Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    3
    Danke (erhalten)
    2

    Hallo aus dem Erzgebirge

    Hallo zusammen,

    Ich lese hier nun schon einige Wochen mit und habe mich dazu entschlossen die Anmeldung zu wagen.
    Ich wohne nun ca. sechs Monate am Rand des schönen Erzgebirges in Freiberg. Gebürtig komme ich aus Niedersachsen und habe einen zweijährigen Zwischenstopp in Leipzig gemacht.

    Da ich hier nicht sofort Arbeit gefunden habe, bin ich dem Onkel meiner Frau in seinem Landwirtschaftsbetrieb zur Hand gegangen. Hier bin ich mit der Jagd in Berührung gekommen, da wie überall Schwarzwald ein Thema ist. Da ich bereits seit Kindesbeinen an Angler bin und naturverbunden fand ich das die Jagd immer schon interessant nur Berührungspunkte hatten sich bisher nicht ergeben. Nun bin ich gerade dabei mein Wissen zu vertiefen und mich über die örtlichen Möglichkeiten, den Jagdschein zu machen zu informieren.

    Falls es hier jemand aktiv ist, der aus der Gegend um Freiberg kommt und Lust hat mir auch praktische Einblicke in die Jagd zu ermöglichen oder etwas vermitteln kann wäre ich sehr dankbar. Kontakt zum Ortsverband habe ich parallel aufgenommen, da warte ich aber noch auf Rückmeldung.

    Ich werde wohl erstmal hauptsächlich lesen, daher Danke an alle für die vielen aufschlussreichen, witzigen und manchmal hitzigen Beiträge!

    LG David
    Danke HoheTannen, Fuhnejäger haben sich bedankt

  2. #2
    Avatar von Mönchengladbach
    Registriert seit
    Apr 2017
    Wohnort
    Teutoburger Wald- Egge-Warburger Börde
    Beiträge
    757
    Danke (erhalten)
    299

    Hallo aus dem Erzgebirge

    Willkommen ins Arzgebirg u. viel Spaß,
    bin im Januar in Johanngeorgenstadt
    DRAHTHAAR
    Gute Hunde will ich führen,
    nehm ich Rucksack und Gewehr,
    nicht ein einzig Stück verlieren,
    ist das Waidmanns Jägerehr.

  3. #3
    Avatar von HoheTannen
    Registriert seit
    Sep 2017
    Wohnort
    Südheide
    Beiträge
    19
    Danke (erhalten)
    33

    Hallo aus dem Erzgebirge

    Willkommen und Grüße aus der alten Heimat!
    Mein Rat: Mach so schnell du kannst die Jägerprüfung. Du wirst jeden Tag bereuen, den du verloren hast!
    Waidmannsheil
    Hans
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ..das notwendige tun - und nicht drüber reden!

  4. #4
    Avatar von Düsseldorfer
    Registriert seit
    Apr 2015
    Wohnort
    Denk mal schaaaarf nach :)
    Beiträge
    445
    Danke (erhalten)
    151

    Hallo aus dem Erzgebirge

    Und noch ein schlauer Rat: Niemals aufgeben.

    Weder vor dem Stoff, noch vor der Prüfung, noch vor der Jägerschaft

  5. #5

    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    3
    Danke (erhalten)
    2

    Hallo aus dem Erzgebirge

    Hallo,

    Danke euch für das herzliche Willkommen und die Ermutigung.
    Mittlerweile habe ich auch Rückmeldung vom lokalen Verband erhalten und entgegen meiner Annahme ist der diesjährige Kurs noch nicht gestartet, sondern tut es diesem Monat. Platz ist auch noch und die Rahmenbedingungen (Unterrichtszeiten etc.) sind für mich grundsätzlich machbar. Jetzt muss ich mich fix entscheiden

  6. #6

    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1.246
    Danke (erhalten)
    368

    Hallo aus dem Erzgebirge

    Steht doch alles auf der Homepage vom Jagdverband inkl. Handynummer? Und das schon lange. Andere Jagdschulen gibts auch.

    Wenn ich dir einen Rat geben darf, 5min nach Telefonnummern googeln, ein paar Förster im Umland kontaktieren, besser noch mal schnell hinfahren und persönlich reden, und du kannst jede der vielen kommenden DJ mitlaufen. Dann hast du in kürzester Zeit mehr Kontakt zu Jagd und Jägern als das halbe Forum.

    Wer es in dieser Gegend nicht in die Jagd schafft, dem ist nicht zu helfen. Auf Internet steht der Arzgebirgler aber nett so, der will di sehn.
    Geändert von moos (13.10.2017 um 17:19 Uhr)
    "Raufen und Kläffen ist kein Zeichen von Schneid", Rudolf Friess

  7. #7

    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    3
    Danke (erhalten)
    2

    Hallo aus dem Erzgebirge

    Hallo Moos,

    Danke für deine Anregungen, natürlich hatte ich die Telefonnummer zum JV Freiberg schon auf der Homepage gefunden, es war auch mein Plan mich dort noch zu melden. Da ich ja jetzt wahrscheinlich auch den JS dort machen werde denke Ich das sich der Kontakt auch ergibt. Der Hinweis mir den Förstern ist auch sehr gut, dass die dafür verantwortlich sind die anstehenden DJ zu organisieren, leuchtet ein, war mir aber so noch nicht bewusst.

    LG David

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •