Suchergebnisse

Anzeige
  1. B

    Lapua Mega .308 Win. 12 gr.

    In meiner 308 war die Präzision auch nicht gerade "berauschend" aber dennoch jagdlich ausreichend. In meiner 30-06 is das Geschoss ok
  2. B

    .30 iger Geschosse Fail Safe

    Ich verwende die Geschosse seit einiger Zeit in der .308 und der 30-06. Ich bin mit der Wirkung eigentlich ganz zufrieden, lediglich bei einem Kitz gabs eine längere Fluchtstrecke (100m).Alles andere bisher damit geschosse Wild (2x Sau und mehrere Rehe) hatte Fluchtstrecken im üblichen Rahmen...
  3. B

    .308 Win: Welcher Zünder für N550 Ladung?

    Ich habe meine N550 Jagdladungen mit Federal 210M -Zündern hergestellt. Immer ohne geringste Probleme. Mit dem Mündungsfeuer hatte ich keinerlei Probleme. Ich hier der Ansicht daß dies ein Problem eher der schwachen Ladungen mit N550 ist, oder zu kurzer Läufe (ich verwende eine Krico Match mit...
  4. B

    Prvi Hülsen wiederladen

    Ich habe in 30-06 schon ein paar Hundert davon verladen (auch mehrmals) Wiederladetechnisch sind mir keine Besonderheiten aufgefallen. Das Einzige war im Vergleich zu z.B. Norma-Hülsen die etwas größere Schwankung im Gewicht der Hülse. Aber alles im normalen Rahmen.
  5. B

    Fragebogen im neuen Heft

    Zum Thema Bleivergiftung bei Greifvögeln sollte man mal zur Falknerei-Literatur der letzten Jahre greifen. Unter Falknern ist seit längerem bekannt, daß selbst geringste Mengen metallischen Bleis zu Vergiftungserscheinungen mit oftmals Todesfolge bei den Beizvögeln führen . Daher verwenden...
  6. B

    Pulvermenge .30-06 FailSafe 180gr.

    ich verwende hinter dem Geschoss Vihtavuori N550. Damit kann man das Geschoss bis ca 830 m/s hochladen. Mit R903 wirst du wahrscheinlich nur mittelstarke Ladungen im 308Win. Bereich bauen können, da es in der 30-06 etwas zu schnell dafür ist.
  7. B

    .308 Plastik Übungspatronen

    Ich habe mir vor Jahren auch mal ein paar Schachteln davon gekauft. Bei welchem Händler weiß ich allerdings nicht mehr. Ich verschiesse die Patronen ab und zu auf den laufenden Keiler, was super klappt (wie KK schiessen). Reinigungstechnisch gibt es keine besonderen Probleme.
  8. B

    S&B Gameking / Matchking

    In meiner 308 schossen das 165 gr gameking und das 168 gr Matchking NICHT zusammen. Hat eigentlich schon jemand erwähnt daß Sierra ausdrücklich davor warnt das Matchking Geschoss jagdlich zu verwenden? Wenn ich mich recht erinnere steht das auf der Homepage irgendwo und auch im Reloading...
  9. B

    Präzision 180grs Geschosse in 308 Win mit 12 Zoll Drall Lauf

    Re: Präzision 180grs Geschosse in 308 Win mit 12 Zoll Drall @bärentöter: ich mess den Lauf in den nächsten Tagen mal nach
  10. B

    Präzision 180grs Geschosse in 308 Win mit 12 Zoll Drall Lauf

    Re: Präzision 180grs Geschosse in 308 Win mit 12 Zoll Drall Ich verwende öfters 180 gr Geschosse in meiner 308 (Krico 640 Match). Präzisionsunterschiede sind da eher dem Geschosstyp als dem Drall anzulasten . 180 gr Sierra Match Geschosse schiessen da nicht messbar schlechter als 168 gr...
  11. B

    Welche ZF-Montage auf Steyr Pro Hunter ?

    Ich verwende auf meiner Pro Hunter eine EAW-Schwenkmontage mit einem zeiss 8x56 ZF. Klappt problemlos
  12. B

    308 Winchester mit Accurate 2460

    Hallo, hat jemand Erfahrung mit Accurate 2460 in der 308 Win ? :?:
  13. B

    Ladedaten und Pulverhersteller

    Hallo Schwedenmauser, ich jage in Remmesweiler, also nicht weit von Schaumberg entfernt. Gruß zum Schaumberg! BB
  14. B

    Ladedaten und Pulverhersteller

    Ich habe noch was vergessen. Bezüglich Mündungsfeuer hatte ich bisher bei keinem der Pulver irgendwelche Probleme. Bei N550 habe ich das Gefühl daß hier das Mündungsfeuer schwächer wird je stärker die Ladung ist. Für Schwachladungen (Schiessstand...) halte ich es daher auch für ungeeignet.
  15. B

    Ladedaten und Pulverhersteller

    Ich habe in letzter Zeit relativ viel N150 in der 308 verschossen. Grund war eigentlich die schlechte Verfügbarkeit von N140 bei meinem Händler (immer wenn ich da war war es gerade aus). N150 hat prima funktioniert, vorallem bei Geschossgewichten von 168 bis 180 grain. N550 lade ich in meine...
  16. B

    Neuhülsen vollkalibrieren?

    Neuhülsen muß man vor dem ersten Laden nicht kalibrieren. Nach dem ersten Verschiessen kannst Du sie wie aus deiner Waffe verschossene Fabrikpatronenhülsen behandeln. Unbedingt vollkalibrieren muß man i.d.R. Hülsen die aus einer anderen Waffe verschossen worden sind.
  17. B

    500m entfernt von pferden jagen?!?!?!

    ich habe vor Jahren schon Rehe auf einer Pferdekoppel erlegt. Die Pferde (Isländer auf einer Koppel im Wald) haben sich das Ganze interessiert angeschaut :-)
  18. B

    V0 dieser Ladung

    Vielleicht solltet ihr mal den Wiederlader fragen. Der wird die Ladung ja nicht einfach durch Würfeln ermitteln sondern mit den üblichen Methoden aufgebaut haben, d.h. mit seinen vorliegenden Komponenten.. Das einfache Berechnen mit QL erzeugt ja nur Näherungswerte, die relativ genau sein können...
  19. B

    Unterschiede einbasige, - zwei- oder mehrbasige Pulver

    Hab ich mal irgendwo gelesen. Nitroguanidin dient wohl dazu das Mündungsfeuer zu reduzieren, z.B. bei Geschütztreibladungen. Ist aber wohl nicht ganz rauchfrei. Genaueres weiß ich aber nicht.
  20. B

    Unterschiede einbasige, - zwei- oder mehrbasige Pulver

    Meiner Meinung nach ist der Hauptgrund für zweibasige Pulver die höhere Energiedichte. Davon profitieren besonders Patronen mit im Verhältnis zum Geschoss kleinen Pulverraum also z.B. die 308Win. Bei Patronen mit im Verhältnis zum Geschoss großem Pulverraum spielt das keine so große Rolle. Ob...
Anzeige
Oben