Suchergebnisse

Anzeige
  1. Fuhnejäger

    Fotosammlung von der Jagd

    Könnte er recht haben, mich hat die Färnbung irritiert. Anscheinend weichen die Enten in CZ etwas en der Färbung hab. Hab eben die gefunden, die dürfte deiner sehr ähnlich sehen. Wo das Foto herstammt ist ja ersichtlich.😄 Da sie markiert ist wird es wohl tatsächlich eine sein.
  2. Fuhnejäger

    Fotosammlung von der Jagd

    Wäre auch bei Regenpfeiffer. Bei der Ente bin ich allerdings immer noch ratlos. 🤔
  3. Fuhnejäger

    Fotosammlung von der Jagd

    Im letzten Jahr hatten wir einige Brände im Revier. Auch die Kiesgrube war betroffen. Ein Jahr später ist aus dem verbrannten Grasland ein blühendes Juwel geworden. So etwa sah es vor dem Brand aus. Im Hintergund ist die Grenze des Brandes zu sehen. Das soll natürlich keine Anleitung...
  4. Fuhnejäger

    Fotosammlung von der Jagd

    Mineralien 😉
  5. Fuhnejäger

    Fotosammlung von der Jagd

    Man muss nur genug auf ein Bild kriegen. Irgendeiner macht schon auf.😄
  6. Fuhnejäger

    Erderwärmung bedingt Dauerkälte !

    Keine. Gegenfrage: Welche Hochkultur gibt es noch? Zugegeben, die Inuit, Samen oder Tschuktschen kann man nicht unbedingt als Hochkultur bezeichnen. Aber die gibt es noch, wie lange hängt allerdings wohl von der momentanen "Hochkultur" ab.
  7. Fuhnejäger

    Krähenjagd 2019/20

    Füchse fressen auch Mäuse. Trotzdem heißt das nicht das sie irgendein Gleichgewicht dadurch herstellen. Das Gegenteil ist der Fall. Für das Gleichgewicht sind wir zuständig. Kalamitäten bei Maikäfern kommen und gehen. Kalamitäten bei Krähen können wir uns im Bezug auf Niederwild und Singvögel...
  8. Fuhnejäger

    Insektenschwund...

    Wir haben etwa 1/3 Biolandwirtschaft und 2/3 konventionelle Landwirtschaft im Revier. Etliche Kleinbauern sind noch dabei und etwa 220ha Wiesen die aber nur max. 2mal im Jahr gemäht werden. Das wichtigste sind aber denk ich die Saumbiotope. Gemulcht wird vom Bauern wirklich nur der Meter neben...
  9. Fuhnejäger

    Fotosammlung von der Jagd

    Mal was einfaches. Ich denke die Fasanen( sofern sie bei dem Weihenvorkommen dieses Jahr durchkommen) dürften keinen Hunger leiden.
  10. Fuhnejäger

    zeigt mal eure vierläufigen jagdgefährten!

    Ja sicher, im Ringen mit nem 120 Kilo Keiler ist das ja auch in Ordnung aber wenn da so ein wildgewordener Flohzirkus den Mike Tyson gibt kann man schon an die Decke gehen. 😖
  11. Fuhnejäger

    Fotosammlung von der Jagd

    Also ich würde mich @ Wisent bei dem Waldwasserläufer anschließen. Die Ente ist aber schon ne richtige Nummer. Reiherente denk ich nicht. Großartig naß wird die als Tauchente nicht werden das der Federschopf anliegt. Der Schnabel scheint auch nicht bläulich und die Augen sind denk ich dunkel...
  12. Fuhnejäger

    zeigt mal eure vierläufigen jagdgefährten!

    Oha, üble Sache.😬 Sehr ärgerlich.
  13. Fuhnejäger

    zeigt mal eure vierläufigen jagdgefährten!

    Heute früh noch eine Kontrollsuche auf Schwarzwild gemacht, danach tut eine Abkühlung im Biberstau ganz gut.
  14. Fuhnejäger

    zeigt mal eure vierläufigen jagdgefährten!

    Der Hund könnt sie ja auch nicht runterschlucken mit dem Trichter. 😂 Gute Besserung dem Hunderl.
  15. Fuhnejäger

    Findet ihr die Jagd verliert an Tradition?

    Wegen solcher Fragen steht jetzt überall m/w/d bei den Stellenanzeigen.
  16. Fuhnejäger

    Fotosammlung von der Jagd

    Schönes Ratebild. Ich würde junge Kiebitze tippen.
  17. Fuhnejäger

    Fotosammlung von der Jagd

    Ich hab es nur vermutet. Im Anbau neben dem Haus brüten die Schwalben immer und die Tage sind die Küken ausgeflogen. Die alten haben mit Futter gelockt. In der Einflugschneise auf dem Hof lag ganz früh die Libelle und hat noch etwas gelebt. Normal haben wir hier keine Libellen in direkter Nähe.
  18. Fuhnejäger

    Fotosammlung von der Jagd

    Das stimmt. Bei mir ist er hauptsächlich an den Hänge Geranien oder den Petunien. Bei einem Kunden war er am Lavendel.
  19. Fuhnejäger

    Fotosammlung von der Jagd

    In letzter Zeit ist beruflich leider die wertvolle Zeit raus zu gehen sehr begrenzt. Ein paar Bilder hab ich trotzdem Der ist aus dem Garten. Die haben die Schwalbeneltern bei mir beim zutragen wohl verloren.
  20. Fuhnejäger

    Insektenschwund...

    Die Kohlweisslinge nehmen momentan stark zu aber bei den anderen Arten sieht es teilweise ganz schön arm aus. Immerhin ist er wieder da. Allerdings sind die Grashüpfer wieder in unvorstellbarer Menge auf den Wiesen zu finden.
Anzeige
Oben