Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 65
  1. #46

    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    24
    Danke (erhalten)
    5

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    Wenn ich so was lese geht mir das Messer im Sack auf....mein Mitgefühl.


    Bei uns gab es vor ein paar Jahren einen ähnlichen Fall. Nachdem die Anzeige nix gebracht hat, hat irgend jemand den Fall einer engagierten Tierschützerin erzählt.....
    Die hat die Geschichte und den Namen und die Anschrift inkl. Tel. Nr. des W..... in facebook öffentlich gemacht.

    Entspannte Zeit ist mit Sicherheit etwas anderes als das was der Kollege danach hatte.
    Danke Spezi haben sich bedankt

  2. #47

    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    129
    Danke (erhalten)
    96

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    Wenn ich solche Postings lese wie das Eingangsposting.... tippe ich lieber nicht weiter so kommt mir das Kotzen.....................
    Danke Spezi haben sich bedankt

  3. #48
    Avatar von Spezi
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    1.280
    Danke (erhalten)
    926

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    Zitat Zitat von Spezi Beitrag anzeigen

    Meine Beziehung zu dem Hund:
    Der Hund war so ziemlich der schlechteste Jagdhund den ich kenne, aber der Hund ist wahrscheinlich auch der liebste Hund den ich kenne. Auch ich hänge sehr an dem Hund weil ich mit ihm auch schon jagen war. Wahrscheinlich hänge ich deshalb so an dem Hund, weil er ein noch schlechterer Jäger war wie ich. Und so konnte ich immer auf den Hund zeigen und sagen, der Hund ist schuld, dass ich keine Beute mitgebracht habe.
    Auch wenn "meine" dicke Nudel ein schlechter Jagdhund war, so war sie auf der Jagd aber immer am besten angezogen.
    Und wer braucht schon einen gut jagenden Hund, wenn er so einen top modisch gekleideten Hund hat.
    Man bzw. Jäger muss nun mal Prioritäten setzen
    Nudel.jpg

    Bild wollte ich euch nicht vorentalten.
    Gibt noch nix neues.
    Sobald es Neuigkeiten gibt informiere ich euch selbstverständlich.
    Geändert von Spezi (19.05.2016 um 15:32 Uhr)
    _____________________________________
    Einen wunderschönen Tag wünscht der Spezi
    Danke Ohrenhund, Mettbroetchen haben sich bedankt

  4. #49
    Avatar von Spezi
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    1.280
    Danke (erhalten)
    926

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    Zitat Zitat von Spezi Beitrag anzeigen
    Auch wenn "meine" dicke Nudel ein schlechter Jagdhund war, so war sie auf der Jagd aber immer am besten angezogen.
    Und wer braucht schon einen gut jagenden Hund, wenn er so einen top modisch gekleideten Hund hat.
    Man bzw. Jäger muss nun mal Prioritäten setzen
    Nudel.jpg

    Bild wollte ich euch nicht vorentalten.
    Gibt noch nix neues.
    Sobald es Neuigkeiten gibt informiere ich euch selbstverständlich.

    Wie versprochen die aktuellste Info.
    Letzte Woche war tatsächlich Gerichtstermin. Nach über einem Jahr.
    Das soziopathische @rschloch gibt für ein Jahr den Führerschein ab und muss eine MPU machen (wo der Psychologe hoffentlich erkennt was für ein Soziopath dieser Typ ist).
    Desweiteren hat er tatsächlich 6 Monate auf 3 Jahre Bewährung bekommen. Und der Typ ist so gestört, dass der garantiert nicht 3 Jahre strafrei bleibt.
    Einziger Wehrmutstropfen: Der Typ ist Hartz 4. D.h. aus dem holt man nichts raus Ausser einwenig Knast kann der Typ nichts verlieren.
    Geändert von Spezi (04.08.2017 um 09:36 Uhr)
    _____________________________________
    Einen wunderschönen Tag wünscht der Spezi

  5. #50
    Avatar von gipflzipfla
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    19.171
    Danke (erhalten)
    877

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    servus

    Zitat Zitat von Spezi Beitrag anzeigen
    Wie versprochen die aktuellste Info.
    Letzte Woche war tatsächlich Gerichtstermin. Nach über einem Jahr.
    .....
    ja, passt schon, Du / Ihr habt das Mindeste rausgeholt, was man erreichen kann

    Andere Leute werfen ob solchem Gemeinbild meist schon im Vorfeld kampflos das Handtuch

    Motto: "da ist eh nichts zu holden... Schulterzuck"

    Insofern: auch etwas erreicht, in dem, dass solche Leute aus dem Verkehr gezogen werden und künftig auf der fetten Vormerkliste stehen !!
    Waidmonns Gruaß

    "Meine Schuah, meine Schuah san von Fuxleda g´mocht, sie schlofn bei Tog und gehn aus bei da Nocht!"



  6. #51

    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    2.028
    Danke (erhalten)
    250

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    Zitat Zitat von Spezi Beitrag anzeigen
    Wie versprochen die aktuellste Info.
    ...
    Einziger Wehrmutstropfen: Der Typ ist Hartz 4. D.h. aus dem holt man nichts raus Ausser einwenig Knast kann der Typ nichts verlieren.
    Und was ist mit dem SUV? geleast, gemietet, geliehen oder sein Eigentum?

    Teddy
    et respice finem
    Danke Spezi haben sich bedankt

  7. #52
    Avatar von Spezi
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    1.280
    Danke (erhalten)
    926

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    Zitat Zitat von checkinthedark Beitrag anzeigen
    Und was ist mit dem SUV? geleast, gemietet, geliehen oder sein Eigentum?

    Teddy
    Wenn der Tank leer ist, dann hat der Wagen einen wirtschaftlichen Totalschaden.
    D.h. uralt, demoliert und nix wert
    _____________________________________
    Einen wunderschönen Tag wünscht der Spezi

  8. #53
    Avatar von upstalsboom
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    121
    Danke (erhalten)
    75

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    Finde ich gut, dass die ganzen Rausredeversuche unserer Waidgenossen hier am Anfang nicht zum tragen gekommen sind.
    Ganz so einfach kann man sich eben doch nicht rausreden, wie es viele immer glauben...
    Danke Spezi haben sich bedankt

  9. #54
    Avatar von CarpeDiem
    Registriert seit
    Aug 2015
    Wohnort
    Bayern, LK Erding
    Beiträge
    599
    Danke (erhalten)
    597

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    Zitat Zitat von gipflzipfla Beitrag anzeigen
    servus



    ja, passt schon, Du / Ihr habt das Mindeste rausgeholt, was man erreichen kann

    Andere Leute werfen ob solchem Gemeinbild meist schon im Vorfeld kampflos das Handtuch

    Motto: "da ist eh nichts zu holden... Schulterzuck"

    Insofern: auch etwas erreicht, in dem, dass solche Leute aus dem Verkehr gezogen werden und künftig auf der fetten Vormerkliste stehen !!
    Keinen Streit suchen - aber sich auch nicht alles gefallen lassen..... meine Devise
    Ich bin froh darüber, dass der Typ einen ordentlichen Denkzettel bekommen hat.

    CD
    Danke Baummarder1106 haben sich bedankt

  10. #55

    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    43
    Danke (erhalten)
    41

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    die Tierarztkosten etc. müsste doch die Haftpflicht des KFZ tragen. Ob und wie die Versicherung dann das Geld des Halters zurückholt muss euch nicht interessieren.
    Danke z/7, Spezi haben sich bedankt

  11. #56
    Avatar von Spezi
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    1.280
    Danke (erhalten)
    926

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    Zitat Zitat von Fitsch Beitrag anzeigen
    die Tierarztkosten etc. müsste doch die Haftpflicht des KFZ tragen. Ob und wie die Versicherung dann das Geld des Halters zurückholt muss euch nicht interessieren.

    Ich denke die Haftplicht wird sich weigern, da der Halter in voller Absicht gehandelt hat
    Die Versicherung wird dann argumentieren, dass es sich erst gar nicht um einen Unfall handelt, sondern um eine vorsätzliche Straftat.
    _____________________________________
    Einen wunderschönen Tag wünscht der Spezi
    Danke baschdi haben sich bedankt

  12. #57
    Avatar von dornbusch
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.629
    Danke (erhalten)
    981

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    Bezahlt werden Tierarztkosten, Jagdausfallkosten, bei Minderung des Jagdgebrauchswertes falls zutreffend auch diese in die Zukunft gerechneten Kosten. Zusätzlich werden Umsatzausfallskosten des geschädigten Hundehalters für die Überwachung des Hundes nach OP bezahlt. Es gibt Formeln wie der Wert des Jagdhundes zu berechnen ist.
    Wenn die Haftpflicht nicht bezahlt, bezahlt der Verursacher, kann der nicht, bekommt man einen Titel und bekommt irgendwann sein Geld - meistens. Ich habe schon mal einen beamteten insolventen, betrügerischen Steueroberinspektor verklagt und mein Geld mit Zinsen nach 4 Jahren bekommen, inklusive Anwaltskosten.
    Der emotionale Schaden kann nicht bezahlt werden und dies ist leider auch nicht vorgesehen.
    dorn
    Danke Spezi haben sich bedankt

  13. #58
    Avatar von Sense0815
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    6.108
    Danke (erhalten)
    1028

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    Zitat Zitat von Spezi Beitrag anzeigen
    Ich denke die Haftplicht wird sich weigern, da der Halter in voller Absicht gehandelt hat
    Die Versicherung wird dann argumentieren, dass es sich erst gar nicht um einen Unfall handelt, sondern um eine vorsätzliche Straftat.
    Wenn ich als Halter vorsätzlich einen Unfall verursache bekommt der Unfallgegner immer das Geld von der Versicherung. Das ist in De gesetzlich geregelt.

    Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk
    Danke Spezi haben sich bedankt

  14. #59

    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    1.089
    Danke (erhalten)
    1416

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    Zitat Zitat von Sense0815 Beitrag anzeigen
    Wenn ich als Halter vorsätzlich einen Unfall verursache bekommt der Unfallgegner immer das Geld von der Versicherung. Das ist in De gesetzlich geregelt.

    Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk
    Ganz richtig!
    Versichert ist das Fahrzeug, nicht der Fahrer. Ob der mit Vorsatz, in Selbstmordabsicht, oder sonst wie verwirrt handelt , kann dem Geschädigten erst mal egal sein. Dass die Versicherung versuchen wird beim Verursacher zu regressieren, ist eine andere Sache.

    Horrido
    Und möge es Herbst im ganzen Jahre bleiben!
    Danke Spezi haben sich bedankt

  15. #60
    Avatar von Spezi
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    1.280
    Danke (erhalten)
    926

    Dreckschwein überfährt Hund absichtlich

    Zitat Zitat von äsungsfläche Beitrag anzeigen
    Ganz richtig!
    Versichert ist das Fahrzeug, nicht der Fahrer. Ob der mit Vorsatz, in Selbstmordabsicht, oder sonst wie verwirrt handelt , kann dem Geschädigten erst mal egal sein. Dass die Versicherung versuchen wird beim Verursacher zu regressieren, ist eine andere Sache.

    Horrido
    Ich habe gerade mit dem Kumpel telefoniert.
    Er wird seine Anwältin morgen darauf ansprechen.
    Was mich am meisten schockiert ist die Tatsache, dass man bzw. wir, die Anwältin darauf hinweisen müssen.
    Da muss doch Madame Akademikerin selber drauf kommen

    Falls sich in diesem Punkt was ergibt lass ich es Euch wissen (falls noch Interesse daran besteht)
    _____________________________________
    Einen wunderschönen Tag wünscht der Spezi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •