Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 121 bis 124 von 124
  1. #121
    Avatar von grosso
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    5.539
    Danke (erhalten)
    1922

    Ein neuer Jagdhund soll her! Aber welche Rasse?

    Zitat Zitat von hypsilon Beitrag anzeigen
    Wenn der Hund klar im Kopf ist...

    Und die Hündin ist knallhart. Hat aber eine sehr hohe Reizschwelle, was die Einarbeitung am Kunstbau nicht gerade einfach gemacht hat.

    Bei meinem DJT gibt und gab es hinsichtlich Katzen nie eine ansatzweise existente Reizschwelle. Soweit sich die Gelegenheit geboten hat wurde und wird auf alles ein Attacke-Versuch gestartet, was auch nur ansatzweise wie Katze aussah/ aussieht.

    Ich habe das nie gefördert und mich eher gemüht, es erziehungstechnisch in den Griff zu bekommen. Ist mir trotz ansonsten (bestätigt) recht ordentlicher Ausbildung nicht wirklich gelungen.

    Nach meiner sehr persönlichen Auffassung gehören Katzen und Hunde (der einschlägigen Rassen) nicht in einen gemeinsamen Haushalt. Das mag auf einem Hof anders aussehen als in einem mehr oder minder normalen Einfamilienhaus.


    Grosso
    Es gibt keine Freiheit ohne Verantwortung und ohne die Gefahr, Schuld auf sich zu laden
    μολὼν λαβέ

    'Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler' (Johann Wolfgang von Goethe)
    Danke TopHunter haben sich bedankt

  2. #122

    Registriert seit
    Oct 2011
    Wohnort
    Wien
    Beiträge
    106
    Danke (erhalten)
    61

    Ein neuer Jagdhund soll her! Aber welche Rasse?

    Erst jetzt auf den Threat gestoßen und nicht alles gelesen, also bitte nicht steinigen wenn es schon gesagt wurde:

    Dein Anforderungen würde ein Labrador (working line!) perfekt entsprechen.
    Ich führe eine Labrador Hündin seit 1,5 Jahren und es ist ein Genuss mit ihr zu arbeiten.
    Sehr gelehrig, sehr ruhig, vielleicht ein bisschen zu anhänglich und absolut apportierverrückt.

    Schweiß trainiere ich auch mit ihr und da schlägt sie sich wirklich sehr gut.
    Hatte zuvor auch einen Terrier und einen DD. Wollte ursprünglich nie einen Labrador weil für mich kein typischer Jagdhund, aber ich habe meine Entscheidung keine Minute bereut.

    IMG_2700.jpg IMG_2693.jpg
    LG & wmh, M.
    Born to hunt, forced to work.

    Hunting is an addiction. No cure wanted. No help desired.

    instagram: hunting_hias
    Danke TopHunter haben sich bedankt

  3. #123
    Avatar von nerofrankkirn
    Registriert seit
    Feb 2016
    Wohnort
    Hunsrück-Naheraum
    Beiträge
    842
    Danke (erhalten)
    901

    Ein neuer Jagdhund soll her! Aber welche Rasse?

    Horrido....ein zusätzliches Familienmitglied ist gefunden , Mitte Mai zieht er ein...! Grüße + WMH , Olli
    IMG-20180415-WA0040.jpgRauhaardackel

  4. #124
    Avatar von Mbogo
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    3.867
    Danke (erhalten)
    359

    Ein neuer Jagdhund soll her! Aber welche Rasse?

    Zitat Zitat von MeierHans Beitrag anzeigen
    Kommt wohl drauf an, was er "angestellt" hat...

    Anhang 59254
    www.vom-mahdenwald.de
    Egal,

    ist ja mit 'nem blauen Auge davon gekommen

    Mbogo
    Use it, or lose it!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •