Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 40 von 40
  1. #31
    Avatar von HoheTannen
    Registriert seit
    Sep 2017
    Wohnort
    Südheide
    Beiträge
    58
    Danke (erhalten)
    111

    Was darf ein freier Dozent auf einer (Fach) Hochschule verlangen?

    Denk bei deiner Berechnung unbedingt an die Steuer (..und auch in deiner Steuererklärung). Hatte mal was ähnliches verbrochen und Honorar von einem Verlag über 5 Jahre erhalten (hoher 3stelliger Betrag).
    Habe extra keine Mwst berechnet und dachte, den Rest kann ich locker so einstreichen. Was passierte?
    Der Verlag hatte eine Betriebsprüfung - mit meinen Belegen. Ohne Belege wird dir niemand auch nur nen Euro in die Hand drücken. Das prüfende Finanzamt ( Süddeutschland) versandte einen Prüfauftrag ( das geht Heute alles fix und elektronisch ) nach Niedersachsen. Mir wurden dann 5 Jahressteuerklärungen kurz vor der Verjährung umgedreht. Anzeige, Bußgeld, Nachzahlung. Höchst ärgerlich und das schöne Taschengeld war wech
    Waidmannsheil
    Hans
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ..das notwendige tun - und nicht drüber reden!
    Danke Spezi haben sich bedankt

  2. #32
    Avatar von Mohawk
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    17.250
    Danke (erhalten)
    3287

    Was darf ein freier Dozent auf einer (Fach) Hochschule verlangen?

    Moin!

    Der Hinweis ist gut, aber bei der "Märchensteuer" kommt es sehr darauf an, was wer wie in die Belege schreibt! Für reine Vorträge - und um die geht es hier ja - habe ich noch nie selber oder von Kollegen oder von meinem Finanzamt einen Hinweis auf MWSt-Pflicht bekommen. Das mag anders sein wenn man das als Teil einer selbständigen Tätigkeit ausführt. Für den TS sollte das aber Hinweis sein, mit seinem FinA abzuklären, ob da eine MWSt-Pflicht besteht und wie man die eventuell legal sicher umgeht. Aussage einer Finanzamtmitarbeiterin mir gegenüber zu sowas war mal: "Das ist in dem Fall nicht Umsatzsteuer pflichtig, aber wenn Sie in den Beleg schreiben "mit MWSt." dann müssen Sie die auch abführen."

    Viele Grüße

    Joe
    Wissenschaftler suchen Antworten, nicht nur eine Entschuldigung, mit dem Denken aufhören zu können. (T. Pratchett)
    One who does not care is one who should not be. (Alice in Chains)
    μολὼν λαβέ
    Danke Spezi, Mettbroetchen haben sich bedankt

  3. #33
    Avatar von HoheTannen
    Registriert seit
    Sep 2017
    Wohnort
    Südheide
    Beiträge
    58
    Danke (erhalten)
    111

    Was darf ein freier Dozent auf einer (Fach) Hochschule verlangen?

    Das Problem war nicht die Mwst. Das Problem war die Einkommensteuer.
    Waidmannsheil
    Hans
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ..das notwendige tun - und nicht drüber reden!

  4. #34
    Avatar von Sense0815
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    6.877
    Danke (erhalten)
    1482

    Was darf ein freier Dozent auf einer (Fach) Hochschule verlangen?

    Zusätzliches Einkommen SKL 6. Da bleibt dann nicht viel über.

    Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk

  5. #35
    Avatar von 222Rem
    Registriert seit
    Dec 2000
    Beiträge
    6.165
    Danke (erhalten)
    5758

    Was darf ein freier Dozent auf einer (Fach) Hochschule verlangen?

    Zitat Zitat von Sense0815 Beitrag anzeigen
    Zusätzliches Einkommen SKL 6. Da bleibt dann nicht viel über.

    Für einen wahren Künstler ist der Applaus der höchste Lohn !

    Remy
    Gib mir die Gelassenheit,
    Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
    Danke Achter haben sich bedankt

  6. #36
    Avatar von Spezi
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    1.383
    Danke (erhalten)
    1108

    Was darf ein freier Dozent auf einer (Fach) Hochschule verlangen?

    Zitat Zitat von 222Rem Beitrag anzeigen
    Für einen wahren Künstler ist der Applaus der höchste Lohn !

    Remy

    Das sage ich das nächste Mal zu der Stripperin in der Table Dance Bar
    _____________________________________
    Einen wunderschönen Tag wünscht der Spezi
    Danke Meetschloot, Mettbroetchen haben sich bedankt

  7. #37
    Avatar von Mohawk
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    17.250
    Danke (erhalten)
    3287

    Was darf ein freier Dozent auf einer (Fach) Hochschule verlangen?

    Moin!

    Zitat Zitat von HoheTannen Beitrag anzeigen
    Das Problem war nicht die Mwst. Das Problem war die Einkommensteuer.
    O.k., das ist etwas anderes. Die Frage nach der Ausweisung der MWSt bleibt aber trotzdem!

    Viele Grüße

    Joe
    Wissenschaftler suchen Antworten, nicht nur eine Entschuldigung, mit dem Denken aufhören zu können. (T. Pratchett)
    One who does not care is one who should not be. (Alice in Chains)
    μολὼν λαβέ

  8. #38
    Avatar von 222Rem
    Registriert seit
    Dec 2000
    Beiträge
    6.165
    Danke (erhalten)
    5758

    Was darf ein freier Dozent auf einer (Fach) Hochschule verlangen?

    Zitat Zitat von Spezi Beitrag anzeigen
    Das sage ich das nächste Mal zu der Stripperin in der Table Dance Bar
    Interessant, wo sich der angehende seriöse Dozent so rumtreibt.

    Remy
    Gib mir die Gelassenheit,
    Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  9. #39
    Avatar von Sense0815
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    6.877
    Danke (erhalten)
    1482

    Was darf ein freier Dozent auf einer (Fach) Hochschule verlangen?

    Zitat Zitat von Mohawk Beitrag anzeigen
    Moin!



    O.k., das ist etwas anderes. Die Frage nach der Ausweisung der MWSt bleibt aber trotzdem!

    Viele Grüße

    Joe
    Ich habe die Zahl nicht genau im Kopf, als Freiberufler ist man bis Rund 19.000€ Einnahmen (ich glaube sogar Gewinn) Umsatzsteuer befreit.

    Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk
    Danke Spezi haben sich bedankt

  10. #40
    Avatar von rocsta
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.004
    Danke (erhalten)
    1415

    Was darf ein freier Dozent auf einer (Fach) Hochschule verlangen?

    Uff, ich bin zwar kein Steuerexperte, aber da geht doch ziemlich viel durcheinander.

    Zitat Zitat von Sense0815 Beitrag anzeigen
    Zusätzliches Einkommen SKL 6. Da bleibt dann nicht viel über.
    Das wäre mir sehr neu.
    Spezi hat dann (neben seinen Einnahmen aus nicht-selbstständiger Arbeit) weitere Auskünfte aus Gewerbebetrieb bzw. als Freiberufler. Das erhöht sein zu versteuerndes Einkommen, aber ändert wohl kaum seine Steuerklasse, auch nicht für die zusätzlichen Einnahmen.

    Zitat Zitat von Sense0815 Beitrag anzeigen
    Ich habe die Zahl nicht genau im Kopf, als Freiberufler ist man bis Rund 19.000€ Einnahmen (ich glaube sogar Gewinn) Umsatzsteuer befreit.
    Nein, es geht hier dann gegebenenfalls um die so genannte Kleinunternehmerregelung gem. § 19 Umsatzsteuergesetz, das wars dann auch mit der 19.
    http://www.kleinunternehmer.de/ustg.htm

    Die Grenzwerte sind im vorangegangenen Kalenderjahr 17.500 Euro nicht überstiegen hat und im laufenden Kalenderjahr 50.000 Euro voraussichtlich nicht übersteigen wird.

    Spezi:

    Lies Dir hier mal Punkt 3 durch, hier findest Du das für Dich interessante: https://www.stb-web.de/news/article.php/id/6731

    Ob die Kleinunternehmerregelung wirklich sinnvoll ist, ist eine andere Frage, denn: Du weisst keine Mwst. aus, kannst also auch keine verrechnen. Das kann auch Nachteile haben.

    Außerdem: Ich würde mir mal § 21b UstG anschauen. Das ist eine Spezialregelung, die eine Umsatzsteuerbefreiung für Dozenten vorsieht. Das wäre eventuell auch interessant für Dich.


    Das ist alles also ein wenig komplizierter.
    Insofern ein Fall für einen Steuerberater oder Deinem freundlichen Finanzbeamten und nichts für das Forum.
    "Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht." Einstein
    "Um dauerhaft die Kurve zu kriegen, ist der beste Kurs geradlinig." Karl-Heinz Karius
    Danke Spezi haben sich bedankt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •