Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 17 von 17
  1. #16
    Avatar von Eisbaer1017
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    179
    Danke (erhalten)
    77

    Jagd auf befriedeten Grund (NRW)

    Zitat Zitat von Frank 222 Beitrag anzeigen
    Auf den elektronischen Firlefanz darf er, gemäß Genehmigung der UJB, in diesen Fällen verzichten. Die fallen brauchen ebenfalls nicht dauerhaft gekennzeichnet zu werden und deren Standort auch nicht der UJB angezeigt werden.
    Ich wage -als juristisch Halbgebildeter- zu bezweifeln, das die UJB einen Ermessensspielraum hinsichtlich der Genehmigung einer Ausnahme von der Verpflichtung zur Nutzung der gesetzlich vorgeschriebenen, elektronischen Fallenmelder hat und Genehmigungen gem. § 10 WaffG erteilen kann.

    Zitat Zitat von Frank 222 Beitrag anzeigen
    Wir haben das in unserem HR so geregelt damit nicht jeder Pächter/Begeher in diesem Fall den ganzen Behördenapparat lahm legt um an die Genehmigung zu kommen. Wenn die dann irgendwann mal vorliegt sind die Plagegeister meist bereits zu Onkel Fritz umgezogen und der Blödsinn fängt von vorne an.
    Wenn der Behördenapparat per Gesetz einen solchen Aufwand betreiben muß, ist das deren Problem!
    Sollten ihre Kapazitäten für diesen hausgemachten Verwaltungswust nicht ausreichen, sollen sie doch mehr Leute einstellen oder über Vereinfachungen (Gesetzesänderungen) nachdenken.
    Aber so lange es immer noch Freiwillige gibt, die kostenlos diese Arbeit übernehmen um sich mit irgendwelchen Pseudotiteln zu schmücken ("xx-Beaufttragter"), so lange wird sich auch nichts ändern!
    Geändert von Eisbaer1017 (13.07.2017 um 17:03 Uhr)
    Danke JagdOwl, Andiman, Pest-Tec haben sich bedankt

  2. #17

    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    405
    Danke (erhalten)
    282

    Jagd auf befriedeten Grund (NRW)

    Zitat Zitat von JagdOwl Beitrag anzeigen
    Ich mache dann den Ehefrauenbegattungsbeauftragten
    ...
    So ein "Titel" ist dann aber verpflichtend.
    Und bei der "richtigen" Ehefrau kann das ganz schön "müßig" werden, um es mal vorsichtig zu formulieren...
    Wenn ich in die Hölle komme, erhebt sich der Teufel von seinem Thron und sagt:"Wilkommen zurück, Meister"

    Da ich aber noch lebe, werde ich solange die AfD wählen müssen, bis es eine echte Alternative für Deutschland gibt...
    (Und ich habe sie 2017 nicht gewählt!)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •