Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 76 bis 82 von 82
  1. #76
    Avatar von grosso
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    5.187
    Danke (erhalten)
    1320

    Hundeschutzweste Drückjagd

    Zitat Zitat von Baffi2003 Beitrag anzeigen
    Ich wage mal vorsichtig zu vermuten, dass da gewisse geschlechterspezifische, ego- und hormongesteuerte Faktoren ebenfalls eine Rolle spielen, welche leider von vielen selbst auf ihre Y-Chromosom tragenden Hunde übertragen werden.

    ...
    Ich fürchte, ich wurde überführt Zugegeben ist pink nicht wirklich meine favorisierte Farbe. Andererseits besitzt meine DJT eine pinkfarbene Weste von Hurtta, die ich ihm nach der Jagd anziehe, wenn er nass und/ oder kalt ist. Und wenn mein Hund dann trocken und warm in der (isolierten) Ladeflächenbox hockt, ist mir die Farbe schlicht egal.

    Würde ich pink für DIE Warnfarbe halten, könnte ich mich also möglicher überwinden den Hunden eine CSD-Weste anzulegen
    Vielleicht wäre es hilfreich, wenn unser Verband an dieser Ecke nützlich machen würde und das ein wenig wissenschaftlicher/ objektiver aufarbeiten würde. Die Sicherheit der Hunde sollte ein ausreichend relevantes Thema sein.


    Grosso
    Es gibt keine Freiheit ohne Verantwortung und ohne die Gefahr, Schuld auf sich zu laden
    μολὼν λαβέ

    'Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler' (Johann Wolfgang von Goethe)
    Danke Baffi2003 haben sich bedankt

  2. #77

    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1.681
    Danke (erhalten)
    471

    Hundeschutzweste Drückjagd

    Ich muß gestehen, daß ich bei der letzen Bestellung von Biothane Meterware noch vor der Farbe zurückgeschreckt bin, als es ernst wurde. Inzwischen bereue ich, nicht wenigstens mal testweise nen Meter mitbestellt zu haben.

    Wie gesagt beschäftigt mich noch die UV-Beständigkeit. Die orangen Gold translucent vergilben geringfügig im Lauf der Jahre, mein ältestes war 10 als der Träger übern Regenbogen ging, und ist eher auseinandergefallen, als daß die Signalwirkung nachließ. Und das bei 24/7 Benutzung. Wenn das pink sich ähnlich verhielte, wär das top.

    Das neongelbe im T5 zeigt komischerweise Zerfallserscheinungen im Bereich des Geräts. Nach grade mal 3 Saisonen. Ich vermute das langsame Trocknen an den Durchführungen als Ursache. Wenn ich da ein neues reinzieh, werd ich das mal pink machen.
    Denn wie die Dogg entkoppelt mit Geheul in das Geweih des Hirsches fällt: der Jäger
    Erfüllt von Sorge, lockt und ruft sie ab, jedoch verbissen in des Prachttiers Nacken,
    tanzt sie durch Berge neben ihm und Ströme fern in des Waldes Nacht hinein.
    Kleist, Penthesilea

  3. #78

    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    239
    Danke (erhalten)
    6

    Hundeschutzweste Drückjagd

    Ich hatte Anfang des Jahres eine Suche für einen rot-grün-blinden Schützen und wir haben uns über seine Farbwahrnehmung unterhalten. Signalrot der Pfannerhose oder auch arterieller Schweiß ist genau wie Grün, Signalorange und Pink (Weste meiner Hündin) ist etwas heller als das Rot bzw. Grün, entspricht etwa Hellgrün, farblich wahrnehmen konnte er nur die gelben Anteile der Westen, die gelben Biothaneriemen, Gelb an meiner Jacke und das Blau meiner Sicherung vom Garmin Handheld.

    Das Pink meiner Hündin knallt noch lange durch den Busch, da sieht man das Blau vom Rüden schon lange nicht mehr (aber den neongelben Deckel der Weste). Mein junger Rüde kriegt jetzt wohl viel neongelb mit leuchtend türkis und pink - gruselig, aber gut sichtbar.
    Danke z/7, Baffi2003 haben sich bedankt

  4. #79

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    45
    Danke (erhalten)
    15

    Hundeschutzweste Drückjagd

    Da muss Mann mal Umdenken. Bei den Farben.
    Danke Baffi2003 haben sich bedankt

  5. #80

    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    2.765
    Danke (erhalten)
    158

    Hundeschutzweste Drückjagd

    Zitat Zitat von Fex Beitrag anzeigen
    http://www.sauhund.eu/

    Simone Stumm macht Vermessungstouren durch ganz Deutschland, Termine und Route findest du auf Facebook.

    Den Preis kann man pauschal nicht sagen, kommt auf die Bauweise der Weste an.
    Ich habe irgendwann Anfang September eine Weste bei Sauhund bestellt und sie am Sonntag in Empfang genommen. Vermessung und Übergabe fand quasi vor meiner Haustür statt. Einfach anrufen, die sind im Regelfall häufig irgendwo in der Nähe. Lief sehr schnell, nett und unkompliziert ab.

    Die Weste kostete für meinen Wachtel in 120 KN Ausführung mit GPS Tasche, flexiblem Mittelteil etc. 579€, aber was ist das schon solange mein Hund gesund zum Stand zurück kommt....
    Gun control is like trying to reduce drunk driving by making it tougher for sober people to own cars
    Danke Löwenzüchter haben sich bedankt

  6. #81

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    45
    Danke (erhalten)
    15

    Hundeschutzweste Drückjagd

    Das bezahle ich ebenfalls für meine neue für den BGS. Auch 120 kn.

  7. #82

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    1.385
    Danke (erhalten)
    253

    Hundeschutzweste Drückjagd

    Was beinhaltet 120kn? Ist ein normaler preis wie ich finde für eine vernünftige Weste.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •