Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    49
    Danke (erhalten)
    14

    Vergrämt Mückenspray das Wild?

    Ohne Mückenspray geht es ja im Sommer fast nicht. Aber an der Kirrung habe ich beobachtet, dass die Sauen ohne Mückenspray schnell und vertraut auf der Kirrung waren, während sie mit Mückenspray extrem vorsichtig angewechselt sind. Es war im Wald und kein Wind. Vergrämt Mückenspray das Wild? Ich meine das zeug riecht selbst für eine völlig unterentwickelte Menschennase schon extrem (Autan).

  2. #2

    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    685
    Danke (erhalten)
    244

    Vergrämt Mückenspray das Wild?

    Alles was anders riecht als Wald und bekanntes Futter vergrämt das Wild bzw. macht es seehr vorsichtig.

    Aber wenn schon Spray, dann besser ein vernünftiges :

    https://off.com/en

  3. #3

    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    146
    Danke (erhalten)
    56

    Vergrämt Mückenspray das Wild?

    Was ist denn an denen vernüftiger und mit welchem OFF! Produkt schmierst du dich dann ein?

  4. #4
    Avatar von 222Rem
    Registriert seit
    Dec 2000
    Beiträge
    5.360
    Danke (erhalten)
    4501

    Vergrämt Mückenspray das Wild?

    Zitat Zitat von loewenbaecker Beitrag anzeigen
    Ohne Mückenspray geht es ja im Sommer fast nicht. Aber an der Kirrung habe ich beobachtet, dass die Sauen ohne Mückenspray schnell und vertraut auf der Kirrung waren, während sie mit Mückenspray extrem vorsichtig angewechselt sind.

    Du hast da was falsch verstanden, das Mückenspray ist für Dich, nicht um die Kirrung
    Mückenfrei zu halten.



    Wenn Du außer Wind sitzt (ein laues Lüftchen ist fast immer) und weit genug weg
    (m.M. sind viele Kanzeln zu dicht an der Kirrung) sollte das kein Problem sein.

    Allerdings, vor allem alte Ansitzeinrichtungen und Kirrungen, werden von erfahrenen
    Bachen gerne umrundet, dann kann man schon mal alt aussehen, egal ob mit oder ohne.


    Remy
    Gib mir die Gelassenheit,
    Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
    Danke o.k., LOXLEY, Tz99 haben sich bedankt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •