Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 96
  1. #31

    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    6
    Danke (erhalten)
    10

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    Rotwild 13
    (3xHirsch, 2xAlttier, 2xSpiesser, 3xSchmaltier, 3xKalb)

    Damwild 4
    (1xSchaufler, 2x Spiesser, 1x Schmaltier )

    Schwarzwild 15
    (1xBache, 6x Überläufer, 8x Frischling )

    Rehwild 36
    (12xRehbock, 9xRicke, 5xSchmalreh, 10x Kitz)
    Stockente 9

    Gesendet von meinem GT-I9506 mit Tapatalk
    Danke Girgil70, HuntingPython haben sich bedankt

  2. #32

    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    8.807
    Danke (erhalten)
    3848

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    Zitat Zitat von Der Zuagroaste Beitrag anzeigen
    .....Würde mich mal interessieren wie viel von eurer Jahresstrecke ihr so selber verwertet .....
    Selbst verwertet ein Kalb, ein Alttier und ein Überläufer.
    An dieser Stelle müsst ihr euch einen pfiffigen lateinischen Spruch vorstellen!

  3. #33

    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    2.685
    Danke (erhalten)
    3811

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    selbst verwertet
    1 Reh, oder 2 Kitze
    1 Damkalb, oder 1/2 Tier
    1 Frischling

    dazu Wurst aus Wildbret: Mettwurst, Leberwurst, gekochtes Mett, Bockwurst, Bratwurst, Krakauer, Sauerfleisch.

    Horrido
    Und möge es Herbst im ganzen Jahre bleiben!

  4. #34
    Avatar von klausfausf
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    6.464
    Danke (erhalten)
    932

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    Zitat Zitat von Stoeberjaeger Beitrag anzeigen
    Selbst verwertet ein Kalb, ein Alttier und ein Überläufer.
    Olla, Olla

    Mensch Stöbi pass auf , dass Du kein Veganer wirst, etwas Knapp bemessen

    Selbst verwertet
    5 Sauen, meist Überläuferklasse
    3 Dammwild, davon eins zugekauft
    2 Rehwild (Weihnachtswunsch) 1 zugekauft
    2 Hasen (Kugel)

  5. #35

    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    10.304
    Danke (erhalten)
    568

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    Mein jüngster Begeher:
    1. 56 (!) Sauen,(darunter 3 Bassen, 2 nichtführende Bachen ,der Rest Frilis und ÜL )
    2. 4 Stück Rehwild (3 Böcke)
    3.geschätzte 15 Füchse(schau jetzt nicht nach)
    4. diverses sonstiges Raubwild ( WB /Dachs /Enok),Graugänse,Nilgänse,Krähen,
    Wmh.

  6. #36
    Avatar von Kanzelschläfer
    Registriert seit
    Dec 2014
    Wohnort
    Gabreta Hyle
    Beiträge
    1.307
    Danke (erhalten)
    1019

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    Zitat Zitat von Der Zuagroaste Beitrag anzeigen

    Würde mich mal interessieren wie viel von eurer Jahresstrecke ihr so selber verwertet und wie viel in den Handel geht.
    Kann ich gar nicht genau sagen. Ich habe immer was in Alaska.
    Bestimmt 3x Reh, 2x Muffellamm, ein Rotwildkalb, 2x Überläufer, 2x Hase, 1x Fasan und die zwei Dachse wurden auch verwertet.
    Der Rest wurde privat verkaut und verwurstet.

    Edit: ein Frischling mit 8kg wurde noch gegrillt.
    Waidlabluad is koa Himbeersoft !!!

  7. #37

    Registriert seit
    Nov 2013
    Wohnort
    Mittelhessen
    Beiträge
    667
    Danke (erhalten)
    660

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    Selbst verwertet:

    ca. 5 Sauen a durchschnittlich 35 kg und 5 Rehe, 30 kg Rotwild, alles durch den Familienverdauungstrakt geschleust in verschiedensten Formen von Hack über Braten, Bratwurst und "rote Wurst"!

    Selbst vermarktet:

    1,5 Stück Rotwild, 20 Rehe, 18 Sauen; ebenfalls in allen Formen!

    Meine beiden Jagd Kollegen haben in etwa dieselbe Streck vermarktet und verwertet!

    Bei meiner persönlichen Strecke fällt dieses Jahr die für mich hohe Anzahl an Waschbären auf:
    28 Stück, alle Einzeljagd und das bei verkürzter Jagdzeit!


    Gruß

    Prinzengesicht
    Danke Sumpfsau, Jungjäger28, Fuhnejäger haben sich bedankt

  8. #38

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    712
    Danke (erhalten)
    331

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    Für die Familie p.A. : Alttier u. gröbere Sau für Wurst und Schinken, min Schmaltier und - Spießer für Steaks, Rouladen, Schnitzel, Braten, Gulasch
    ein,zwei Rehe, mindestens 2 Grillschweine, verschiedene Schweinerippen, Bratenstücke, wenn es passt einen jungen Muffel und den mit etlichen
    Freunden und viel Freude erjagten Hasen. Wenn möglich, letztes Jahr war ich auf Importe angewiesen, 4-6 Gänse.
    Von den hundert Stücken Schalenwild aus den Revieren haben Wildhändler genau nichts bekommen, Gäste selbstverständlich bei Bedarf ihr selbst
    erlegtes Wild zu fairen Preisen.

    La
    Danke Sumpfsau, äsungsfläche, Girgil70 haben sich bedankt

  9. #39
    Avatar von Blaser19
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    4.347
    Danke (erhalten)
    677

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    Letztes Jahr ist ned so viel gegangen (raubwildtechnisch)
    Konnte folgendes erlegen:

    2 Keiler
    1 Überläuferbache
    2 Frischlinge
    1 Damhirsch
    1 Damkalb
    3 Rehböcke
    1 Gais
    2 Schmalrehe
    4 Kitze

    17 Füchse
    1 Dachs
    3 Steinmarder
    14 Rabenkrähen
    12 Nebelkrähen
    7 Elstern

    2 Hasen
    12 Fasane
    18 Enten
    11 Tauben
    1 Schnepfe
    "A shotgun, in my opinion, must have three things...Bomm, Boom, Boom." - Phil Robertson

  10. #40
    Avatar von HuntingPython
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    823
    Danke (erhalten)
    464

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    So hatte ich mir das vorgestellt. Hatte bei mir noch zwei Füchse vergessen- Weidmannsheil euch allen!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  11. #41
    Avatar von fear no fish
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    163
    Danke (erhalten)
    162

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    Als Jungjäger im 2. JJ:

    Rehwild:
    1 Geißkitz
    1 Bockkitz
    1 Bock mehrjährig
    2 Jährlinge
    1 Geiß
    1 Schmalreh

    1 Keiler
    1 Überläuferkeiler
    1 Frischling

    1 Dachs
    Fuchs nur in der Schonzeit Anblick gehabt....

    Selbst verwertet:
    1 Geißkitz
    1 Keiler
    Das mir mein Hund viel lieber sei,
    sagst Du oh Mensch sei Sünde.....

    der Hund ist mir im Sturme treu,
    der Mensch nicht mal im Winde
    Danke HuntingPython haben sich bedankt

  12. #42
    Avatar von Der Zuagroaste
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    286
    Danke (erhalten)
    221

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    Interessant, in alle Richtungen was dabei. Ich persönlich strebe es an meine Strecke komplett selbst zu verwerten und keinerlei Fleisch und Wurstprodukte für den privaten Haushalt zu kaufen. Ein Ansatz, der nicht für jeden umsetzbar ist aber den ich immer häufiger bei anderen Jägern sehe in den letzten Jahren.
    Doppelflinte Sauer 16/70
    Büchse Mauser 98er 7x64
    Danke Jungjäger28 haben sich bedankt

  13. #43
    Avatar von HaBo
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    126
    Danke (erhalten)
    124

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    Letztes Jagdjahr gab es durch 'widrige' Umstände eine Schalenwild-lose Strecke:


    6 Enten
    5 Krähen
    7 Nutria
    2 Tauben
    1 Schwan

    3 Dachse
    2 Füchse

    wmh


    Wenn d' Wurscht so dick wias Broud is, is 's wuaschd wia dick dass Broud is.

  14. #44

    Registriert seit
    Nov 2013
    Wohnort
    Mittelhessen
    Beiträge
    667
    Danke (erhalten)
    660

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    Zitat Zitat von Der Zuagroaste Beitrag anzeigen
    Interessant, in alle Richtungen was dabei. Ich persönlich strebe es an meine Strecke komplett selbst zu verwerten und keinerlei Fleisch und Wurstprodukte für den privaten Haushalt zu kaufen. Ein Ansatz, der nicht für jeden umsetzbar ist aber den ich immer häufiger bei anderen Jägern sehe in den letzten Jahren.


    Vielleicht muss ich noch zu meiner Statisik ergänzen, das die gesamte Strecke (ca. 75 Stück Schalenwild) aus dem eigenem Revier selbst verwertet oder direkt vermarktet wird, da gibt es keinen Wildhändler!
    Meine persönliche Strecke in anderen Revieren (bei Freunden) oder auf den Bewegungsjagden vermarkte allerdings ich nur zu einem sehr geringen Anteil; das wüchse mir dann auch irgendwann über den Kopf.

    Gruß

    Prinzengesicht

  15. #45

    Registriert seit
    Mar 2016
    Wohnort
    Bayern
    Beiträge
    654
    Danke (erhalten)
    382

    Persönliche Jahresstrecke 2017/18

    Servus, dann will ich auch mal

    - 3x Schwarzwild (1x Keiler 76kg, 1x Ül 40kg, 1x Frili 15kg)
    - 2x Bock (1x Knopfer 11kg mit enormen Rachendasselbefall, 1x Jährling an Straße offenbar auch schon mal nach Autokontakt)
    - 31x Fuchs
    - 4x Stockente
    - 1x Kormoran
    - 3x Reiher
    - 16x Eichelhäher


    Davon selbst verwertet:

    - 1x Keiler 76kg
    - 1x Bock (den Knopfer)
    - 1x Stockente
    - 14x Eichelhäher (lecker Suppe)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •