Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 195
  1. #136

    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    8.807
    Danke (erhalten)
    3848

    Stöbis OT Stunde

    Zitat Zitat von prohunter Beitrag anzeigen
    Zeit für einen Klassiker, Sorry Frank
    Wir alten "Forums-Urgesteine" hatten schon immer viel Sinn für Blödeleien, nicht wahr.
    An dieser Stelle müsst ihr euch einen pfiffigen lateinischen Spruch vorstellen!

  2. #137

    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    8.807
    Danke (erhalten)
    3848

    Stöbis OT Stunde

    Zitat Zitat von gipflzipfla Beitrag anzeigen
    ....auch wenn es nur ein paar Füchse oder ein Dachs wären ....
    Wenn Du Dich darüber freuen kannst, reicht schon ein Fuchswelpe am Bau - das wäre eine lösbare Aufgabe auch ohne Geruchstarnung.
    An dieser Stelle müsst ihr euch einen pfiffigen lateinischen Spruch vorstellen!

  3. #138
    Avatar von gipflzipfla
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    21.810
    Danke (erhalten)
    2444

    Stöbis OT Stunde

    Zitat Zitat von Stoeberjaeger Beitrag anzeigen
    Wenn Du Dich darüber freuen kannst, reicht schon ein Fuchswelpe am Bau - das wäre eine lösbare Aufgabe auch ohne Geruchstarnung.
    isch abe gar keine Bau
    Waidmonns Gruaß

    "Meine Schuah, meine Schuah san von Fuxleda g´mocht, sie schlofn bei Tog und gehn aus bei da Nocht!"

    Ja, es l o h n t sich, ein dickes Kaliber zu verwenden.....

    Weil´s einfach nur geil ist




  4. #139

    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    8.807
    Danke (erhalten)
    3848

    Stöbis OT Stunde

    Zitat Zitat von gipflzipfla Beitrag anzeigen
    isch abe gar keine Bau
    Herrje, Du bist aber wirklich ein schwieriger Fall.
    An dieser Stelle müsst ihr euch einen pfiffigen lateinischen Spruch vorstellen!

  5. #140
    Avatar von gipflzipfla
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    21.810
    Danke (erhalten)
    2444

    Stöbis OT Stunde

    Zitat Zitat von Stoeberjaeger Beitrag anzeigen
    Herrje, Du bist aber wirklich ein schwieriger Fall.
    einige Füchs aus meinem letzten Jagdjahr brauchen keinen Bau mehr. Die sind schon im Fuchsnhimmel...


    Wenn ich so darüber nachdenke, ein Winter mit fast ohne Schnee...
    Funzt auch mit Vollwaschmittel
    Waidmonns Gruaß

    "Meine Schuah, meine Schuah san von Fuxleda g´mocht, sie schlofn bei Tog und gehn aus bei da Nocht!"

    Ja, es l o h n t sich, ein dickes Kaliber zu verwenden.....

    Weil´s einfach nur geil ist




  6. #141
    Avatar von Sumpfsau
    Registriert seit
    Jul 2012
    Wohnort
    Sumpf
    Beiträge
    3.495
    Danke (erhalten)
    1316

    Stöbis OT Stunde

    Zitat Zitat von Stoeberjaeger Beitrag anzeigen
    Nix da Rehe, hier sind wir beim Fußball ...
    Danke für den Lacher

    Am schönsten ist es ja eh, wenn man Freude daran hat und auch was dabei rumkommt. Oft, aber nicht immer gebiert das eine auch das andere.
    Wo meine Sonne scheint
    Und wo meine Sterne steh´n
    Da kann man der Hoffnung Glanz
    Und der Freiheit Licht in der Ferne seh´n


  7. #142

    Registriert seit
    Aug 2013
    Wohnort
    Nordhorn
    Beiträge
    2.335
    Danke (erhalten)
    393

    Stöbis OT Stunde

    sorry - aber ich wundere mich immer wieder,
    daß sich "'Schädlingsbekämpfer, Kammerjäger, Schießer" als "JÄGER" bezeichnen.
    Für mich unterscheidet sich der "Schlachter" vom "Jäger" durch ein gewisses "Ritual".
    Einhalten der Schonzeiten, "letzter Bissen" "Schützenbruch".
    Selbstverständlich wollte ich auch "Beute machen",
    aber ich habe auch Jungjägern eine "Chance" geboten,
    und über "Anfängerfehler" hinweggesehen,
    wie schon 20 Jahre vorher mein Vater.
    Ich halte es für arrogant, zu einer überörtlichen Drückjagd nur "überaus erfahrene, erfolgreiche Jäger" einzuladen.
    auch Jungjäger müssen an diese Jagdart herangeführt werden,
    und ihre Erfahrungen sammeln.
    Das geht nicht nur auf das '"Fahrschwein", oder Schießkino,
    auch wenn es hilft - und nicht fehlen darf.
    ....aber in der Praxis habe ich doch etliche Male "Irrtumsgebühr"
    bezahlen dürfen.....
    50 Kg. ist für Frischlinge manchmal recht eng.....
    füllt aber die Jagdkasse.....
    P.
    Danke Mantelträger haben sich bedankt

  8. #143
    Avatar von Passion
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    1.542
    Danke (erhalten)
    410

    Stöbis OT Stunde

    Zitat Zitat von Sumpfsau Beitrag anzeigen
    Um Freiburg täts mir echt auch leid. Aber wenn se das Spiel morgen Abend gewinnen, passiert glaub nix mehr. Wär auch einfach unverdient, so oft wie die beschissen worden sind.
    Jaaa.....

  9. #144
    Avatar von Sumpfsau
    Registriert seit
    Jul 2012
    Wohnort
    Sumpf
    Beiträge
    3.495
    Danke (erhalten)
    1316

    Stöbis OT Stunde

    Zitat Zitat von Passion Beitrag anzeigen
    Jaaa.....
    Wenns der Streich ned eh schon mitm Herz hat, ist es bald so weit...
    Wo meine Sonne scheint
    Und wo meine Sterne steh´n
    Da kann man der Hoffnung Glanz
    Und der Freiheit Licht in der Ferne seh´n


  10. #145

    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    2.685
    Danke (erhalten)
    3811

    Stöbis OT Stunde

    Zitat Zitat von Sumpfsau Beitrag anzeigen
    Wenns der Streich ned eh schon mitm Herz hat, ist es bald so weit...
    Würd mir ehrlich leid tun, aber als Königsblauer liegt der Fokus auf anderen Clubs.

    Horrido
    Und möge es Herbst im ganzen Jahre bleiben!
    Danke grosso, Sumpfsau haben sich bedankt

  11. #146
    Avatar von Sumpfsau
    Registriert seit
    Jul 2012
    Wohnort
    Sumpf
    Beiträge
    3.495
    Danke (erhalten)
    1316

    Stöbis OT Stunde

    Zitat Zitat von äsungsfläche Beitrag anzeigen
    Würd mir ehrlich leid tun, aber als Königsblauer liegt der Fokus auf anderen Clubs.

    Horrido
    Da sollte der Fokus doch zumindest in dieser Woche auf genussvollem Auskosten liegen
    Wo meine Sonne scheint
    Und wo meine Sterne steh´n
    Da kann man der Hoffnung Glanz
    Und der Freiheit Licht in der Ferne seh´n

    Danke äsungsfläche haben sich bedankt

  12. #147

    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    77
    Danke (erhalten)
    32

    Stöbis OT Stunde

    Zitat Zitat von Bärentöter Beitrag anzeigen
    sorry - aber ich wundere mich immer wieder,
    daß sich "'Schädlingsbekämpfer, Kammerjäger, Schießer" als "JÄGER" bezeichnen.
    Für mich unterscheidet sich der "Schlachter" vom "Jäger" durch ein gewisses "Ritual".
    Einhalten der Schonzeiten, "letzter Bissen" "Schützenbruch".
    Selbstverständlich wollte ich auch "Beute machen",
    aber ich habe auch Jungjägern eine "Chance" geboten,
    und über "Anfängerfehler" hinweggesehen,
    wie schon 20 Jahre vorher mein Vater.
    Ich halte es für arrogant, zu einer überörtlichen Drückjagd nur "überaus erfahrene, erfolgreiche Jäger" einzuladen.
    auch Jungjäger müssen an diese Jagdart herangeführt werden,
    und ihre Erfahrungen sammeln.
    Das geht nicht nur auf das '"Fahrschwein", oder Schießkino,
    auch wenn es hilft - und nicht fehlen darf.
    ....aber in der Praxis habe ich doch etliche Male "Irrtumsgebühr"
    bezahlen dürfen.....
    50 Kg. ist für Frischlinge manchmal recht eng.....
    füllt aber die Jagdkasse.....
    Nach deiner Definition bin ich ein eiskalter Schlachter denn ich halte nicht viel von "Ritualen". Sie ändern nichts daran, dass ich mit einem Gewehr in den Wald gehe und Tiere totschieße. An Schonzeiten halte ich mich natürlich auch.
    Und was hat erfolgsorientiertes Jagen damit zu tun, Jungjägern keine Chance zu lassen? Ich habe das Jagen im Staatswald gelernt und hatte dort glaube ich Möglichkeiten, von denen andere nur träumen können.
    Auch dass auf Drückjagden ausschließlich erfahrene Leute eingeladen würden kann ich zumindest für meine Gegend keinesfalls bestätigen. Es wird von jedem ein Schießnachweis im Schießkino verlangt, ansonsten wird aber hauptsächlich nach Einstellung ausgesiebt und ich behaupte, dass jemand, der Chancen verwerten will auch Erfolg haben wird und sich damit auch stetig verbessert. Ich denke sogar, dass das Durchschnittsalter auf diesen Drückjagden extrem niedrig ist.

  13. #148

    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    2.685
    Danke (erhalten)
    3811

    Stöbis OT Stunde

    Zitat Zitat von Rehschreck Beitrag anzeigen
    Nach deiner Definition bin ich ein eiskalter Schlachter denn ich halte nicht viel von "Ritualen". Sie ändern nichts daran, dass ich mit einem Gewehr in den Wald gehe und Tiere totschieße. An Schonzeiten halte ich mich natürlich auch.
    Und was hat erfolgsorientiertes Jagen damit zu tun, Jungjägern keine Chance zu lassen? Ich habe das Jagen im Staatswald gelernt und hatte dort glaube ich Möglichkeiten, von denen andere nur träumen können.
    Auch dass auf Drückjagden ausschließlich erfahrene Leute eingeladen würden kann ich zumindest für meine Gegend keinesfalls bestätigen. Es wird von jedem ein Schießnachweis im Schießkino verlangt, ansonsten wird aber hauptsächlich nach Einstellung ausgesiebt und ich behaupte, dass jemand, der Chancen verwerten will auch Erfolg haben wird und sich damit auch stetig verbessert. Ich denke sogar, dass das Durchschnittsalter auf diesen Drückjagden extrem niedrig ist.
    Vielleicht auch der Ix? oder die sittliche Reife?
    Und einen Schlachter hier rein zu bringen, der Tiere zu Fleisch macht, weil es Teil seines Berufes ist, ist kein Zeichen übertriebener Intelligenz
    Und das "Aussieben nach Einstellung" macht dann euer Politoffizier vom ÖJV, oder Wer??? erbärmlich!!!

    Horrido
    Und möge es Herbst im ganzen Jahre bleiben!
    Danke Mantelträger haben sich bedankt

  14. #149

    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    2.685
    Danke (erhalten)
    3811

    Stöbis OT Stunde

    Schlachter, Schlächter, Metzger, Fleischer, Fleischhauer, Katzov... lokale Unterschiede, mehr nicht
    Aber trotzdem ein ordentlicher Beruf, der durch dieses "Jägerimitat" nicht in Verruf gebracht werden sollte.

    Horrido
    Und möge es Herbst im ganzen Jahre bleiben!
    Danke Baummarder1106, Mantelträger, foxl_01 haben sich bedankt

  15. #150

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    5.533
    Danke (erhalten)
    3632

    Stöbis OT Stunde

    Zitat Zitat von Rehschreck Beitrag anzeigen
    Nach deiner Definition bin ich ein eiskalter Schlachter denn ich halte nicht viel von "Ritualen". Sie ändern nichts daran, dass ich mit einem Gewehr in den Wald gehe und Tiere totschieße.
    Also Ich als Schlachter möchte mit dir nicht auf einer Stufe stehen, als Jäger gleich zweimal nicht.
    Anfangs dachte ich immer das Gerede von Jäger und Jagdscheininhaber wäre übertrieben, Du bist der zweite, der mir vor Augen geführt hat, das es dass nicht ist!
    Tontauben? Nein danke sind mir zu trocken!

    Mett Gottes Entschuldigung für Salat

    Trau keinem Wildschwein in der Nacht oder dem Chef, wenn er lacht
    Danke äsungsfläche, Stomberger, foxl_01 haben sich bedankt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •