Suchergebnisse

Anzeige
  1. S

    Ab wann gab es die 8x57IRS ?

    Hallo, in meinen Munitionskatalogen (DWM/RWS) der 30er ist die 8x57IRS nicht aufgeführt. Lediglich die IR und die randlose I-Patrone. Ebenso wird die IRS im Jahre 1940 nicht unter den in Deutschland gebräuchlichsten Büchsenpatronen geführt, s. Wild-Queisner: "Die Kunst des Schießens mit der...
  2. S

    Erwerb anzeigen / Eintragung in die WBK

    Moin zusammen, bei dem Erwerb einer Waffe muss ich diesen innerhalb von zwei Woche der Behörde anzeigen. Das ist klar. Aber gibt es auch eine Frist die Eintragung in die WBK vorzunehmen ? Habe im WaffG und AWaffV nichts gefunden. Habe ich was übersehen ?
  3. S

    Mindestkaliber für Schalenwild

    Moin zusammen, Hat jemand Infos über die Geschichte der gesetzlichen Vorgaben für den Schuss auf Schalenwild. Am liebsten mit Quellenangabe. Gab es im RJG solche Vorgaben? Wie war es vor 1934? Damals war die 9,3x72 ja noch für Hirsch&Co zugelassen. Die älteste Quelle, die ich gefunden habe...
  4. S

    Zu viele LW im gleichen Kaliber auf JJ

    Hallo, Ist die sechste Repetierbüchse im gleichen Kaliber noch vom Bedürfnis gedeckt ? Richtig nachvollziehbar ist es in meinen Augen nicht, wozu ein Jäger sechs Repetierbüchse in .308 braucht.... Gibts da Erfahrung?
  5. S

    Büchsenmacher O.BSCH gesucht (Vorkriegsmauser)

    Moin, ich besitze einen Mauser 98 der im Februar in Deutschland beschossen wurde. (7,8x57mm, 12,7gr Stm.G.) Eine Laufvermessung ergab, dass IS-Geschosse passen. Das System ist kein "Zivilmauser" aus der Waffenfrabrik Mauser Oberndorf AG, sondern wurde aus einem G98 gebaut. Als Hersteller ist...
  6. S

    Schussverhalten Walther PP 7,65

    Hallo zusammen, in einem nostalgischen Anflug keimt in mir der Gedanken auf, einer Walther PP im Kaliber 7,65 ein neues Zuhause zu geben. Vor zehn Jahren hatte ich die Gelegenheit eine PP in diesem Kaliber zu schießen. Allerdings war das Schussverhalten der Pistole alles andere als angenehm...
Anzeige
Oben