Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von uihhh
    Registriert seit
    Jul 2007
    Wohnort
    im Wald
    Beiträge
    9.643
    Danke (erhalten)
    440

    Überstempelte Modellnummer bei Smith&Wesson

    Ich habe gerade dieses Foto von einer Smith&Wesson Mod. 19 bekommen, bei welcher die 19-4 mit einer 5 überstempelt wurde.

    Wer kann mir dazu sagen, warum das gemacht wurde und ggf. ob das von S&W ggf. selbst gemacht wurde?

    Wenn es die Baureihe 4 ist, und jemand wirklich Veränderungen an der Waffe vorgenommen hat, welche sie zur Baureihe 5 machen, dann finde ich das dennoch seltsam, dass eine Baureihennummer so überstempel wurde. Zudem finde ich passt die Schriftgröße der 5 gar nicht zur ursprünglichen Modellnummer 19-4.

    Zudem ... was sind das für weiße Nummer unter der Trommel am Rahmen? Ist das die Seriennummer?

    Von meiner Mod. 66 kenne ich die so nicht wirklich.

    Unbenannt.jpg
    Gruß Manfred


  2. #2

    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    989
    Danke (erhalten)
    689

    Überstempelte Modellnummer bei Smith&Wesson

    Ähnliche Nummern kenne ich von nachträglich vergebenen im Falle von Fundwaffen ohne SN o.ä. .
    Danke uihhh haben sich bedankt

  3. #3
    Avatar von SwampHunter
    Registriert seit
    Aug 2013
    Wohnort
    Louisiana, USA
    Beiträge
    340
    Danke (erhalten)
    111

    Überstempelte Modellnummer bei Smith&Wesson

    Stempelfehler sind bei S&W nicht selten. Ich habe so etwas schon gesehen und habe selber ein Model 17-3, das als 18-3 fehlgestempelt wurde.

    Den weissen Stempel kenne ich so nicht. in dieser Zahlen- und Buchstabenkombination ist das keine S&W Seriennummer. Vielleicht eine Behoerdennummer?

    Was ist denn die Seriennummer unten am Griffstueck?


    Gruss, SwampHunter
    Geändert von SwampHunter (10.05.2018 um 05:03 Uhr)

  4. #4
    Avatar von 4./225
    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    160
    Danke (erhalten)
    112

    Überstempelte Modellnummer bei Smith&Wesson

    Ich könnte mir vorstellen dass der Rahmen bei Produktionsumstellung von 19-4 auf 19-5 bei S&W umgestempelt wurde.

  5. #5
    Avatar von sip62
    Registriert seit
    Jan 2017
    Wohnort
    Nähe Rheinfall
    Beiträge
    155
    Danke (erhalten)
    165

    Überstempelte Modellnummer bei Smith&Wesson

    Gemäss Wikipedia nachstehend die vorgenommenen Änderungen von 19-4 zu 19-5:


    • 19-4 (1977): Change gas ring from yoke to cylinder. (Not really an "improvement". It did make it slightly easier to clean if there was heavy leading, but basically was a cost-cutting measure.)
    • 19-5 (1982): Eliminate cylinder counterbore and pinned barrel; small change in cylinder length to 1.62".
    bibere humanum est ergo bibamus
    www.protell.ch - Gesellschaft für freiheitliches Waffenrecht

  6. #6
    Avatar von AlbertanLuger
    Registriert seit
    Feb 2012
    Wohnort
    Albertan Rockies
    Beiträge
    4.378
    Danke (erhalten)
    911

    Überstempelte Modellnummer bei Smith&Wesson

    Da nichts weggeschmissen wird, gehe ich auch davon aus das der Rahmen - 4 auf Halde lag und Dann als - 5 verbaut wurde.
    Fast is good, but accurate is final - Wyatt Earp

    He who dies with the most toys Wins

    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulege
    Gustav von Rochow (1792-1847)

  7. #7
    Avatar von uihhh
    Registriert seit
    Jul 2007
    Wohnort
    im Wald
    Beiträge
    9.643
    Danke (erhalten)
    440

    Überstempelte Modellnummer bei Smith&Wesson

    danke für Eure Meinungen dazu ...
    Gruß Manfred


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •