Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 106 bis 115 von 115
  1. #106
    Avatar von Coureur de Bois
    Registriert seit
    Nov 2013
    Wohnort
    Brandenburg
    Beiträge
    4.672
    Danke (erhalten)
    1884

    Stöberhund einjagen!

    Zitat Zitat von !!Sauen!! Beitrag anzeigen
    Ein Förster der mit seinem Hund durchgeht...?!? Hier im Forum nahezu unvorstellbar.
    Quark, wie lange schreib ich hier schon?


    CdB
    KOMM AUF DIE DUNKLE SEITE DER MACHT - wir haben auch Kekse!
    Danke augenwild haben sich bedankt

  2. #107
    Avatar von !!Sauen!!
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    2.189
    Danke (erhalten)
    195

    Stöberhund einjagen!

    Zitat Zitat von Coureur de Bois Beitrag anzeigen
    Quark, wie lange schreib ich hier schon?


    CdB
    Seit ca. 2003
    Gruß & Waidmannsheil

    Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam!
    Danke Coureur de Bois haben sich bedankt

  3. #108

    Registriert seit
    Dec 2013
    Wohnort
    Mecklenburgische Seenplatte
    Beiträge
    12
    Danke (erhalten)
    9

    Stöberhund einjagen!

    Wachtelkönig.png

    fünfmaliger CL-Sieger, Respekt!

  4. #109

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    1.043
    Danke (erhalten)
    337

    Stöberhund einjagen!

    Zitat Zitat von gripdoo Beitrag anzeigen
    Wachtelkönig.png

    fünfmaliger CL-Sieger, Respekt!
    Miese Qualität. Was steht da drauf ?

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

  5. #110

    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    2.074
    Danke (erhalten)
    761

    Stöberhund einjagen!

    Zitat Zitat von !!Sauen!! Beitrag anzeigen
    Ein Förster der mit seinem Hund durchgeht...?!? Hier im Forum nahezu unvorstellbar.
    Im Forum vllt.

    Im RL fast die Regel, daß der Förster durchgeht. Ich mach mit meinen übrigens auch alles.
    Denn wie die Dogg entkoppelt mit Geheul in das Geweih des Hirsches fällt: der Jäger
    Erfüllt von Sorge, lockt und ruft sie ab, jedoch verbissen in des Prachttiers Nacken,
    tanzt sie durch Berge neben ihm und Ströme fern in des Waldes Nacht hinein.
    Kleist, Penthesilea

  6. #111

    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    2.074
    Danke (erhalten)
    761

    Stöberhund einjagen!

    Zitat Zitat von Kraw94 Beitrag anzeigen
    Unsicher bin ich mir noch bei der Frage, ob ich, wenn ich mit dem Hund beginne, zu üben, dass sie sich vom Stand entfernt und so weiter, auch Beute machen sobald sich die Chance ergibt. Dieses wäre wahrscheinlich ja Rehwild. Ich würde aktuell dazu tendieren, dass das gemeinsame Beutemachen für den Hund, auch wenn es "nur" ein Reh ist, sich positiver einprägt, als die Gefahr besteht, er geht nur noch ans Rehwild.
    Hört sich insgesamt nach nem guten Plan an. Über die Sache mit der Wildprägung würd ich mir keine Sorgen machen. Wichtiger ist das Vertrauen des Hundes in den Führer. Wenn der Hund der Ansicht ist, daß DU weißt, was richtig ist, wirst Du ihn auf alles ansetzen können.
    Denn wie die Dogg entkoppelt mit Geheul in das Geweih des Hirsches fällt: der Jäger
    Erfüllt von Sorge, lockt und ruft sie ab, jedoch verbissen in des Prachttiers Nacken,
    tanzt sie durch Berge neben ihm und Ströme fern in des Waldes Nacht hinein.
    Kleist, Penthesilea

  7. #112
    Avatar von !!Sauen!!
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    2.189
    Danke (erhalten)
    195

    Stöberhund einjagen!

    Zitat Zitat von z/7 Beitrag anzeigen
    Im Forum vllt.

    Im RL fast die Regel, daß der Förster durchgeht. Ich mach mit meinen übrigens auch alles.
    Hier im RL die große Ausnahme.
    Gruß & Waidmannsheil

    Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam!

  8. #113

    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    2.194
    Danke (erhalten)
    87

    Stöberhund einjagen!

    etwas OT aber: ich kenne einige Forstamtsleiter die mit oder ohne Hund in ihrem Amtsbezirk durchgehen, denn so sehen sie gleich was vom Waldbau in den Revieren...
    Wer Tannen haben will, muß Rehköpfe dran geben.

  9. #114

    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    5.754
    Danke (erhalten)
    644

    Stöberhund einjagen!

    [QUOTE=torfstecher;2771392]etwas OT aber: ich kenne einige Forstamtsleiter die mit oder ohne Hund in ihrem Amtsbezirk durchgehen, denn so sehen sie gleich was vom Waldbau in den Revieren...


    ÖJVler?
    Danke grosso haben sich bedankt

  10. #115

    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    2.074
    Danke (erhalten)
    761

    Stöberhund einjagen!

    Zitat Zitat von FSK 300 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von torfstecher Beitrag anzeigen
    etwas OT aber: ich kenne einige Forstamtsleiter die mit oder ohne Hund in ihrem Amtsbezirk durchgehen, denn so sehen sie gleich was vom Waldbau in den Revieren...

    ÖJVler?
    Das will ich nicht hoffen, daß ÖJV-Mitglieder die einzigen FOA-Leiter sind, die sich für den Waldbau in ihrem Zuständigkeitsbereich interessieren. Das würfe ein extrem schlechtes Licht auf die Forstpartie im allgemeinen.

    Die Revierleiter und FOA-Leiter, die hier durchgehen, tun das aufgrund ihrer Ortskenntnis (!), um einen besseren Überblick über den Verlauf der Jagd zu haben, und sozusagen als Dienstleistung für ihre Jagdgäste.
    Denn wie die Dogg entkoppelt mit Geheul in das Geweih des Hirsches fällt: der Jäger
    Erfüllt von Sorge, lockt und ruft sie ab, jedoch verbissen in des Prachttiers Nacken,
    tanzt sie durch Berge neben ihm und Ströme fern in des Waldes Nacht hinein.
    Kleist, Penthesilea
    Danke Rüde-Mann haben sich bedankt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •