Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    489
    Danke (erhalten)
    27

    SEM auf Pica wechseln: eigene Erfahrungen?

    Liebe Gemeinde.
    Ich habe einen alten Repetierer, dessen ZF noch mittels SEM montiert ist.
    Gerne würde ich das Glas wechseln und dabei möglichst variabel bleiben.
    Diesbezüglich gibt es von (?) eaw eine Pica/Weaverschiene, die sich durch Anpassungen in die waffenseitige Aufnahme der SEM montieren lässt.
    Hat jemand unter Euch Erfahrungen hiermit bereits gesammelt?
    Wackelt das nicht etwas? Ist ja immerhin ein unschönes (aber notwendiges) Zwischenstück.
    Gibt es geeignete Alternativen?
    Danke und Gruss

  2. #2
    Avatar von Wandersmann
    Registriert seit
    Oct 2016
    Wohnort
    siehe AVATAR
    Beiträge
    893
    Danke (erhalten)
    1178

    SEM auf Pica wechseln: eigene Erfahrungen?

    @ Mogelmaus

    Neben den oft empfohlenen aber potthässlichen Pica/Weaverschienenschwellenaufsätzen gibt es u.a. noch einen "Tauschsatz" (EAW, Recknagel?) der aus der SEM unter Austausch der Vorderfußplatte und Modifikation des Hinterfußschlößchens eine vollwertige, nieder bauende und recht elegante Schwenkmontage macht.
    Kosten um die 400.-, frag mal Deinen Büchsenmacher oder Grobschmied

    Funktioniert gut!

    Wandersmann
    Danke äsungsfläche haben sich bedankt

  3. #3
    Avatar von Knallfrosch
    Registriert seit
    Mar 2012
    Wohnort
    CH/D/BE
    Beiträge
    1.291
    Danke (erhalten)
    413

    SEM auf Pica wechseln: eigene Erfahrungen?

    Ich habe einen Recknagel Adapter SEM Picatinny auf einer BBF verbaut und bin wohl zufrieden. Es mussten ein paar Anpassungen gemacht werden. Vorteil des Systems: man kann diesen adapter nach lösen von 3 Schrauben direkt wieder zur SEM rückbauen. Nachteil: das Sytem gewinnt dadurch mindestens 1cm an Höhe
    WmH,
    Knallfrosch
    ---------------------------------------------------------------------------------
    Die Gedanken sind frei, wer könnt sie erraten. Sie fliegen vorbei, wie nächtliche Schatten.
    Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger sie schiessen. Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei !

  4. #4
    Avatar von manni3006
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    490
    Danke (erhalten)
    117

    SEM auf Pica wechseln: eigene Erfahrungen?

    Hallo,
    wenns ein 98er ist, hau gleich die ganze SEM runter. Der hintere Teil ist meist nur geschraubt, der vordere meist verlötet. Alles was man jetzt noch tun muss, ist, eine geteilte Pica zu kaufen (meine hat um die 40 Euro gekostet), und die vom Büchser anbringen lassen. Die häßliche Lötstelle hab ich durch Cerakote-Beschichtung (Lauf und auch gleich System, Abzugsbügel, Magazindeckel, kostet um die 180 Euro) überdeckt, Ringe kosteten rund 30 Euro. Und so siehts aus:
    Gruß
    Manni
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Danke Lüderitz haben sich bedankt

  5. #5
    Avatar von Lüderitz
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    5.123
    Danke (erhalten)
    799

    SEM auf Pica wechseln: eigene Erfahrungen?

    Die EAW Schiene hat nicht genormte Nuten / Abstände.

    Dann lieber gleich eine richtige Pica-Schiene oder zweigeteilte Basen.
    Die zweigeteilten Warne gibt´s bei Henke, ebenso durchgehende von Farell oder Warne mit Ausfräsung zum einfacheren Laden/Entladen.

    Mach´s wie Manni.
    Mitglied im vom-Hofe-Owner-Club: 5,6x61 SE; 5,6x61 R SE; 7x66 SE; 7x75 R SE; 9,5x66 SE

  6. #6

    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    489
    Danke (erhalten)
    27

    SEM auf Pica wechseln: eigene Erfahrungen?

    Also, ist ne alte Krico, leider kein 98er.
    Die Bedenken "keine echte Pica": wenn ihr zwei Einzelteile nehmt und die an der ehemaligen Stelle der SEM montiert, dann stimmt der Abstand ja auch nicht mehr (jedenfalls in Längsrichtung).
    https://www.grauwolf.net/recknagel-p...mm-133-mm.html
    Die ja von Recknagel, da sollte die Norm ja kein Problem sein.

    PS: Farell macht auch tolle Ringe ...

  7. #7

    Registriert seit
    Jul 2006
    Wohnort
    Süd-Ost-Oberfranken
    Beiträge
    1.428
    Danke (erhalten)
    30

    SEM auf Pica wechseln: eigene Erfahrungen?

    Zitat Zitat von mogelmaus Beitrag anzeigen
    Also, ist ne alte Krico, ..
    Auch für Kricos stellt Recknagel ein- und zweiteilige Pica-Schienen her.
    Auf Adapter und Zwischenstücke aller Art verzichte ich gerne, ist nur eine Fehlerquelle mehr.
    Deshalb würde ich die SEM komplett runtermachen und durch eine passende Picaschiene ersetzen.
    Es sei denn, Du willst Dir die Rückbauoption offenhalten.....

    Grüße

  8. #8

    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    29
    Danke (erhalten)
    1

    SEM auf Pica wechseln: eigene Erfahrungen?

    Hallo mogelmaus

    so ein Adapter das wäre die Lösung, habe ich auch mal gedacht. Aber es baut doch hoch auf und über die SEM das Glas demontieren ging nicht.
    Ich habe in den letzten Jahren alles auf Pica gebracht. Meine Empfehlung daher eine lange Pica Schiene mit Ausfräsung.

    Waidmannsheil

    Ayers Rock
    1. Alkohol ist keine Lösung sondern ein Destillat.
    2. Wer nur im Kreis geht kommt nicht voran.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •