Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 61 bis 73 von 73
  1. #61
    Avatar von shekarchi
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    705
    Danke (erhalten)
    98
    Blog-Einträge
    1

    Funktionsweise QuickLoad?

    Zitat Zitat von Hirschberg Beitrag anzeigen
    Dass es eine Simulation ist liegt in der Natur der Sache, und der Warnhinweis von wegen "ungeeignet" steht ja oben drüber – dennoch lassen sich mit ein wenig Sachkenntnis die geeignetsten Pulver leicht aus den Ergebnissen herausfiltern.
    Nicht ganz!
    Ich hatte bei einem .308 Berechnung , CFE 223 ganz oben , das Ergebnis war miserabel .
    Das Pulver ist wie der Name schon sagt überwiegend für Rem 223 konzipiert .
    Bei leichtem 308 könnte auch gehen , aber nicht bei mittelschwere.

  2. #62

    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    22.490
    Danke (erhalten)
    1601
    Blog-Einträge
    1

    Funktionsweise QuickLoad?

    Zitat Zitat von Jagerloisel Beitrag anzeigen
    Sowas darfst NIE sagen! hier gibt es Leute die haben mehr Erfahrung und Wissen wie Dynamit Nobel und die 12 Gebr. Vithavouri.
    ...und dann kommt so ein Zwerg und fragt was
    von denen die wirklich Ahnung haben hast du ja gute Tips bekommen
    Wer hat hier behauptet "mehr Erfahrung und Wissen wie Dynamit Nobel und die 12 Gebr. Vithavouri." zu haben?
    Außer dem TS, der meint er sei "absolut erfolgreich" und der offensichtlich meint das QL-Handbuch nicht lesen zu müssen, überhaupt nicht weiß, dass zu QL auch QT gehört ... doch keiner.

    Ansonsten siehe #38 u. #46.


    WaiHei
    JMB
    Gefällt mir nicht! 3006sp, Jagerloisel gefällt der Beitrag nicht

  3. #63

    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    22.490
    Danke (erhalten)
    1601
    Blog-Einträge
    1

    Funktionsweise QuickLoad?

    Zitat Zitat von Mouseman58 Beitrag anzeigen
    Er hat Quickload neu und fragt nach Tips. Als erstes bekommt er Antworten à la: Lies erstmal die Bedienungsanleitung! Sind wir doch mal ehrlich. Wer wäre da nicht etwas verschnupft?
    Ich weiß ja, dass Handbücher lesen "uncool" ist, aber im Falle von QuickLoad halte ich das für gefährliche Dummheit!
    Insofern ist der Hinweis "Lies erst mal die Bedienungsanleitung!" für genau richtig!
    Genau so sollte man den "allgemeinen" Textteil eines Wiederladebuches konzentriert lesen (und nicht nur überfliegen); gerade im DN-Buch stehen bei verschiedenen Kalibern "beiläufig" interessante Infos (z.B. zu Lauflängen und verschiedenen TLP-Sorten).

    Nach dem Lehrgang (so man den im jew. Land braucht) einfach Ladedaten aus einem Buch übernehmen wird noch ganz gut funktionieren (in Sinne von "ungefährlich"), ohne tieferes Verständnis irgendwelche Daten in QuickLoad einklimpern kann "in die Hose gehen".


    WaiHei
    JMB
    Danke Wheelgunner_45ACP, checkinthedark haben sich bedankt

  4. #64

    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    22.490
    Danke (erhalten)
    1601
    Blog-Einträge
    1

    Funktionsweise QuickLoad?

    Zitat Zitat von Target Beitrag anzeigen
    Joa passt, lass Dich nicht durch das m/s verwirren das hört sich nur langsam an.
    643m/s sind umgerechnet fast 2315km/h...bis Du oder das Wild den Knall hört ist die Murmel schon im Ziel
    War grün aus oder meinst Du das ernst?

    Im Vergleich zur Kontinentalverschiebung ist sogar eine Schnecke schnell - und was hilft uns das bei der Beurteilung einer Laborierung?


    WaiHei
    JMB
    Danke Krischi haben sich bedankt

  5. #65

    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    105
    Danke (erhalten)
    22

    Funktionsweise QuickLoad?

    Zitat Zitat von JMB Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja, dass Handbücher lesen "uncool" ist, aber im Falle von QuickLoad halte ich das für gefährliche Dummheit!
    Insofern ist der Hinweis "Lies erst mal die Bedienungsanleitung!" für genau richtig!
    Genau so sollte man den "allgemeinen" Textteil eines Wiederladebuches konzentriert lesen (und nicht nur überfliegen); gerade im DN-Buch stehen bei verschiedenen Kalibern "beiläufig" interessante Infos (z.B. zu Lauflängen und verschiedenen TLP-Sorten).

    Nach dem Lehrgang (so man den im jew. Land braucht) einfach Ladedaten aus einem Buch übernehmen wird noch ganz gut funktionieren (in Sinne von "ungefährlich"), ohne tieferes Verständnis irgendwelche Daten in QuickLoad einklimpern kann "in die Hose gehen".


    WaiHei

    QL als einzige Quelle für Ladungsdaten zu nutzen halte ich auch für gefährlich! Wenn man das trotzdem tun möchte, dann sollte man die QL-Pulverdaten auf jeden Fall mit Druck/Geschwindigkeitsdaten für die jeweilige Patrone aus anderen Quellen validieren. Aber selbst das kann schief gehen...

    Hier noch eine gute "alternative Quelle" für Druck/Geschwindigkeitsdaten.
    http://www.saami.org/specifications_...wnload/206.pdf

    Mit diesen Daten (ab Seite 23) und einem Geschwindigkeitsmesser kann man wahrscheinlich auch auf QL in vielen Fällen verzichten...
    Danke Jagerloisel, Wheelgunner_45ACP haben sich bedankt

  6. #66
    Avatar von 3006sp
    Registriert seit
    Nov 2014
    Wohnort
    Hessen
    Beiträge
    169
    Danke (erhalten)
    28

    Funktionsweise QuickLoad?

    Aber da steht nix zur 8x57 IRS?
    25E42D4E-1FE4-43C1-B538-CBA1463FCEBF.jpg

  7. #67
    Avatar von Sense0815
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    7.805
    Danke (erhalten)
    2026

    Funktionsweise QuickLoad?

    und es ist ne Saami Tabelle und damit Munition mit den Drücken nicht zulässig in D. bei 223 ist man z. B. gut 113 bar über cip.

    Gesendet von meinem alten Sony Handy mit Tapatalk [emoji6]

  8. #68
    Avatar von Stomberger
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    3.466
    Danke (erhalten)
    1110

    Funktionsweise QuickLoad?

    Lesen wir mal was der Hersteller zu seinem Geschoß zu sagen hat , und dann überlegen wir was dies in Verbindung mit einem kurzen Lauf in 8x57 IS bedeutet .

    https://www.sierrabullets.com/store/...8mm-220-gr-SBT
    Jagd ist Handwerk
    Danke Krischi haben sich bedankt

  9. #69
    anonym
    Guest

    Funktionsweise QuickLoad?

    Rrrrrr

    irs

    8x57 irs



    Sorry musste sein, der Ordnung halber

  10. #70
    Avatar von Stomberger
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    3.466
    Danke (erhalten)
    1110

    Funktionsweise QuickLoad?

    Zitat Zitat von klausfausf Beitrag anzeigen
    Rrrrrr

    irs

    8x57 irs



    Sorry musste sein, der Ordnung halber
    Wird dann aber nicht besser von den Gesamtumständen her


    Dippfalesscheissor
    Jagd ist Handwerk

  11. #71
    Avatar von 3006sp
    Registriert seit
    Nov 2014
    Wohnort
    Hessen
    Beiträge
    169
    Danke (erhalten)
    28

    Funktionsweise QuickLoad?

    Zitat Zitat von Stomberger Beitrag anzeigen
    Lesen wir mal was der Hersteller zu seinem Geschoß zu sagen hat , und dann überlegen wir was dies in Verbindung mit einem kurzen Lauf in 8x57 IS bedeutet .

    https://www.sierrabullets.com/store/...8mm-220-gr-SBT
    Not recommended ist ja schon irgendwie blöde...
    Na dann nehme ich die Geschosse halt fürs Hegeringschiessen...
    Fliegen und treffen tun sie ja top!

  12. #72

    Registriert seit
    Aug 2013
    Wohnort
    39°17′47″S 174°03′53″E
    Beiträge
    959
    Danke (erhalten)
    696

    Funktionsweise QuickLoad?

    Zitat Zitat von Stomberger Beitrag anzeigen
    Lesen wir mal was der Hersteller zu seinem Geschoß zu sagen hat , und dann überlegen wir was dies in Verbindung mit einem kurzen Lauf in 8x57 IS bedeutet .

    https://www.sierrabullets.com/store/...8mm-220-gr-SBT
    Schon wieder so ein Spielverderber, der die Gebrauchsanweisung liest
    Geändert von Krischi (14.05.2018 um 13:42 Uhr)

  13. #73

    Registriert seit
    Aug 2013
    Wohnort
    39°17′47″S 174°03′53″E
    Beiträge
    959
    Danke (erhalten)
    696

    Funktionsweise QuickLoad?

    Zitat Zitat von shekarchi Beitrag anzeigen
    Nicht ganz!
    Ich hatte bei einem .308 Berechnung , CFE 223 ganz oben , das Ergebnis war miserabel .
    Das Pulver ist wie der Name schon sagt überwiegend für Rem 223 konzipiert .
    Bei leichtem 308 könnte auch gehen , aber nicht bei mittelschwere.
    Und auch hier hilft ein Blick auf die HP/Manual des Produzenten, wofür er sein Produkt empfiehlt:

    "CFE 223 yields top velocities in many cartridges such as the 204 Ruger, 223 Remington/5.56mm NATO, 22-250 Remington and the 308 Winchester/7.62mm NATO

    https://www.hodgdon.com/cfe-223/

    Kommt darauf an, wie due mittelschwere Geschosse für die 308 definierst.

    Bei mir ist CFE223 bei 150gr auf Platz 1. in Sachen V und mindestens auf Platz 2. bei Präzision.

    https://forum.wildundhund.de/showthr...nchester/page6

    Es gilt auch hier...man muß es aus seiner Waffe, mit seiner Murmel aus testen.

    Aber wenn ich schon 20+ Ladungsempfehlungen in Büchern, Herstellerseiten finde ( unabhängig von dem exakten Pulvergewicht ), dann ist die Chance groß. daß es bei mir auch funktioniert, egal was QL sagt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •