Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    1
    Danke (erhalten)
    0

    Lightbulb Kolumbien Tauben schiessen

    Hallo,
    früher gab es erstklassige Taubenjagden in Kolumbien.
    Nach den langen politischen Unruhen sind diese Möglichkeiten dann eingeschlafen.
    Nun gibt es ja eine innenpolitische Befriedung.
    Gibt es auch wieder Möglichkeiten, in Kolumbien Tauben zu schiessen.
    Wer weiss da Näheres?
    Christian

  2. #2

    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    3.561
    Danke (erhalten)
    473

    Kolumbien Tauben schiessen

    Kokaplantagen bewachen?Bezahlung in Kg?
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
    W.Röhrl

  3. #3

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    4.414
    Danke (erhalten)
    2467

    Kolumbien Tauben schiessen

    Könnte ein lukratives Geschäft werden, wen die Bezahlung nicht in Kg/Taubenbrüste erfolgt
    Ansonsten könnte mir schon vorstellen das dass eine interessante Jagd sein kann
    Tontauben? Nein danke sind mir zu trocken!

    Mett Gottes Entschuldigung für Salat

  4. #4
    Avatar von CarpeDiem
    Registriert seit
    Aug 2015
    Wohnort
    Bayern, LK Erding
    Beiträge
    762
    Danke (erhalten)
    823

    Kolumbien Tauben schiessen

    Tauben schieß ich bei mir auch - muss nicht bis Kolumbien dafür....

    CD

  5. #5

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    4.414
    Danke (erhalten)
    2467

    Kolumbien Tauben schiessen

    Müssen tue ich das auch nicht aber ich könnte......
    Kleiner aber feiner Unterschied
    Und wens Freude macht warum nicht?
    Tontauben? Nein danke sind mir zu trocken!

    Mett Gottes Entschuldigung für Salat

  6. #6

    Registriert seit
    Oct 2017
    Wohnort
    Von dr Alb ra!
    Beiträge
    145
    Danke (erhalten)
    83

    Kolumbien Tauben schiessen

    Ich hab Verwandtschaft in Kolumbien...

    Im Moment ist die politsiche Lage relativ stabil, weil die Drogenkartelle durch massive Bekämpfung durch den Staat mehr oder weniger komplett zerschlagen sind. Auf alle Delikte, die mit Drogen zu tun haben stehen drakonische Strafen. Daher agieren die Kartelle nun hauptsächlich aus Mexiko.

    Nichts desto trotz hängen im Dschungel immer noch Milizionäre rum und man sollte sich dort nicht ohne vertrauenswürdigen ortskundigen Führer bewegen - speziell nicht in abgelegenen Gebieten. Außerdem ist es von Vorteil, wenn die Haut einen gewissen natürlich Teint hat, wenn ihr versteht, was ich meine...

    Da die Drogengeschäfte weggefallen sind, haben sich etliche Guerillagruppen auf die Geldgenerierung durch Lösegeldforerungen verlegt und da ist es nicht so doll, wenn man zu "uneinheimisch" aussieht.
    Spanisch mit Ortsdialekt zu sprechen ist auch kein Nachteil.

    Wenn du Tauben in Südamerika jagen willst, ist Argentinien von der Sicherheit her die bessere Wahl...
    Nemm dai Schaufl ed z' voll, sooschd brengsch se ed hoch!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •