Morgen am 30.4 kommt auf Prosieben in Galileo ein Bericht über die GRA und ihre Ziele