Der kleine Stutzen ist mein „Jugendgewehr“, dem auch ohne Zielfernrohr mancherlei Raubwild am Luderplatz hinterm Elternhaus zum Opfer gefallen ist. Das war die Steigerung zur Bavaria Luftbüchse. Später kam dann eine Anschütz in .22 Magnum mit Zielfernrohr dazu. Damit war ich dann gut zum Jugendjagdschein vorbereitet...

Heute nutze ich den Stutzen meist nur noch zur Fallenjagd.