Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    256
    Danke (erhalten)
    54

    wild-auf-wild.de ... geht da was?

    Halli Hallo,

    nutzt hier jemand die Seite vom DJV wild-auf-wild.de um sein Wildbret anzubieten?

    Würde mich mal interessieren wie eure Erfahrungen sind, ob sich darüber tatsächlich potentielle Kunden finden.
    In meinem Umfeld ist die Seite sowohl bei Jägern wie auch Nicht-Jägern noch ziemlich unbekannt
    und ich bin auch erst darauf gestoßen, als mich ein Arbeitskollege gefragt hat,
    wie er am besten an Wildbret kommt, ohne einen Jäger in seinem Umfeld zu kennen.

    Habe mich jetzt jedenfalls mal dort registriert und werde, wenn gewünscht, berichten.

  2. #2
    Avatar von Andiman
    Registriert seit
    Nov 2014
    Wohnort
    Perle des Münsterlandes
    Beiträge
    1.617
    Danke (erhalten)
    1030

    wild-auf-wild.de ... geht da was?

    Gibst du im ganzen in der Decke ab oder bist du zertifiziert für die Abgabe in Teilstücken?
    Niemals möchte ich es wagen,
    ohne guten Hund zu Jagen.
    So er fehlt, wo´s immer sei,
    wird die Jagd zur Luderei.

  3. #3

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    256
    Danke (erhalten)
    54

    wild-auf-wild.de ... geht da was?

    Zitat Zitat von Andiman Beitrag anzeigen
    Gibst du im ganzen in der Decke ab oder bist du zertifiziert für die Abgabe in Teilstücken?
    Mein Beständer ist als Lebensmittelunternehmer registriert (kann man in Bayern ja bei Abgabe der Streckenliste gleich mitmachen).

  4. #4

    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1.782
    Danke (erhalten)
    1074

    wild-auf-wild.de ... geht da was?

    Einfach mal schauen wie viele derartige Portale es gibt und sich dann fragen, warum der Kunde ein solches Portal nutzen sollte und wenn ja welches.

    Hätte dein Arbeitskollege 3min gegoogelt hätte er ganz sicher einen gewerblichen Händler, eine Wildabgabestelle oder passenden Metzger im Umfeld gefunden, auch ohne einen Jäger zu kennen.

    Nach meinem Eindruck nützen world wide web portale dem kleinen Jäger nichts. Selbst das ehemals gefeierte und mit sehr großem Aufwand aufgestellte Beutehaus ist gescheitert.
    "Raufen und Kläffen ist kein Zeichen von Schneid", Rudolf Friess
    Danke Streichelzoo haben sich bedankt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •