Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 19 von 19
  1. #16
    Avatar von Yumitori
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    8.174
    Danke (erhalten)
    3916

    W e r hat Erfahrung mit der Saufeder von PUMA

    Moin zusammen,

    ich habe an anderer Stell schon mal erwähnt, dass alle meine Messer, die sich Jagdmesser nennen, schon mindestens einen Jagdtag im Revier mitmachen mussten.
    Hinter dem Hund kann ich nicht mehr jagen, deshalb wird die Saufeder ein reines Sammlerstück bleiben - dennoch muss sie
    - wie jede meiner Waffen - gewisse ästhetische Anforderungen erfüllen.
    Das wird die "Kanülenfeder" oder auch "Rohrstecher" niemals können - die Idee aber ist durchaus nicht von der Hand zu weisen, ich weiß nur nicht, wie man sicher verhindern kann, dass einem das Rohr beim Stoß durch die Hände rutscht.
    Man könnte Fahrradschlauch o.ä. drüberziehen - ästhetischer wird's dadurch aber nicht - funktionell könnte es bleiben.
    Kaufen würde ich es auch dann nicht, wenn ich noch hinterm Hund arbeiten würde- aber hier gilt: Jedem das Seine.
    Respektvoll mit
    Waidmannsheil

    Y u m i t o r i
    Es lebe die Freiheit - Molon labe -
    "In a civilized and cultivated Country, wild animals continue to exist at all when preserved by sportsmen" (Theodore Roosevelt)
    "Werte kann man nicht lehren, sondern nur vorleben" (Viktor Frankel)
    "Suum cuique" - jedem das, was ihm zusteht...
    Danke hoppenstedt haben sich bedankt

  2. #17

    Registriert seit
    Apr 2016
    Wohnort
    Westerwald
    Beiträge
    102
    Danke (erhalten)
    71

    W e r hat Erfahrung mit der Saufeder von PUMA

    Hallo,

    diese Rohre gibt es so auch zu kaufen.
    Ich glaube im Land der beschränkten Möglichkeiten...
    Ich komm nur leider nicht auf den Namen des Herstellers oder des Produktes.
    Wenn ich mich nicht Täusche war es "Boar Pipe".

    Ich hab so ein Ding mal bei einem Saarländischen Hundeführer gesehen der wohl schon ein paar "billige" Saufedern abgerissen hat und sich deswegen dieses Teil zugelegt hat.

    Sicherlich keine Augenweide.... Aber die Optik wird Praktiker wohl weniger interessieren als die Funktionalität.

    Schöne Grüße

    Westwood

    Gesendet von meinem SM-J320FN mit Tapatalk

  3. #18
    Avatar von baikal
    Registriert seit
    Mar 2007
    Wohnort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    4.885
    Danke (erhalten)
    1269

    W e r hat Erfahrung mit der Saufeder von PUMA

    Ich habs mal gegockelt: https://www.amazon.ca/Condor-Knife-8.../dp/B001DBFYVK

    Schön ist anders. Die Vorstellung mit einem Stück Handlauf durch den Wald zu tappen erfüllt mich nicht mit freudiger Erwartung.
    Da lobe ich mir meine Saufeder auch Blattfeder und Wachholder die auch ein mal nachweislich funktioniert hat.
    Es gibt auch japanische Pflanzmesser https://www.dictum.com/de/werkzeuge/...s-pflanzmesser
    die zum Abfangen geeignet sein könnten.
    Gesendet vom W48oT in elfenbein mit Zappelqatsch

  4. #19
    Avatar von Bausaujäger
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    2.637
    Danke (erhalten)
    669

    W e r hat Erfahrung mit der Saufeder von PUMA

    Zitat Zitat von Zivilmauser Beitrag anzeigen
    Für den jagdlichen Einsatz zu schwer und unhandlich.
    Verarbeitung , da alte Fertigung, stimmt aber.
    Ich hatte noch keine Puma im Einsatz, aber durch befummeln beim Büchser meines Vertrauens komme ich zum selben Ergebnis.
    Bei einem 90 kg Keiler hat sich meine Chinaware an der Spitze verbogen, daher hat mir ein Freund einen Saufänger von Lindner umgebaut, dass ich ihn auf die Spitze eines Eschenstiels aufschrauben kann. Den trage ich ständig am Mann,
    wenn ich mit den Hunden auf DJ unterwegs bin. Hat heuer auch schon 2 Sauen >70 kg das Leben gekostet.
    Bei kleineren nehm ich den Saufänger ohne Stiel.

    Bausaujäger
    Und wenn es nicht ums jagen wär, um früh im Wald zu streifen,
    zu hören wie der Kukuck ruft und wie die Finken pfeifen.
    Den Schwätzern aus dem Weg zu gehn und keine Narren mehr zu sehn,
    es wäre genug der Lust dabei, zum Lob der Jägerei.
    Danke hoppenstedt haben sich bedankt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •