Zitat Zitat von Phantom89 Beitrag anzeigen
Wie wärs mit einer Reduzierpatrone? Gabs mal von Lothar Walther. Auch wenn nicht mehr im aktuellen Katalog, vielleicht finden sich noch Restbestände oder in egun mal schauen...

Dann könntest damit direkt eine .22lfb aus der 5,6x52R verschießen...

....
Ich möchte dazu anmerken, dass die 5,6x52R für Geschosse Kaliber .22 oder .224 zu weit ist; der Durchmesser der 5,6x52R ist .228". Die Wahrscheinlichkeit, dass die .22 lfb aus der Einsteckpatrone im Drilling einigermaßen gut fliegt, dürfte nicht allzuhoch sein, sofern diese Einsteckpatrone nicht selbst über einen Laufstummel mit Zügen und Feldern verfügt. Aber gut, für den Schuß aus kürzester Entfernung in die Falle könnte es klappen.

Teddy