Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 61 bis 63 von 63
  1. #61

    Registriert seit
    Jan 2016
    Wohnort
    Zürich
    Beiträge
    99
    Danke (erhalten)
    36

    Landkreis Kassel versteigert 2 DD

    Für alle, die es interessiert :
    In der aktuellen Ausgabe von "Hund & Jagd" scheint ein 3-seitiger Bericht über den Züchter und VDD Umgang mit ihm.

    Zumindest passt alles, was dort steht zu einer Beschlagnahme.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
    Geändert von picapica (02.02.2018 um 11:44 Uhr)
    Danke Sauenglück, - haben sich bedankt

  2. #62
    Avatar von Drahthaar_Fan
    Registriert seit
    Jan 2014
    Wohnort
    Hamburg
    Beiträge
    504
    Danke (erhalten)
    97

    Landkreis Kassel versteigert 2 DD

    Oh je, das hört sich schlimm an. Es ist davon die Rede, dass Hunde zu Tode gequält wurden...
    Landesjägerschaft Niedersachsen - Anerkannter Naturschutzverband seit 1979

  3. #63
    Avatar von grosso
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    5.540
    Danke (erhalten)
    1922

    Landkreis Kassel versteigert 2 DD

    Zitat Zitat von Morgenmuffelchen Beitrag anzeigen
    Sorry, aber es gibt Leute die 30 Jahre den gleichen Fehler machen und meinen sie haben die Weisheit mit Löffeln gegessen oder anderst gesagt, dass da viele immer wieder gekauft haben ist für mich (noch) kein Qualitätsmerkmal.
    Die Hunde, die ich selber aus dem Zwinger gesehen habe, sind und waren gute Hunde. Ich möchte da keineswegs eine Lanze für jemanden brechen aber doch darauf hinweisen, das Kind nicht mit dem Bade auszuschütten.

    Zudem darf und muss auch die Frage erlaubt sein, wer denn von den Welpenkäufern die tatsächliche Qualität (im Sinne der Anlagen) eines Jagdhundes initial oder auch im Verlauf seiner jagdlichen Karriere beurteilen kann.

    Zitat Zitat von Morgenmuffelchen Beitrag anzeigen
    Ich verfolge jetzt seit 30 Jahren schon das Zuchtgeschehen und stelle jedesmal wieder fest - es geht immer ums Geld. Ausnahmen bestätigen die Regel, die muss man aber sorgfältig suchen.
    Ich wage zu bezweifeln, dass es in der Jagdhundezucht immer ums Geld. Das mag bei einigen Rassen bis zu einem gewissen Maß teilweise (!) richtig sein. Da muss man vielleicht nochmals über den üblichen bzw. zu erzielenden Welpenpreis schauen. Wenn beispielhaft (!!!) für einen LR Welpen regelmäßig € 1.200,00 bis € 1.500,00 zu erzielen sind, ist die Versuchung groß, auf den monetären Erfolg eines Zuchtversuchs zu schielen.

    Bei anderen Rassen ist man davon aber recht weit entfernt. Da lässt sich mit dem üblichen Welpenpreis und einer überschaubaren (ausschließlich jagdlichen) potenziellen Kundschaft sicher kein wirtschaftlicher Erfolg herleiten.

    Zitat Zitat von Morgenmuffelchen Beitrag anzeigen
    Ich kaufe ausschließlich beim Züchter, da es immer noch die beste Alternative ist sich den Hund so zu erziehen, dass er problemlos im Alltag/Familie mitläuft, wenn er denn gut geprägt wurde etc.....
    Dazu bedarf es dann aber auch einer entsprechenden 'jagdlichen' Ausbildungskompetenz, die - wie man sehen kann - weiß Gott nicht jedem gegeben ist. Nicht mal dann, wenn die Führer dann kompetente Unterstützung haben. Das liegt auch (!) manchmal (!) daran, dass sie schon mal einen Königspudel hatten oder die w******** Intuition und Kuschelkompetenz die notwendige sachliche Ausbildungs-Kompetenz dann doch nicht ganz kompensieren konnte

    Zitat Zitat von Morgenmuffelchen Beitrag anzeigen
    Ich hoffe aber für die zwei wirklich hübschen Hunde, dass sie es jetzt richtig gut treffen und den neuen Besitzern wünsche ich, dass sie lange Freude an ihnen und mit ihnen haben!
    Geändert von grosso (02.02.2018 um 15:04 Uhr)
    Es gibt keine Freiheit ohne Verantwortung und ohne die Gefahr, Schuld auf sich zu laden
    μολὼν λαβέ

    'Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler' (Johann Wolfgang von Goethe)
    Danke Werdenfelser haben sich bedankt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •