Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 106
  1. #91

    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    530
    Danke (erhalten)
    409

    Katzen zu Besuch

    Zitat Zitat von gipflzipfla Beitrag anzeigen
    Wie gesagt.. ich kann Aversionen gegen Katzen durchaus nachvollziehen!
    Wie gesagt.. Ich kann Aversionen gegen Menschen durchaus nachvollziehen!
    Wenn ich in die Hölle komme, erhebt sich der Teufel von seinem Thron und sagt:"Wilkommen zurück, Meister"

    Da ich aber noch lebe, werde ich solange die AfD wählen müssen, bis es eine echte Alternative für Deutschland gibt...
    (Und ich habe sie 2017 nicht gewählt!)

  2. #92

    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    441
    Danke (erhalten)
    159

    Katzen zu Besuch

    So genug der Chips und Cola/Bier Diskussion. Beides macht dick.

    Morgenmuffelchen gehört ein Klaps auf den Hintern wegen dem Beitrag 50. Sowas erzählt man, wenn dann nur unter vorgehaltener Hand und postet es nicht überall rum.


    Die Regulation der Katzen wurde immer zu recht nicht rumgetratscht. Wenn es jetzt schlimmer geworden ist, dann liegt es wohl doch daran, dass die „Großväter“ die sich um die unschöne Arbeit gekümmert haben verstorben sind. Ihre „Kinder“ stehen dann schulterzuckend da und meckern rum das keiner was tut.

    Die Gesetzgebung ist für Jäger eigentlich klar geregelt und bis auf dieses eine Bundesland auch einigermaßen praxisgerecht.
    Sumpf, Sand und dunkle Kiefernwälder.

  3. #93
    Morgenmuffelchen
    Guest

    Katzen zu Besuch

    Zitat Zitat von Terzel13 Beitrag anzeigen
    ................................
    Morgenmuffelchen gehört ein Klaps auf den Hintern wegen dem Beitrag 50. Sowas erzählt man, wenn dann nur unter vorgehaltener Hand und postet es nicht überall rum.
    GENAU wegen so einer Einstellung können solche Typen einfach weiter machen. Ich poste es da rum wo es mir gefällt! Und JETZT schaut garantiert erst mal jeder nach was in Post #50 steht
    Danke taggart haben sich bedankt

  4. #94
    Avatar von gipflzipfla
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    21.781
    Danke (erhalten)
    2427

    Katzen zu Besuch

    servus

    Zitat Zitat von Morgenmuffelchen Beitrag anzeigen
    GENAU wegen so einer Einstellung können solche Typen einfach weiter machen.

    Ich poste es da rum wo es mir gefällt!
    ....

    Vielleicht wirst Du auf Grund dessen die gleichen Erfahrungen machen, wie ich... Das Internet hat, wie der Wald auch, immer 1000 Augen.

    Blöderweis erkennt man nicht, wer wo was mitliest und das Netz vergisst nichts.
    Besser, man stößt die Leute nicht immer wieder mit der Nase drauf.

    Irgendwann fällts Dir nämlich wieder auf den Kopf

    Musste ich auch schon realisieren
    Aber ich bin da, vermutlich, wie Du. Ich kann auch nicht anders.


    Zitat Zitat von Morgenmuffelchen Beitrag anzeigen

    Und JETZT schaut garantiert erst mal jeder nach was in Post #50 steht
    nö... eigentlich nicht... Nicht jeder.
    Mich interessierts z.B. gleich gar nicht.

    Ich habs noch so dunkel in Erinnerung.... war aber recht uninteressant!


    ...Dir fehlt zu irgendetwas das Allgemeinwissen, irgendetwas im Zusammenhang mit Hauskatze vs Singvögel, Amphibien, töten von geschützten Arten ?

    Hey, Du packst das ....
    Waidmonns Gruaß

    "Meine Schuah, meine Schuah san von Fuxleda g´mocht, sie schlofn bei Tog und gehn aus bei da Nocht!"

    Ja, es l o h n t sich, ein dickes Kaliber zu verwenden.....

    Weil´s einfach nur geil ist




  5. #95

    Registriert seit
    Jan 2015
    Wohnort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    293
    Danke (erhalten)
    114

    Katzen zu Besuch

    Zitat Zitat von gipflzipfla Beitrag anzeigen
    nö... eigentlich nicht... Nicht jeder.
    Mich interessierts z.B. gleich gar nicht.
    Bei allem gebotenen Respekt - du hättest es tun sollen und erst dann weiterschreiben.
    ...Dir fehlt zu irgendetwas das Allgemeinwissen, irgendetwas im Zusammenhang mit Hauskatze vs Singvögel, Amphibien, töten von geschützten Arten ?
    Denn genau darum ging es eben nicht in #50.

  6. #96
    Avatar von gipflzipfla
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    21.781
    Danke (erhalten)
    2427

    Katzen zu Besuch

    servus

    Zitat Zitat von taggart Beitrag anzeigen
    Bei allem gebotenen Respekt - du hättest es tun sollen und erst dann weiterschreiben.

    Denn genau darum ging es eben nicht in #50.
    ich sagte es doch.. es ist mir egal. edit: auch jetzt noch..

    Aber ich hatte meinen Einwurf ja auch als Frage formuliert
    Waidmonns Gruaß

    "Meine Schuah, meine Schuah san von Fuxleda g´mocht, sie schlofn bei Tog und gehn aus bei da Nocht!"

    Ja, es l o h n t sich, ein dickes Kaliber zu verwenden.....

    Weil´s einfach nur geil ist




  7. #97

    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    648
    Danke (erhalten)
    148

    Katzen zu Besuch

    Zitat Zitat von Frido Beitrag anzeigen
    Nach meinem Eindruck ist das Problem in den letzten Jahren auch größer geworden, es gibt immer mehr Katzen und viele haben inzwischen auch mehrere.
    Das liegt an Youtube - Katzenviedeos. Genau wie jede Hunderasse die in einem Kinderfilm auftaucht plötzlich überall zu sehen ist müssen jetzt alle eine Katze haben.

    https://www.youtube.com/watch?v=NWQdOhHXiR4
    Grizzly bear shit has bells in it and smells like pepper.
    Danke gipflzipfla haben sich bedankt

  8. #98
    Avatar von Bausaujäger
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    2.619
    Danke (erhalten)
    635

    Katzen zu Besuch

    Der Faden gleitet ab.
    Wenn aber die ganzen Katzenfreunde für ihre Tiere mal haften müssten, wäre das schon ein Anfang.
    So eine Mietze auf einer Greifvogelvoliere kann durchaus einen Totalschaden ( Tiere sind Sachen ) verursachen.
    Meine Beizvögel sind auch Familienmitglieder und wer gibt dem Nachbarn das Recht,
    dass seine frei laufende Katze meine Familienmitglieder tötet oder verletzt.
    Von dem unbestreitbaren Schaden, den sie in der freien Natur anrichten, gar nicht zu reden.
    Wir haben nämlich noch Feldwachteln im Revier, außer da wo noch verwilderte Katzen ihr Unwesen treiben.

    Bausaujäger
    Und wenn es nicht ums jagen wär, um früh im Wald zu streifen,
    zu hören wie der Kukuck ruft und wie die Finken pfeifen.
    Den Schwätzern aus dem Weg zu gehn und keine Narren mehr zu sehn,
    es wäre genug der Lust dabei, zum Lob der Jägerei.
    Danke gipflzipfla, Coureur de Bois haben sich bedankt

  9. #99

    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    648
    Danke (erhalten)
    148

    Katzen zu Besuch

    Müssen Katzenhalter nicht haften? Ist es nicht vielmehr das Problem, daß man gegen Katzenhalter kaum Beweise sammeln kann?

    Ich warte zur Zeit noch auf ein Paket mit 50cm Zeltheringen die ich als Weidezaunpfähle in 20cm höhe verwenden will und dann kommen um zwei Latrinen großzügige Elektrozäune. Ich denke ein Elektrozaun verursacht auch nicht wesentlich weniger Schmerzen als die hier schon gezeigte Zwille, ist aber offensichtlich gesellschaftlich anerkannt.
    Grizzly bear shit has bells in it and smells like pepper.
    Danke Bausaujäger haben sich bedankt

  10. #100
    Avatar von Knallfrosch
    Registriert seit
    Mar 2012
    Wohnort
    CH/D/BE
    Beiträge
    1.471
    Danke (erhalten)
    643

    Katzen zu Besuch

    Zum Glück habe ich dieses Problem nicht:
    Unbenannt.jpg

    Und die Folge davon ist, das Katzenbesitzer/Innen hier deutlich vorsichtiger und dialogbereiter sind
    WmH,
    Knallfrosch
    ---------------------------------------------------------------------------------
    Die Gedanken sind frei, wer könnt sie erraten. Sie fliegen vorbei, wie nächtliche Schatten.
    Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger sie schiessen. Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei !
    Danke Bausaujäger, Coureur de Bois haben sich bedankt

  11. #101
    Avatar von Coureur de Bois
    Registriert seit
    Nov 2013
    Wohnort
    Brandenburg
    Beiträge
    4.585
    Danke (erhalten)
    1758

    Katzen zu Besuch

    Zitat Zitat von Bausaujäger Beitrag anzeigen
    Der Faden gleitet ab.
    ...
    Von dem unbestreitbaren Schaden, den sie in der freien Natur anrichten, gar nicht zu reden.
    Wir haben nämlich noch Feldwachteln im Revier, außer da wo noch verwilderte Katzen ihr Unwesen treiben.

    Bausaujäger
    Ich hab in meiner jagdlichen "Karriere" zwei hervorragende Niederwildreviere (für Brandenburger Verhältnisse) vor die Hun äh Katzen gehen gesehen und durft nix machen
    Ich hab in meinem Leben genau einmal Rebhühner zu Gesicht bekommen...
    Es sollte Grenzen geben und als Jäger sollten wir auch peinlich genau darauf achten! Wir haben auch eine Pflicht zur Hege, nicht zur Hege von Hauskatzen!


    CdB
    KOMM AUF DIE DUNKLE SEITE DER MACHT - wir haben auch Kekse!
    Danke nerofrankkirn, Bausaujäger haben sich bedankt

  12. #102
    Avatar von nerofrankkirn
    Registriert seit
    Feb 2016
    Wohnort
    Hunsrück-Naheraum
    Beiträge
    841
    Danke (erhalten)
    901

    Katzen zu Besuch

    Zitat Zitat von Pest-Tec Beitrag anzeigen
    Nicht ins Revier?
    Hälst Du dich für Gott?

    Fast alle Flächen Deutschlands sind ein "Revier". Die allerwenigsten sind Eigentum des Beständers.
    Oder anders: Als Beständer pachtest Du das Jagdausübungsrecht auf bestimmten Flächen.
    Deshalb gehören sie noch lange nicht Dir und Du hast deswegen auch nicht das geringste Recht, auch nur im Ansatz zu entscheiden, wer, wann, wo rumzulaufen oder hinzugehören hat...
    Horrido ....anscheinend hat da jemand in der Schulung nicht richtig aufgepasst ....!? Domestiken gehören ins Haus , wie der Name schon sagt ,...nach Deiner Theorie erübrigt sich dann das ganze Gezeter um die sgn " Wolfshybriden " oder halten sich dann die Wolfsexperten auch für Gott , nebst all den Biologen , richtigen und möchtegern Naturfreunden, -schützern , und Hurraesgibtsiewieder Kuschlern in unserem unberührten Naturparadies Deutschland ....? Grüße + WMH , Olli

    PS: an alle Humorlosen , Analogdenker und Wort für Wort Direktumsetzer , in den Zeilen sind kleine zynische Stellen zu finden
    Danke Schlumpschütz, äsungsfläche, Kastro haben sich bedankt
    Gefällt mir nicht! Lindwurm gefällt der Beitrag nicht

  13. #103
    Avatar von Kastro
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    2.155
    Danke (erhalten)
    637

    Katzen zu Besuch

    In S.-H. dürfen wir Katzen schießen wenn sie 200m vom Hof weg sind. Wir haben noch sehr guten Bestand an Bodenbrütern. Das bleibt auch so, weil jede Katze ,ebenso Fuchs, Marder, Iltis, Marderhund geschossen oder gefangen werden. Und keiner von uns hasst eines dieser Tiere. Den Hass seh ich in der Stadt, dort wo die Katze in den Sandkasten der Kinder schei$$t, regelmäßig die gelben Säcke zerreisst und sichtbar die Vögel durch die Strasse trägt.
    Bei mir und den angrenzenden Nachbarn passiert das nicht mehr, ohne Hass aber mit Zwille. Und im Revier mit
    Grüße Günter

  14. #104
    Avatar von nerofrankkirn
    Registriert seit
    Feb 2016
    Wohnort
    Hunsrück-Naheraum
    Beiträge
    841
    Danke (erhalten)
    901

    Katzen zu Besuch

    Zitat Zitat von Pest-Tec Beitrag anzeigen
    Liegt das nicht in DER NATUR eines Prädators im Allgemeinen?
    Sticht die Katze dort wirklich so sehr hervor?
    Nehmen nicht alle Prädatoren, was sie kriegen können?
    Schleppen die Fähen nicht auch mehr an, als der Nachwuchs aufnehmen kann, wenn das Habitat es hergibt?

    Die domestizierte Katze verwertet nicht alles was sie jagd, weil sie von "Herrchen u. Frauchen"schon sattgemästet wurde.
    Deshalb hat sie aber nicht mehr oder weniger Jagdtrieb, als alle anderen Prädatoren auch.
    .....jep, sag ich doch !!! und wo soll der Widerspruch sein ...???
    ...wir brauchen aber nicht noch mehr Sandkastenschei$$er da wo sie nicht hingehören ...!!!
    Grüße + WMH , Olli

  15. #105

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    181
    Danke (erhalten)
    25

    Katzen zu Besuch

    Zitat Zitat von nerofrankkirn Beitrag anzeigen
    Horrido ....anscheinend hat da jemand in der Schulung nicht richtig aufgepasst ....!? Domestiken gehören ins Haus , wie der Name schon sagt ,...nach Deiner Theorie erübrigt sich dann das ganze Gezeter um die sgn " Wolfshybriden " oder halten sich dann die Wolfsexperten auch für Gott , nebst all den Biologen , richtigen und möchtegern Naturfreunden, -schützern , und Hurraesgibtsiewieder Kuschlern in unserem unberührten Naturparadies Deutschland ....? Grüße + WMH , Olli

    PS: an alle Humorlosen , Analogdenker und Wort für Wort Direktumsetzer , in den Zeilen sind kleine zynische Stellen zu finden
    Was soll den der Unsinn hier?
    Beleidigungen
    anscheinend Bezugnahme auf einen anderen Thread, könnt ihr das nicht dort klären?
    Und null Inhalt zum Thema
    Und Nein, viele Smileys machen das auch nicht wett.
    Danke Wandersmann haben sich bedankt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •