Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 46 bis 51 von 51
  1. #46
    Avatar von Yumitori
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    8.089
    Danke (erhalten)
    3719

    Revolverische Quintessenz / "Sturdy Bauernmädchen": Korth Combat .357 Mag.! Meins!

    Zum Gruße,

    @ hoppenstedt-
    ich bin ja ein erklärter Revolver-Fan (Ausnahme 1911) und habe in meiner "Habenwollen-Zeit" eine Menge an Holstern für Vier-, aber auch für Dreizöller gekauft, probiert und wieder verworfen.
    Darunter auch jene, die unten geschlossen sind - da sammelt sich mit der Zeit eine Menge Revierdreck an. Allerdings wollte ich - wie Du auch - kein Holster für die Jagd, bei dem der Lauf der Waffe unten rausschaut.
    Meine beiden L-Frames sind Dreizöller und bemänteln sich mit Sickinger-Holstern.
    Wenn Du den Korth nicht misshandeln willst, schlepp' ihn nicht im Holster im Rucksack rum, w e n n er Kratzer bekommt, die keinerlei Erinnerungswert haben, dann d o r t.
    Ich rede aus Erfahrung: Hatte im Rucksack ein kleines Handbeil, den ganzen Kram zum Aufbrechen, eine kleine Thermos und einen sechszölligen 38er Masterpiece. Ein Wochenende lang ging das rein ins Auto, raus, rein in die Jagdhütte, raus usw. usf. .
    Das Holster (Bianchi) deckte das Visier nicht ab und das hatte nicht nur Macken, die Waffe war auch neu einzuschießen...
    Im Grunde nicht tragisch, kann man reparieren, aber der Masterpiece war einfach herrlich, wenn man durchs Revier fuhr und.... - aber das war, als Niederwildhege noch wirksam erlaubt war...
    Respektvoll mit
    Waidmannsheil

    Y u m i t o r i
    Es lebe die Freiheit - Molon labe -
    "In a civilized and cultivated Country, wild animals continue to exist at all when preserved by sportsmen" (Theodore Roosevelt)
    "Werte kann man nicht lehren, sondern nur vorleben" (Viktor Frankel)
    "Suum cuique" - jedem das, was ihm zusteht...
    Danke AlbertanLuger, hoppenstedt haben sich bedankt

  2. #47
    Avatar von hoppenstedt
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    239
    Danke (erhalten)
    159

    Question Revolverische Quintessenz / "Sturdy Bauernmädchen": Korth Combat .357 Mag.! Meins!

    @Yumitori: OK, Danke dir. Das ist sehr hilfreich für mich, was du auch über den von dir sogenannten "Revierdreck" sagst.

    Aber wie machst du es denn jetzt, wenn weder geschlossene noch offene Holster gehen und im Rucksack Kratzer entstehen (was ich wiederum gut nachvollziehen kann)? Waffentasche? Futteral? Koffer?!
    "So choose your poison: Ava Gardner or a sturdy Bauernmädchen?"

  3. #48

    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    166
    Danke (erhalten)
    183

    Red face Revolverische Quintessenz / "Sturdy Bauernmädchen": Korth Combat .357 Mag.! Meins!

    Zitat Zitat von hoppenstedt Beitrag anzeigen
    Ja, Danke, auch der knappe Galco-Bikini steht ihm .
    Ist auch so für sich genommen ein echt schönes Holster, und es trug auch einige wenige Male meinen Python ins Grüne. Dennoch habe ich echt Probleme, mir dasselbe mit dem Korth so bei der Jagd im Schlechtwetter vorzustellen...

    Na, wenn ich den Korth mit auf die Jagd nähme, deponierte ich ihn sowieso bis zum letztmöglichen Moment im Rucksack / Futteral, meinethalben auch mit Holster, aber nie die ganze Zeit so am Gürtel.

    (Momentan habe ich für diese Momente eher die SIG vor meinem geistigen Auge.)
    Hübscher als der Galco-Bikini beim Korth war der Bikini einer Galil-Trägerin in Israel vor rund drei Jahrzehnten. Leider war Fotografierverbot für militärisches Personal, aber im Kopfkino sehe ich sie heute noch vor mir....

    Off-Topic-Aus!

  4. #49
    Avatar von Schlumpschütz
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    2.149
    Danke (erhalten)
    1647

    Revolverische Quintessenz / "Sturdy Bauernmädchen": Korth Combat .357 Mag.! Meins!

    Zitat Zitat von hoppenstedt Beitrag anzeigen
    @Yumitori: OK, Danke dir. Das ist sehr hilfreich für mich, was du auch über den von dir sogenannten "Revierdreck" sagst.

    Aber wie machst du es denn jetzt, wenn weder geschlossene noch offene Holster gehen und im Rucksack Kratzer entstehen (was ich wiederum gut nachvollziehen kann)? Waffentasche? Futteral? Koffer?!
    Meine Lösung: Der Revolver bleibt bis zum Einsatz in seiner Wildledertasche in der Jagdtasche da kommt nix dran
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    1.) Wissen entsteht durch Erfahrung, alles andere ist nur Information
    2.) Es reicht nicht das man tut was man kann, man muß auch können was man tut.
    Wer Schreibfehler in meinen Beiträgen findet, darf sie behalten, ich hab noch genug
    Danke hoppenstedt haben sich bedankt

  5. #50
    Avatar von hoppenstedt
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    239
    Danke (erhalten)
    159

    Revolverische Quintessenz / "Sturdy Bauernmädchen": Korth Combat .357 Mag.! Meins!

    Zitat Zitat von Schlumpschütz Beitrag anzeigen
    Meine Lösung: Der Revolver bleibt bis zum Einsatz in seiner Wildledertasche in der Jagdtasche da kommt nix dran
    Hallo, die Sachen sehen schlüssig aus! Und stilistisch auch passend.
    Sind zwar rein äußerlich nicht so mein Geschmack, aber die Holster, die Messer- und die Jagdtasche sehen aus,als ob sie manchen Sturm bzw. Dreck überstehen könnten!

    Top!
    "So choose your poison: Ava Gardner or a sturdy Bauernmädchen?"

  6. #51
    Avatar von AlbertanLuger
    Registriert seit
    Feb 2012
    Wohnort
    Albertan Rockies
    Beiträge
    4.369
    Danke (erhalten)
    885

    Revolverische Quintessenz / "Sturdy Bauernmädchen": Korth Combat .357 Mag.! Meins!

    da kommt nix dran[/QUOTE]
    Du aber auch nicht...
    Fast is good, but accurate is final - Wyatt Earp

    He who dies with the most toys Wins

    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulege
    Gustav von Rochow (1792-1847)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •