Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 46 bis 59 von 59
  1. #46
    Avatar von Achter
    Registriert seit
    Apr 2016
    Wohnort
    zwischen Harz u. Heideland
    Beiträge
    2.913
    Danke (erhalten)
    3322

    Süddeutsche - man glaubt es kaum!

    Zitat Zitat von waldameise Beitrag anzeigen
    Adblocker haben ja irgendwie was asoziales.

    Irgendwie müssen sich die kostenlosen Inhalte im Internet ja finanzieren, und da ist Werbung eine durchaus akzeptable Variante.
    ...
    Hmmm, wer von uns Internetusern (schönes Wort) zwingt eigentlich die Verlage, unsere Aufmerksamkeit zu generieren?
    The system is now waiting for the master key signal

  2. #47

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    4.307
    Danke (erhalten)
    2567

    Süddeutsche - man glaubt es kaum!

    Zitat Zitat von OberförsterVS Beitrag anzeigen
    Vorweg: die Werbung nervt mich auch.
    Aber: das Geschäftsmodell der Printverlage funktioniert nicht mehr wie früher, deshalb suchen sie nach Wegen, Erträge zu generieren.
    Und Frage: Du bist doch auch Unternehmer. Wie funktioniert Dein Unternehmen ohne das ganz banale Einstreichen des schnöden Mammons?
    Ich bekomme Momon für Erbrachte Leistung; daher ich muss erstmals Qualität liefern.
    Was die Süddeutsche versucht ist Zugriff auf meine Hardware zu nehmen; mich mittels Spam auszuloten ( nicht nur mich; sondern auch den Rest der Familie; der Firma; aller die in meinen Kontakten stehen.. egal ob ich damit Einverstandenen bin oder nicht... Erst wird der Fuß in meine ( und eure wen ihr mir mal ne Mail geschrieben habt und in meiner Mail-Adressammlung steht) und eure Tür gestellt.

    Wen mir der Beitrag der Süddeutschen inhaltlich nicht gefällt; .. wie werden die wohl mit meinem Wunsch umgehen das alle mit mir im Kontext bezogenen Daten und Verbindungen nicht genutzt werden dürfen ?

    ( Ich glaube das die sich auf meine Meinung ein Ei pellen...)

    Das legt mir die Vermutung nahe das hier die " Süddeutsche" nicht Geld aus ihrem Stammgeschäft; Journalismus und Informationen ziehen will; sondern einfach unabhängig von ihrem Inhalt zusätzlich durch mich Geld schneiden will.

    Wen ein Verlag durch die Veröffentlichung im Internet Werbung für sein Unternehmen macht; und mich durch ihre Qualität durch Inhalt; Gewichtung; Interpretation incl von sauber Recherchierte Fakten überzeugt; dann bin ich auch bereit dies Dienstleistung z.B durch ein Abo zu honorieren.

    Ich kaufe keine Katze im Sack; und ich lass mich nicht so über den Tisch ziehen das ich dann noch der Meinung sein soll das die dabei entstehende Reibungsh.i.t.ze Nest-wärme sei...

    So Blöd bin ich auch nicht.
    Und meine Kritische Einstellung zu Medieninformation behalte ich wohl besser bei.

    TM

  3. #48

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    439
    Danke (erhalten)
    203

    Süddeutsche - man glaubt es kaum!

    Zitat Zitat von Teufelsmoorer Beitrag anzeigen
    Was die Süddeutsche versucht ist Zugriff auf meine Hardware zu nehmen; mich mittels Spam auszuloten ( nicht nur mich; sondern auch den Rest der Familie; der Firma; aller die in meinen Kontakten stehen.. egal ob ich damit Einverstandenen bin oder nicht... Erst wird der Fuß in meine ( und eure wen ihr mir mal ne Mail geschrieben habt und in meiner Mail-Adressammlung steht) und eure Tür gestellt.
    Das heißt, wenn ich den adblocker abschalte bekommt die Zeitung Zugriff auf meine Hardware und meine Adressdatenbank?
    Himmelbimmel Alterfalter
    bloß den Aluhut niemals vergessen

  4. #49

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    4.307
    Danke (erhalten)
    2567

    Süddeutsche - man glaubt es kaum!

    Zitat Zitat von regloh Beitrag anzeigen
    Das heißt, wenn ich den adblocker abschalte bekommt die Zeitung Zugriff auf meine Hardware und meine Adressdatenbank?
    Himmelbimmel Alterfalter
    Wen es dumm läuft; ja.
    Frag mal bei E-Bay; Amazone; Deutsch Bank nach was Spamware die über Webeblocks eine Hintertür finden ( und von Anti-Virenprogramme nicht gefischt werden) anrichten.

    http://spam.tamagothi.de/2013/05/13/...aube-es-hackt/


    ....
    Genau so eine Aufforderung zur schutzlosen Internetnutzung wird zurzeit auf den oben genannten Websites gegeben.

    Man könnte diese Aufforderung etwas flapsig umformulieren, damit ihre gnadenlose Dämlichkeit und Intelligenzverachtung offensichtlich wird: „Tragen sie einfach ein bisschen Risiko, denn das schadet uns nicht und ist gut für unser Geschäft mit der Reklame. Über ihren kriminell übernommenen Rechner werden sie dann zwei Tage später in einem unserer gewohnt ‚guten‘ Artikel informiert, und an den Identitätsmissbräuchen, Betrugsgeschäften, manipulierten Online-Banking und dem kriminellen Missbrauch ihres Rechners und ihrer Internetleitung haben sie dann halt monatelange Nacharbeit in nervlich aufwühlendem Schriftverkehr mit Banken, Polizeien und Staatsanwaltschaften“. Ein wirklich toller Vorschlag, toll wie aus dem Tollhaus!



    Nun, es ist nicht verboten, Menschen zu so etwas aufzufordern. Dummheit ist leider nicht strafbar, nicht einmal in einem solchen, für andere Menschen möglicherweise sehr schädlichen Fall. Aber lassen sie sich bitte niemals von einer derartigen journalistischen Dummheit zu eigener Dummheit verleiten und verwenden sie überall und ausnahmslos Adblocker!

    .....

    Denken sie erst darüber nach, wenn die Leute, die sie gerade zum Abschalten von Sicherheitsmaßnahmen auffordern, etwas dafür tun, dass diese Sicherheitsmaßnahmen auf ihren Websites nicht nötig sind! Und bis dahin lachen sie darüber, denn lachen ist gesund.

    Und eins noch…




    Wofür sie niemals eine Werbung sehen werden? Für Werbeblocker.


    ( Farbiges Zitate aus dem Link...)


    TM


  5. #50
    Avatar von cast
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    41.591

    Süddeutsche - man glaubt es kaum!

    Was die Süddeutsche versucht ist Zugriff auf meine Hardware zu nehmen; mich mittels Spam auszuloten
    Aha, die süddeutsche ist also die böse Datenkrake.

    Dank diverser Firewalls, Virenschutzprogramme und Spamfilter, landet etwa alle halbe Jahr mal eine Mail im Postfach, die dort nichts zu suchen hat.
    Den Rest erledigt obige Software.

  6. #51

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    439
    Danke (erhalten)
    203

    Süddeutsche - man glaubt es kaum!

    >>>Inhaltlich und technisch verantwortlich für diese Website ist Elias Schwerdtfeger, zurzeit ohne ladefähige Anschrift, da obdachloser Bettler und brotloser Künstler.<<<<

    Muhahahaha

  7. #52

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    4.307
    Danke (erhalten)
    2567

    Süddeutsche - man glaubt es kaum!

    Zitat Zitat von regloh Beitrag anzeigen
    >>>Inhaltlich und technisch verantwortlich für diese Website ist Elias Schwerdtfeger, zurzeit ohne ladefähige Anschrift, da obdachloser Bettler und brotloser Künstler.<<<<

    Muhahahaha
    Na dann lach nur weiter :
    Es ist dein Internet- und Datenzugang der mit Werbung zugemüllt wird;
    es ist deine Datensucherheit die durch Malware die über Werbung sich in dein Sytem einschleicht; lahm legt;
    es ist deine Kohle dann dann über Erpresser-Trojahner ( 2016 z.B über Wwerbung bei der BBC auf Milionen Rechnern eingeschleust... weil in diesem Fall BBC werden prüfen kann noch prüfen will ob Malware über ihre Werbung; die du dann selber eingeladen hast; das latzen der User Tür und Tor öffnet;
    +es ist dein Anonymität die durch Erforschen deiner Brwoser-Gewohnheiten ausspiniert werden ( oder die deiner Kinder... wen die denselben Rechner nutzen. Dein Ding wen dann Bilder deiner Kids aus der Badeanstallt plötzlich auf Seiten der Pethophielen im Darknet auftauchen... mir jedenfals würde das nicht behagen. Aber bitte... dafür hast du dann den scheinbaren Erfolg das du " umsonst" nutzen kannst... du zahlst allerdings niht direkt mit Geld. Sondern mit Dingen die letzendlich mehr wert sind : deine eigene Persöhnliche Identität. Oder die deiner Familie.

    Bitte... lach doch.


    TM

  8. #53
    Avatar von Pilzesammler
    Registriert seit
    Aug 2016
    Wohnort
    Augsburg
    Beiträge
    793
    Danke (erhalten)
    773

    Süddeutsche - man glaubt es kaum!

    Da hat er recht der TM.

    Erfahrung aus 20 Jahren IT Security (ja, ich mach das beruflich, wenn auch nur für Server und Perimeter): Virenscanner in die Tonne treten, die helfen nicht mehr, dafür sehr genau aufpassen, welche Mail-Anhänge man öffnet. Adobe Flash und PDF Reader runter schmeissen (bessere Alternative: PDF-XChange). AdBlocker (plus Tracking-Blocker, wenn gewünscht) installieren, weil der Großteil aller Malware inzwischen über (oft gekaperte) Werbebanner rein kommt. uBlock Origin ist der derzeit Empfehlenswerteste.

    Wenn man sich mal was eingefangen hat, ins Malwarebytes Forum schauen, Hilfe suchen, nach Anleitung verfahren, nicht versuchen, selbst etwas zu reparieren.

    Mehr schreib ich dazu hier nicht, 1) sehr OT und 2) Adblocker Themen in einem Forum mit Werbung naturgemäß sehr ungern gesehen werden.
    "Es kommt direkt auf uns zu!"
    Danke colchicus, waldgeist, tømrer, Meetschloot haben sich bedankt

  9. #54

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    439
    Danke (erhalten)
    203

    Süddeutsche - man glaubt es kaum!

    Zitat Zitat von Teufelsmoorer Beitrag anzeigen
    ....Seiten der Pethophielen im Darknet auftauchen...
    Ich lache fröhlich weiter, was sind denn das für Typen

    Und die Bilder meines nackigen Kindes im Planschbecken oder am Strand, wüsste nicht, wie die jemals ins Darknet oder Sonsteinnet kommen sollten

    Die sind nämlich auf Dia oder Papier und liegen in irgendeiner Schubslade

    Und bei den Informationen, die Du über Dich hier freiwillig verbreitet hast, könnte man plötzlich ganz real-life-mäßig vor Deiner Haustür stehen.
    Geändert von regloh (08.05.2018 um 20:07 Uhr)

  10. #55

    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    5.991
    Danke (erhalten)
    1289

    Süddeutsche - man glaubt es kaum!

    Unter meiner privaten E-Mail-Adresse kommt pro Woche ein Werbeemail, das gleich gelöscht wird. Gelegentlich kommen Trojaner rein, die ebenfalls gleich gelöscht werden. Bis auf einen Vorfall, der just in der you Tube Fassung von Halali oder der Schuss ins Brötchen versteckt war und in einer Phase ohne Virenschutzprogramm geschah, hat sich nichts ereignet.
    Im dienstlichen Email kommen pro Tag zweidrei Spams an, ganz ganz selten ist da mal eine echte Nachricht drunter. Die Spams werden gelöscht, unsere EDV-Jungs sind klever, mir scheint es zwar notwendig aufmerksam und vorsichtig zu sein, aber auch nicht in Hyperventilation zu verfallen.
    Es irrt der Mensch solang er strebt!
    Memento moriendum esse!

  11. #56

    Registriert seit
    Jun 2014
    Wohnort
    belgische Eifel
    Beiträge
    1.937
    Danke (erhalten)
    949

    Süddeutsche - man glaubt es kaum!

    Die GEZ hat dei Tage eh´alle eure Daten von der Meldebehörde geschenkt bekommen.
    Bitte meldet auch eure Ansitzeinrichtungen!
    Danke Wandersmann, waldgeist, Meetschloot haben sich bedankt

  12. #57

    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    10.308
    Danke (erhalten)
    571

    Süddeutsche - man glaubt es kaum!

    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Das passt ins Bild.

    Und @waldgeist, du musst dich nicht zieren, schreib nur den rechtsnationalen Kampfbegriff für diese angeblich gesteuerte Presse.
    Wahrscheinlich steckt in Wirklichkeit das internationale Judentum dahinter.
    Mensch Junge,das kam sogar bei den ÖR bezüglich Medienlandschaft in einem bekannten Magazin.Wieder mal den falschen Sender gesehen ? Gibts Dich jetzt schon exklusiv als Kolumne im Hamburger Abendblatt zu lesen oder biste schon ins literarische Quartett als Medienerklärer aufgestiegen. Dann müßtest aber noch an Deiner Interpunktion arbeiten,denn Dein letzter Satz steht als Deine Tatsachenbehauptung da . Das Emoji hast aber dann zufällig richtig gesetzt !

  13. #58
    Avatar von gipflzipfla
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    22.069
    Danke (erhalten)
    2593

    Süddeutsche - man glaubt es kaum!

    servus

    Zitat Zitat von regloh Beitrag anzeigen
    >>>Inhaltlich und technisch verantwortlich für diese Website ist Elias Schwerdtfeger, zurzeit ohne ladefähige Anschrift, da obdachloser Bettler und brotloser Künstler.<<<<

    Muhahahaha
    versuche es einmal über Texas!

    (nein, das ist kein Scherz... mir kommt der Name in anderem Zusammenhang relativ bekannt vor. Stichwort "Heilbronner Stimme")
    Waidmonns Gruaß

    "Meine Schuah, meine Schuah san von Fuxleda g´mocht, sie schlofn bei Tog und gehn aus bei da Nocht!"

    Ja, es l o h n t sich, ein dickes Kaliber zu verwenden.....

    Weil´s einfach nur geil ist




  14. #59
    Avatar von Sir Henry
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    26.139
    Danke (erhalten)
    1089
    Blog-Einträge
    25

    Süddeutsche - man glaubt es kaum!

    Süddeutsche:
    Ein Besuch auf dem Hochsitz.
    Von Jakob Wetzel

    Wörtlich genommen, ist "Besuch" doch mehr symbolisch als real.
    Der wackere Nimrod hat schon alleine kaum Platz auf dieser baufälligen Jägerfalle.
    Als jagdliche Naturmöblierung kann das allenfalls als abschreckendes Beispiel dienen,
    genauso wie der Text, der allgemein gehalten durchgehen sollte, aber flacher kaum sein kann.
    Auch über die Jagd hat die "SD" schon besseres geboten.

    Erfahrungsgemäß ist damit zu rechnen, dass die Kritik dahingehend relativiert werden wird,
    dass es keiner Luxusbauten bedarf, um ahnungsloses Wild totzuschießen und in Schweden, Neuseeland
    und den USA auch ohne Hochsitze gejagt wird.



    Fünf Merksprüche:
    1. Es wird zu viel erzählt von zu wenig Erlebtem
    2. Neid zerfrisst die Seele wie Rost das Eisen
    3. Das Durchreißen des Abzugs macht die Kugel nicht schneller
    4. Mit kürzeren Läufen muss man weiter schießen
    5. Jede Schussweite beginnt an der Laufmündung

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •