Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 75
  1. #1
    Administrator Avatar von Borne
    Registriert seit
    Jan 2008
    Wohnort
    Münster
    Beiträge
    2.254
    Danke (erhalten)
    49

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    Anknüpfend an folgenden Thread ein Verweis auf die Petition gegen eine Verschärfung des Waffenrechts seitens der EU:
    http://forum.wildundhund.de/showthre...echts-vor-quot


    -------------------------------------------------

    Petition: https://www.change.org/p/council-of-...-gun-ownership

    -------------------------------------------------


    +++ 14:29 EU schlägt Verschärfung des Waffenrechts vor +++

    Als Reaktion auf die Anschläge von Paris hat die EU Gesetzesvorschläge zur Verschärfung des Waffenrechts in Europa vorgelegt. Es müsse verhindert werden, "dass Waffen in die Hände von Terroristen fallen", erklärte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. "Wir schlagen strengere Kontrollen für den Verkauf und die Registrierung von Feuerwaffen vor." Hinzu kommen europaweit einheitliche Bestimmungen, um nicht mehr genutzte Waffen dauerhaft unbrauchbar zu machen.
    Privatleute sollen demnach keine Waffen, Waffenbestandteile oder Munition mehr über das Internet kaufen oder verkaufen dürfen, wie die zuständige Industriekommissarin Elzbieta Bienkowska sagte. Sie verwies darauf, dass die Kalaschnikow, die ein mutmaßlicher Islamist im August in einem Thalys-Zug zwischen Amsterdam und Paris dabei hatte, aus im Internet gekauften Waffenbestandteilen zusammengebaut worden sei.

    Quelle: http://www.n-tv.de/politik/17-16-Pol...e16356341.html
    Geändert von Borne (23.11.2015 um 15:13 Uhr)
    Technische Fragen zum Forum?
    Einfach eine PM an mich schreiben!

  2. #2

    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    2.376
    Danke (erhalten)
    380

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    ZUR INFO AN ALLE WuH - FORISTEN

    unser Mitstreiter El Marinero hat sich die Mühe gemacht und dieaktuellen Verbotsforderungen der EU vorgenommen und zusammengefasst:
    Liebelegale Waffenbesitzer und solche, die es noch werden wollen.

    DieEuropäische Kommission hat in Reaktion auf die fürchterlichen Verbrechen inParis einen Entwurf zur Änderung der Europäischen Feuerwaffenrichtlinievorgelegt.
    Dieser Vorschlagenthält gravierende Verschärfungen für den legalen Waffenbesitz

    1.) Die Erteilung und Erneuerung waffenrechtlicher Erlaubnisse werden voneiner verpflichtenden medizinischen Untersuchung abhängig gemacht.

    2.) WaffenrechtlicheErlaubnisse werden auf maximal fünf Jahre befristet.
    3.) Der Handel vonWaffen über das Internet wird eingeschränkt und ausschließlich Händlernerlaubt.
    4.) HalbautomatischeSchusswaffen, die vollautomatischen Waffen ähnlich sehen, werden verboten.Selbst wenn diese Waffen endgültig unbrauchbar gemacht wurden, bleiben dieseverboten.
    5.) Die Regelungenzur Konstruktion von Gas- und Schreckschusswaffen werden europaweitharmonisiert, um deren Umbau in schießfähige Waffen zu verhindern. Zudem werdenGas- und Schreckschusswaffen meldepflichtig (Kategorie C derFeuerwaffenrichtlinie)
    6.) Regelungen zur Unbrauchbarmachung von Schusswaffen werdeneuropaweit harmonisiert, um deren Rückbau in schießfähige Waffen zu verhindern.Alle unbrauchbar gemachten Waffen werden ebenfalls meldepflichtig, sofern sienicht vollständig verboten werden (vgl. Nr. 4)

    Gegen diese Maßnahme wurde bereits eine europaweit laufendePetition erstellt, die innerhalb kürzester Zeit knapp 50.000 Unterstützererhielt. Bitte überlegt Euch, ob Ihr diese wichtigen Petitionen nicht mitzeichnen wollt:

    https://www.change.org/p/council-of-the-european-union-eu-you-cannot-stop-terrorism-by-restricting-legal-gun-ownership?recruiter=431043034&utm_source=share_pet ition&utm_medium=copylink

    Auch eine deutsche Petition wurde erstellt:
    https://www.openpetition.de/petition/online/keine-verschaerfung-des-waffenrechts-waffengesetz-in-deutschland-durch-die-eu

    Weitere Informationen Könnt Ihr beim Forum Waffenrecht, demDSB sowie in den einschlägigen Waffenforen oder über Facebook erhalten:

    http://www.fwr.de/was-gibt-es-neues/newsdetails/eu-kommission-legt-vorschlag-zur-aenderung-der-feuerwaffenrichtlinie-vor/

    http://www.dsb.de/infothek/recht/waffenrecht/aktuelles/meldung/6123-Europaeische-Kommission-will-schaerfere-Kontrolle-von-Feuerwaffen/

    http://www.gunboard.de/topic/55792-europa-hat-ein-problem-mit-feuerwaffen/

    https://www.facebook.com/groups/waffenlobby/

    Lasst uns gemeinsam diesem Irrsinn entgegen treten! Teiltdie Petitionen Euren Schützen- und Jagdkameraden sowie Euren Sammlerkolleg enmit und bittet sie, zusammen mit ihren Familien diese Petitionen zuunterstützen.

    Mit Schützengruß,
    Rainer Hellmuth


  3. #3
    Avatar von Sporti
    Registriert seit
    Mar 2007
    Wohnort
    Kreis KLE u. WW
    Beiträge
    8.414
    Danke (erhalten)
    565

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    Unterschrieben!
    Wer nicht lernt besser zu werden,verlernt gut zu sein!




    Egal wie wenig Geld und Besitz Du hast,einen Hund zu haben, macht Dich reich!

  4. #4
    Avatar von Coureur de Bois
    Registriert seit
    Nov 2013
    Wohnort
    Brandenburg
    Beiträge
    3.934
    Danke (erhalten)
    1024

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    Gerade kam die Nachricht rein - die 75000 - Marke ist gerissen.

    So denn - ich mach mich lang


    CdB

  5. #5
    Avatar von Ortenauer
    Registriert seit
    Sep 2013
    Wohnort
    Süd-Westeros
    Beiträge
    305
    Danke (erhalten)
    18

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    unterschrieben, und auf Facebook geteilt
    Jäger der Welt, schaut auf diesen Trööt:
    http://forum.wildundhund.de/showthre...m-gelernt-habe

  6. #6

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.760
    Danke (erhalten)
    800

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    75000 sind nicht genug.

    Wenn Du mal schaust, was sonst für abseitige Themen teilweise noch mehr Stimmen bekommen:

    "Unser Kiez-Tante Emma-Laden darf nicht schliessen", "Unsere Tochter muss dringend die medizinische Therapie XY bekommen" und "Unser Mitbewohner darf nicht exmatrikuliert werden".

    Sicher alles wichtig und richtig für die Betroffenen (nehme ich mal an), aber trotzdem...
    Das tun, wovon andere nur reden.

  7. #7
    Avatar von P.O.Ackley
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    5.543
    Danke (erhalten)
    906

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    Im Grunde müssten das in Null Komma nix 500.000 sein. All die ganzen Jäger und Schützen in Europa müssten das locker unterschreiben können. Aber wie ich jetzt schon merke, in anderen EU-Ländern sehen das die Waffenbesitzer irgendwie anders. Die juckt das ganze gar nicht. Und der Deutsche Waffenbesitzer ist ja immer der Meinung, dass ihn so was nicht treffen wird. Besonders die, die einen DSB Ausweis im Geldbeutel haben.... Somit bleibt wieder nur der absolut harte Kern. Wie immer.....
    "9mm makes you weak...."


  8. #8
    Avatar von Rainbow
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    9.198
    Danke (erhalten)
    942

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    Verstehen.jpgxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    "Wenn Du den Menschen die Wahrheit sagen willst, bring sie zum Lachen, sonst töten sie dich."
    http://www.youtube.com/watch?v=IOiUrF74F14


  9. #9

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    5.761
    Danke (erhalten)
    1096

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    Ich fürchte, Rainbows Zitat ist zutreffend...
    Es irrt der Mensch solang er strebt!
    Memento moriendum esse!

  10. #10
    Ithaqua
    Guest

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    @ augenwild:

    Persönliche Anliegen an den Admin oder einen der Mods, auch Anfragen wie Du sie gestellt hast werden grundsätzlich per PN an den Adressaten gestellt. Oder per EMail, sofern diese ersichtlich ist.

    Alles andere sind Provokationen und Manipulationen und werden entsprechend dem Katalog geahndet.

    Für alle zur Info, der Thread "Was zu erwarten war:..." wurde nur vorläufig geschlossen, er wird Morgen nach Abarbeitung einiger Verstöße wieder geöffnet.
    Geändert von Ithaqua (22.11.2015 um 15:10 Uhr)

  11. #11
    Avatar von TopHunter
    Registriert seit
    Dec 2012
    Wohnort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.454
    Danke (erhalten)
    224

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    unterschrieben!

    TH
    Das ist des Jägers Ehrenschild,
    dass er beschützt und hegt sein Wild,
    waidmännisch jagt, wie sich's gehört,
    den Schöpfer im Geschöpfe ehrt.



  12. #12
    Avatar von P.O.Ackley
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    5.543
    Danke (erhalten)
    906

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    Mein Vater erzählte mir, dass sich die Innen- und Justizminister bei ihrer Konfernez zum Thema schon einig waren und gestern eine Gesetzesänderung beschlossen hätte. Ausarbeitung in drei Monaten. Weiß hier jemand mehr?
    Meine Befürchtung ist, dass nur wir das wieder umsetzen. Vorallem so Mist wie Idiotentest und befristete EWB´s.
    "9mm makes you weak...."


  13. #13
    Avatar von Sateras
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    417
    Danke (erhalten)
    100

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    @P.O.

    Woher weiß dein Vater das ?

    Wo kann man den entsprechenden Beschluss nachlesen ?

  14. #14

    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    2.686
    Danke (erhalten)
    3

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    Die EU-Innenminister haben bei ihrem Sondertreffen in Brüssel am Freitag u.a. die Waffenrechts-Verschärfungspläne, die von der EU-Kommission vorgeschlagen wurden, "begrüßt". Das war u.a. auf SpiegelOnline nachzulesen.

    Damit diese "Proposals" der Kommission zur verbindlich - auch national - umzusetzenden EU-Richtlinie werden, müssen sie m.W. noch
    - durch den Länderrat (eine Art Mitgliedsländer-Kammer)
    - das EU-Parlament.

    Es gibt Gerüchte, wonach die Sache schnell "durchgeknüppelt" werden soll, und schon am 7. Dezember (sprich in 2 Wochen) im Parlament zur Abstimmung stehen soll. Es ist zu befürchten, dass sich nur wenige EU-Parlamentarier im Detail damit befassen werden, und das Ganze "im Paket" mit anderen "Sicherheits"gesetzen mit durchrutscht...

    Daher wichtig:

    Googelt "euren" EU-Parlamentarier (mindestens CDU, SPD, FDP); schreibt ihn an; informiert ihn, wie restriktiv und folgenreich dieses Vorhaben für die deutschen legalen Waffenbesitzer wäre, und wie sinnlos es andererseits bezüglich eines "Sicherheitsgewinns" wäre. Sachlich, aber bestimmt. Bittet darum, dass er/sie sich nicht diesem Vorhaben der Kommission anschließt!

    JETZT ist's wichtig. Wenn diese Sache durchkommt, werden wir die enthaltenen Beschränkungen (bis hin zu faktischen Enteignungen bei halbautomat. Büchsen) in Europa wohl nie mehr loswerden.

  15. #15
    Avatar von Holsteiner
    Registriert seit
    Feb 2010
    Wohnort
    Holstein - wo sonst?
    Beiträge
    2.240
    Danke (erhalten)
    37

    Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts in der EU

    Das war das erste, was ich gemacht habe! Die müssen langsam merken, dass sie VERTRETER des Volkes sind!
    waidmannsheil
    Peter


    ....mehr als Holsteiner kann der Mensch nicht werden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •