängt wie üblich an der Innenseite der Türe. Den Schrank habe...
Anzeige
Oben