Suchergebnisse

Anzeige
  1. K

    Ärger im BJV?

    Naja, wenn die damals neu gewählte Schatzmeisterin mit ihrem Vorgänger Dinge zu klären gehabt hätte, hätte sie das ja bei einem der vielen folgenden Treffen tun können. Schließlich beschäftigt sie die Kanzlei Schiefer ja im Namen des BJV weiter... ;-)
  2. K

    Ärger im BJV?

    Nochmal zur Erinnerung und ich sage das als Kritiker von J. Vocke in seinen letzten Amtsjahren: 1.800 EUR ist nicht der Betrag, den er sich in irgendwie "eingesteckt" hat sondern die Summe von drei? Teilbeträgen, von Aufwändungen, die jetzt im Nachinein im Verdacht stehen, zu Unrecht abgerechnet...
  3. K

    Ärger im BJV?

    Gut. Jeder Euro aus Mitgliedsbeiträgen muss korrekt verwaltet und ggf. ausgegeben werden. Da sind wir wahrscheinlich einer Meinung. Trotzdem gibt es halt die Frage der Verhältnismäßigkeit. Vocke wurden zunächst bis zu 450.000 EUR angekreidet. Davon sind seit längerer Zeit nicht mal mehr 2.000...
  4. K

    Ärger im BJV?

    Ok. Du hattes allerdings geschrieben, dass "die Herren" sich "fürstlich entlohnen" würden. Die "Entlohnung" ist ja tatsächlich eine Aufwandsentschädigung aber das ist nicht der Punkt wirst du sagen und damit hast du recht. In der Kritik stand zuletzt die Höhe der Aufwandsentschädigung des...
  5. K

    Ärger im BJV?

    Mal rein aus Interesse an dem Thema: Auf was beziehst du dich, wenn du sagst, dass Beiträge nicht wie vorgesehen verwendet wurden? Geht es um die Vorwürfe gegen J. Vocke oder etwas anderes?
  6. K

    Ärger im BJV?

    Aus welcher Quelle leitest du dieses Wissen ab, wenn man fragen darf?
  7. K

    Reviergestaltung im Niederwildrevier

    Abgesehen davon, dass viele der Arten in modernen "Blühmischungen" Zierpflanzenzüchtungen sind, die keinen oder nicht erreichbaren Nektar haben, gibt es bei den Pflanzen aus anderen Teilen der Erde das Problem, dass teilweise von der hiesigen Flora nicht in dem Maße genutzt werden können, wie es...
  8. K

    Rewilding

    Bin da kein Spezialist aber ich denke, dass solche Schilderungen immer in Relation zu dem begrenzten, subjetiven Einblicken des Schreibers gesetzt werden müssen. Wenn in einem Landstrich auffällig mehr "dunkle Wälder" zu finden sind, als in anderen Gebieten, die ein Mensch bisher kennen...
  9. K

    Reviergestaltung im Niederwildrevier

    Das ist wahr aber was heißt dass dann unter dem Strich? Bei z.B. LR1 hast du über 50 verschiedene Pflanzenarten, die je nach Standortbeschaffenheit unterschiedlich gut oder auch gar nicht kommen. Die Zusammensetzung viele Flächen, die mit dieser Mischung eingesät wurden, unterscheidet sich dann...
  10. K

    Fasanen 2020

    Zusammenfassend zu 2 und 3 darf man also sagen, ihr habt jetzt einen etablierten, sich selbst tragenden Fasanenbesatz? Na dann fragen wir ihn doch mal, den @colchicus, ob er ein paar Erfahrungen für uns hat...:giggle: Bezüglich meiner Erfahrungen: Die kann man hier in den alten Fäden ganz...
  11. K

    Fasanen 2020

    Wow, da drängen sich mir gleich sooo viele Fragen auf... Ich fange mal an. Lass uns einfach mal gucken, wie weit unser beider Motivation reicht ;-) . 1. Ist "Grünlinge" eine regionale Bezeichnung für Tenebrosus-Fasane? (Achtung, Fangfrage:) Falls ja, wie würdet ihr dann den bezeichnen...
  12. K

    Reviergestaltung im Niederwildrevier

    Wenn diese Ecken an Waldrändern liegen ist der Wert für das Rebhuhn und alle Tierarten mit ähnlichen Biotopansprüchen gleich 0. Die anderen, in den landwirtschaftlich interessanteren Lagen werden spätestens mittelfristig auch verschwinden, zur Not durch Neuordnung bzw. Flurbereinigung. Lässt...
  13. K

    Reviergestaltung im Niederwildrevier

    Ich muss da wieder einhaken und das ist nicht mal böse gemeint (glaube es mir oder nicht) aber ich möchte dir empfehlen, dir auch in anderen Teilen der Republik oder zumindest Bayerns einmal ein Bild der Lage zu machen. Die Gegebenenheiten sind von Region zu Region doch stark unterschiedlich und...
  14. K

    Reviergestaltung im Niederwildrevier

    Schade, dass man nur 1 x Daumen hoch vergeben kann. Ich setzte hier dafür noch mal zwei hin. (y)(y);)
  15. K

    Reviergestaltung im Niederwildrevier

    Die Quintessenz aus deinem Beitrag ist also: Es zählt eigentlich nur der Wald (wegen seiner Funktion im Bereich Klimastabilität?!) und deshalb ist es erste und quasi einzige Aufgabe des heutigen Jägers, Schalenwildbestände zu reduzieren. Um alles andere darf sich (sozusagen als Hobby) gerne...
  16. K

    Reviergestaltung im Niederwildrevier

    Eben. Deswegen kann ich immer nicht anders und muss mich zu Wort melden, wenn es heißt: es gibt A und B. C wird aber wegen möglicher Probleme unter den Tisch fallen gelassen. Ich gehe da immer eher in die Richtung: "Es gibt A, B und C, wobei man bei C beachten muss, dass Folgendes folgende...
  17. K

    Reviergestaltung im Niederwildrevier

    Ui, was wäre das? Lass mich das doch mal bitte wissen. Vielleicht ist mir mal langweilig...:cool:
  18. K

    Reviergestaltung im Niederwildrevier

    Naaahh, Widerspruch! :-) Auch wenn wir bzgl. der Wertigkeit der einzelnen Flächen sehr ähnliche Ansichten haben aber das ist mir zu generell. Ein mit Mais bestellter Wildacker bietet sagen wir mal ab etwa Mitte Juni Deckung (auch, wenn sie jetzt nicht benötigt wird) und behält diese Funktion...
  19. K

    Reviergestaltung im Niederwildrevier

    Leute, habt ihr euch mit den Borstenviechern nicht vielleicht im Faden verirrt?
  20. K

    Reviergestaltung im Niederwildrevier

    Ich kenne Reviere, da jagen nur die Begeher mit auf NW, die zuvor auch anständig Raubwild bejagt haben.
Anzeige
Oben