Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 46 bis 57 von 57

Thema: Handwärmer

  1. #46
    Avatar von Clemens-
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    210
    Danke (erhalten)
    27

    Question Handwärmer

    Zitat Zitat von Füxlein Beitrag anzeigen
    wenn man Sie auch nur einmal beim Anzünden falsch hält ist der Brenner nur noch Müll. Meiner vor 3 Jahren gekauft war gleich am Anfang durch Fehlbedienung Schrott.

    Eine Frage hierzu, ich selbst nutze den Peacock gerne, eine Anleitung habe ich mir nie durchgelesen, bis jetzt funktioniert alles spitze.
    Auf was muss ich beim Anzünden achten das dies auch so bleibt ?
    Was kann ich hier falsch halten ?

    Feuerzeug für 2 Sekunden dran fertig, mit dem halten - das verstehe ich nicht ?

    Vielen Dank

  2. #47
    Avatar von Bollinger
    Registriert seit
    May 2014
    Wohnort
    Raum DUS
    Beiträge
    1.332
    Danke (erhalten)
    484

    Handwärmer

    Nehmt ihr immer eine volle Kappe, oder zwei?
    Für richtige Männer gibt es immer eine Option: Fremdenlegion oder Kloster!

  3. #48
    Avatar von cast
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    41.570

    Handwärmer

    Eine Kappe randvoll, langt ewig.

    Das Teil nicht umgekehrt beim anzünden halten, dabei kann Sprit in den Brenner gelangen und dann wars das.
    Danke Bollinger, tømrer haben sich bedankt

  4. #49
    Avatar von wwcarphunter
    Registriert seit
    Sep 2013
    Wohnort
    Westerwald
    Beiträge
    1.029
    Danke (erhalten)
    398

    Handwärmer

    Eine, wenn gegen 20 Uhr angezündet wärmt er am nächsten Tag Mittags noch.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  5. #50

    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.023
    Danke (erhalten)
    322

    Handwärmer

    In meine Zippos fülle ich auch nur einen halben Messbecher ein. Das reicht für 6 und mehr stunden...

  6. #51

    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    763
    Danke (erhalten)
    266

    Handwärmer

    Ich mach den Messbecher i.d.R. nichtmal ganz voll, solange sitze ich meistens nicht
    Halbvoll hat bis jetzt für jeden "normalen" Ansitz von bis zu 6h Dauer gereicht.

    Wie kommt man drauf 2 Messbecher voll einzufüllen?
    Wenn das sinnvoll wäre hätte dann nicht der Hersteller die Messbecher größer gestaltet?

  7. #52
    Avatar von Bollinger
    Registriert seit
    May 2014
    Wohnort
    Raum DUS
    Beiträge
    1.332
    Danke (erhalten)
    484

    Handwärmer

    Wollte vermeiden, das die Öfen mitten im Ansitz ausgehen.
    Es steht auch irgendwas in der Anleitung, dass man 2 Kappen reinfüllen kann, habe die Anleitung aber gerade nicht zur Hand.
    Für richtige Männer gibt es immer eine Option: Fremdenlegion oder Kloster!

  8. #53
    Avatar von cast
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    41.570

    Handwärmer

    2 kappen passen in die Standardgröße rein, aber ich sitze keine 20 Stunden.

    Wenn man soviel reinfüllt, soll man den auf den kopf stellen und zwei dreimal drücken, damit überschüssiges Benzin rausläuft.

  9. #54
    Avatar von Bollinger
    Registriert seit
    May 2014
    Wohnort
    Raum DUS
    Beiträge
    1.332
    Danke (erhalten)
    484

    Handwärmer

    Jepp, so stehts in der Anleitung beschrieben, wobei versuch mal zu „drücken“
    Für richtige Männer gibt es immer eine Option: Fremdenlegion oder Kloster!

  10. #55
    Avatar von cast
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    41.570

    Handwärmer

    Habe ich schon....

  11. #56
    WuH Moderator Avatar von Rotmilan
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    4.855
    Danke (erhalten)
    380

    Handwärmer

    Eine Frage zum Anzünden: Kann man auch Feuerzeuge mit Jetflamme verwenden? Oder zerstört das den Brennkopf?
    http://www.forstsitz.de

  12. #57
    Avatar von cast
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    41.570

    Handwärmer

    Du kannst auch Streichhölzer verwenden, völlig egal.
    Wichtig ist nur, befüllen, nicht überfüllen, Tank ohne Brennerkopf!! umdrehen und sehen ob was rausläuft, dann Brennerkopf aufsetzen und dem Ganzen eine Zeit in der warmen Tasche gönnen, damit genug verdunsten kann. Dann anzünden.
    Danke Bollinger, tømrer haben sich bedankt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •