Suchergebnisse

Anzeige
  1. Tobisch

    .458 Win Mag aus .300 Win Mag umformen - wer hat das schon mal gemacht?

    Wenn er "Käsis" geschrieben hätte ...... WTO
  2. Tobisch

    Drilling - Eine Waffe zum verlieben!

    Wenn er den Scharnierbolzen erneuert, ist der Dreiläufer wieder fit..... WTO
  3. Tobisch

    Drilling - Eine Waffe zum verlieben!

    Das Bild von der Mündung sagt mehr als 1000 Worte. So sieht nur eine bereits bearbeitete aus ..... WTO
  4. Tobisch

    Zeigt her eure 98er, handmade, custom, drückjagdversionen

    Hast recht, die Bilder verwirren mehr als sie zeigen ... WTO
  5. Tobisch

    Drilling - Eine Waffe zum verlieben!

    Wenn das ein 1-9x56 ist, fall ich vom Glauben ab ..... Dazu die Montage: Dürfte eine 3-Fuß - SEM a la Mannlicher Schönauer sein. WTO
  6. Tobisch

    Ein Rückblick auf die Waffen der 1960 er, 1970 er Jahre

    Habe eine in 9mmMak. Qualität ? Walther ist mir lieber ...... WTO
  7. Tobisch

    Die Steyr-Mannl. S/M/L/SL Fans

    Sehe ich nicht so - zu viele gebrochene Schäfte gesehen. L und M-Modelle vornehmlich ..... Sollbruchstelle Kolbenhals/Übergang Magazinschacht. Der Steg ist elendig dünn ..... WTO
  8. Tobisch

    Mannl.-Schönauer GK

    Ich denke nicht, weil ein gültiger österreichischer Beschuss vorliegt. Der "Mangel" hindert nicht am bestimmungsgemäßen Gebrauch. Am 1903er wurde noch von Hand poliert und nachgearbeitet, daher auch der bessere Schlossgang. WTO c. hat es wieder schneller geschafft, die Einschätzung ist die...
  9. Tobisch

    Mannl.-Schönauer GK

    Dann ist es nicht der originale Verschluss. Ist wahrscheinlich der Grund für den Neubeschuss. WTO c. war schneller .....
  10. Tobisch

    Ferlacher Fan-Club: Ferlach gestern und heute ...

    Ich sehe die Herkunft viel weiter nördlich , allein das Kaliber . Das Zielfernrohr passt zeitlich auch nicht als Erstausstattung für die Klb. Wird wohl gemeinsam mit den Schaftverunstaltungen montiert worden sein. WTO
  11. Tobisch

    Ferlacher Fan-Club: Ferlach gestern und heute ...

    Dann würde ich mir die Beschusszeichen näher betrachten ...... WTO
  12. Tobisch

    Ferlacher Fan-Club: Ferlach gestern und heute ...

    Ob die wirklich aus Ferlach stammt ? WTO
  13. Tobisch

    Mannl.-Schönauer GK

    Bakelit-Schaftkappe - Nachkriegsware ....... WTO
  14. Tobisch

    Klassik Guns - Zeigt mal eure Klassiker

    Wer hat den neuen Schaft fabriziert ? WTO
  15. Tobisch

    Mannl.-Schönauer GK

    Versuche das Lapua Naturalis mit 140 gr. Das hat eine lange zylindrische Führung, was dem alten 10,3 g TMR nahe kommt. Sollte auch aus einem lädierten Lauf noch brauchbar schießen. Mit kurzen und leichten Geschoßen habe ich in der 6,5 mm MS keine guten Erfahrungen gemacht. WTO
  16. Tobisch

    Mannl.-Schönauer GK

    Traurig ....... Wenn er die 2 fehlenden Gläser auch einstellen könnte, ergäbe sich ein anderes Bild. Die Fotos passen zu der Preisvorstellung ......😢 :sad: WTO
  17. Tobisch

    Mannl.-Schönauer GK

    8x60 Magnum Nicht berauschend, Zielvier ist leicht ramponiert. WTO
  18. Tobisch

    Mannl.-Schönauer GK

    Mein M 1924 in 8x60 S wiegt mit Montageunterteilen (Wr. Schnäpper) 3,3 kg. Mit dem Zielvier und Montageoberteilen 3,8 kg. WTO
  19. Tobisch

    Mannl.-Schönauer GK

    "um 1965" schließt 1964 ein ...... Mein GK von 1963 hat sie noch nicht. Mir geht das Kunststoffteil allerdings nicht ab ...... WTO
  20. Tobisch

    Mannl.-Schönauer GK

    Ab Werk hatten die Exportwaffen nach USA (meist) Flintenabzug. Standard war immer der Doppelzüngelstecher. Die Sicherung auf dem Kolbenhals löste die seitliche Schiebesicherung zu Ende der Produktionszeit ( um 1965) ab. WTO
Anzeige
Oben