Suchergebnisse

Anzeige
  1. V

    Jungjäger - Beratung

    Kann ich so unterschreiben. Sollte man sich außerdem für eine Kipplaufwaffe entscheiden hat man Munition mit diesem sexy Rand :love:
  2. V

    Jungjäger - Beratung

    Hallo @Thomson_85 du dir die Helix mal angeschaut? Würde die für dich auch in Frage kommen? Wenn ja dann schreib ich ein paar Sätze dazu, falls sie für dich eher nicht in Frage kommt werde ich nix beitragen :D
  3. V

    [Baden-Württemberg] Jagdpacht, deute ich die Klausel richtig?

    Ich finde es ist halt krass, das von beginn der Pachtperiode dier Preis auf ca. 2€/ha/a festgelegt wurde und das dann nach 3 Jahren in einen offenen Betrag gipfelt. Ich könnte ja sehr gut damit leben, wenn es in etwa so geregelt wäre: Es wird anhand von Verbiss festgestellt welche...
  4. V

    [Baden-Württemberg] Jagdpacht, deute ich die Klausel richtig?

    Für mich ist dieses Revier tatsächlich das jagdliche Paradies. Einer meiner besten Kumpels ist der Nachbar, die Truppe in beiden Revieren ist Saustark. Wild ist ordentlich vorhanden, der Weg ins Revier ist kurz, das Revier ist gut groß und Peripherie ist auch vorhanden. Lediglich diese Klausel...
  5. V

    [Baden-Württemberg] Jagdpacht, deute ich die Klausel richtig?

    Eventuell findet man ja einen Kompromiss. Es muss ja nicht immer friss oder stirb sein. Das freut mich das es bei euch so ist. Es würde mich noch mehr freuen wenn es bei mir dann auch so sein würde. Jedoch will ich nicht für die Katze im Sack unterzeichnen, auch wenn die Rahmenbedingungen des...
  6. V

    [Baden-Württemberg] Jagdpacht, deute ich die Klausel richtig?

    6 Jahre Rest wenn die JG einer Übernahme zustimmt. Also schon noch ein paar Jährchen.
  7. V

    [Baden-Württemberg] Jagdpacht, deute ich die Klausel richtig?

    Uiuiui, gerade stürzt ein Kartenhaus zusammen :D. Wie gesagt ich jage seit einer ganzen Weile in genau dem Revier um das es gerade geht. Aktuell sind die Maßnahmen minimalst. Ihr habt aber recht eine Regelung sollte her um etwas mehr Sicherheit zu schaffen. Nicht das aus den bisherigen 400€ auf...
  8. V

    [Baden-Württemberg] Jagdpacht, deute ich die Klausel richtig?

    JWMG BW § 6 Duldung von Hegemaßnahmen Wer sein Jagdrecht nach § 17 verpachtet hat, hat auf den betroffenen Grundflächen Maßnahmen der jagdausübungsberechtigten Person im Rahmen des Wildtiermanagements und der Hege im Sinne des § 5 in zumutbarem Umfang und, soweit angemessen, gegen eine...
  9. V

    [Baden-Württemberg] Jagdpacht, deute ich die Klausel richtig?

    Danke JBB für die PN, das macht einiges klarer. Die Vorsitzenden der JG sind keine Unmenschen. Ich werde jetzt erstmal klären was in den nächsten Jahren ansteht. Eventuell kann man sich auch darauf einigen das Ich als Pächter und meine Begeher dann bei Forstschutzmaßnahmen Arbeitsdienst...
  10. V

    [Baden-Württemberg] Jagdpacht, deute ich die Klausel richtig?

    Es gibt drei Aufforstungen bisher. Jeweils ca. 1 ha groß. Eine ist komplett Tanne da wird mit Kunststoffkronen geschützt. Bei den anderen beiden sind die Nadelhölzer mit Kunststoffmatten geschützt als Verbiss und Fegeschutz. Der Ahorn wurde ohne Schutz eingesetzt. Der Genossenschaftswald ist...
  11. V

    [Baden-Württemberg] Jagdpacht, deute ich die Klausel richtig?

    Wie gesagt, was Wildschaden angeht waren die letzten 2 Jahre 0€ fällig.
  12. V

    [Baden-Württemberg] Jagdpacht, deute ich die Klausel richtig?

    Mh okay so drastisch hab ich es noch nicht gesehen. Wie wäre denn die Verhandlungsgrundlage? Sollte ich eventuell den Vertrag mal von einem Rechtsanwalt prüfen lassen? Ich kenne mich leider mit Pachtverträgen null aus. Wäre eine Festlegung für die Pachtlaufzeit besser als eine so flexible...
  13. V

    [Baden-Württemberg] Jagdpacht, deute ich die Klausel richtig?

    Hallo zusammen, eventuell hätte ich die Chance ein Pacht zu übernehmen. Ich jage schon eine weile in dem Revier und nun böte sich die Möglichkeit das Revier (Zustimmung der JG vorausgesetzt) 2021 zu übernehmen. Wildschaden ist nicht gedeckelt. Jedoch gibt es eine Ausstiegsklausel, sollte der...
  14. V

    Tausche "alt" gegen neu

    Vielen Dank für all die konstruktiven Beiträge (y). Danke auch für die Tipps an Büchsen die ich nicht auf dem Schirm habe. Werde in den nächsten Wochen mal in Kontakt mit Velser und Wanitschek treten, denen meine Wünsche und Vorstellungen mitteilen. Konnte am Wochenende die Sako 85 mal...
  15. V

    Tausche "alt" gegen neu

    Die Walküre baut auf dem Remington 700 System auf, oder?
  16. V

    Tausche "alt" gegen neu

    Mit Lego war Lauf- und Kaliberwechsel gemeint.
  17. V

    Tausche "alt" gegen neu

    Stainless gefällt mir nicht so, ich putze meine Waffen oft und auch gerne. Daher die Intension die Helix zu tauschen gegen etwas bei der auch eine Grundreinigung schnell und einfacher von der Hand geht.
  18. V

    Tausche "alt" gegen neu

    :( Danke für die Info, ist für mich somit ein Ausschlusskriterium. Das ist mal ein toller Beitrag mit dem man was anfangen kann!
  19. V

    Tausche "alt" gegen neu

    Bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt. Ich bin halt hinter Infos her wie gerade von Lone Rider gekommen ist mit der Hülse. Ich möchte nichts mehr haben, was kompliziert zu pflegen ist. Das ist die Helix eben, kompliziert zu zerlegen, kompliziert zu reinigen und kompliziert beim zusammenbau.
  20. V

    Tausche "alt" gegen neu

    Könntest du mir das erklären? Was für eine Verriegelungshülse?
Anzeige
Oben