Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von Coureur de Bois
    Registriert seit
    Nov 2013
    Wohnort
    Brandenburg
    Beiträge
    4.786
    Danke (erhalten)
    1994

    Und noch was nettes aus der Zeitung...

    KOMM AUF DIE DUNKLE SEITE DER MACHT - wir haben auch Kekse!

  2. #2
    Avatar von Coureur de Bois
    Registriert seit
    Nov 2013
    Wohnort
    Brandenburg
    Beiträge
    4.786
    Danke (erhalten)
    1994

    Und noch was nettes aus der Zeitung...

    Ich mach einfach mal in diesem Faden weiter, der Artikel war vor einigen Tagen in der Papierausgabe:

    http://www.maz-online.de/Brandenburg...n-und-Freiheit

    Weitere links finden sich auch noch unter dem Artikel.



    Aus den Nachrichten von gestern ein Beitrag zum Thema Umgang mit der Schweinepest in Brandenburg bzw in den Landkreisen:

    https://www.rbb-online.de/brandenbur...weinepest.html


    CdB
    KOMM AUF DIE DUNKLE SEITE DER MACHT - wir haben auch Kekse!
    Danke spitz44 haben sich bedankt

  3. #3
    Avatar von spitz44
    Registriert seit
    Aug 2007
    Wohnort
    Turn Mountain
    Beiträge
    1.691
    Danke (erhalten)
    1036

    Und noch was nettes aus der Zeitung...

    ...Eine Idee: Landkreise sollen die Jäger mit Geld dazu animieren, mehr Schwarzwild zu schießen, um dadurch eine drohende Ausbreitung der Tierseuche zu verhindern....
    Wieso eine Idee? Was ist jetzt hier draus geworden?
    Ist von Ende Januar.
    Wieder eine Lügenpresseente???



    Hier schießt keiner auch nur eine Sau mehr, als er selber fressen kann. Aufkaufpreis ist runter auf -,60€/kg.
    Gruß-Spitz
    Geändert von admin (28.05.2018 um 08:07 Uhr) Grund: Bild entfernt, Bitte Urheberrechte beachten!
    Dii non auxilium!

  4. #4
    Avatar von Coureur de Bois
    Registriert seit
    Nov 2013
    Wohnort
    Brandenburg
    Beiträge
    4.786
    Danke (erhalten)
    1994

    Und noch was nettes aus der Zeitung...

    Schau mal in den Link vom rbb rein, da hast du den aktuellen Stand.
    Die Jägerschaft möchte eine Pürzelprämie, wie in MP. Das Land will nicht zahlen.
    Einige Landkreise greifen vor, aber das Land will deren Modell nur beobachten und evtl. empfehlen.
    Was soviel bedeutet, die Kreise sollen zahlen.


    CdB
    KOMM AUF DIE DUNKLE SEITE DER MACHT - wir haben auch Kekse!
    Danke spitz44 haben sich bedankt

  5. #5
    Avatar von spitz44
    Registriert seit
    Aug 2007
    Wohnort
    Turn Mountain
    Beiträge
    1.691
    Danke (erhalten)
    1036

    Und noch was nettes aus der Zeitung...

    Zitat Zitat von Coureur de Bois Beitrag anzeigen
    Schau mal in den Link vom rbb rein, da hast du den aktuellen Stand.
    Die Jägerschaft möchte eine Pürzelprämie, wie in MP. Das Land will nicht zahlen.
    Einige Landkreise greifen vor, aber das Land will deren Modell nur beobachten und evtl. empfehlen.
    Was soviel bedeutet, die Kreise sollen zahlen.


    CdB
    Ich hab 's gestern Abend schon von einem Präsidiumsmitglied persönlich gehört.
    So, wie die Politik jetzt in den Wald reinruft...
    Wer letztendlich zahlt, ist mir ja eigentlich Wurscht. Allerdings halte ich Seuchenprävention in diesem Maßstab für Länder- bzw. Bundesaufgabe.
    Mit einer Kiloprämie werden wieder die "Fettes Schwein > fetter Schein"-Leute gefördert.
    Pürzelprämie würde den Frischlingsabschuss deutlich nach vorne bringen. Aber warum sollten die Fachleute da selber drauf kommen...
    Unter 1,-€/kg schieß ich jedenfalls nur noch für den Eigenbedarf. Wildschaden kann ich auch anders verhindern...
    Gruß-Spitz
    Dii non auxilium!
    Danke Coureur de Bois haben sich bedankt

  6. #6
    Avatar von Black Grouse
    Registriert seit
    Jan 2018
    Wohnort
    OHV
    Beiträge
    153
    Danke (erhalten)
    352

    Und noch was nettes aus der Zeitung...

    Im Abschieben auf die Kreise ist unsere Landesregierung eh ganz groß...
    Und in Hinblick auf die Landtagswahl 2019 wird die auf eine von Patzern durchsetzte Legislaturperiode zurück blickende Koalition in Potsdam jeden Euro für "wichtigere" oder sagen wir mal „populärere“ Dinge ausgeben, als die, zumindest in der überregionalen Presse etwas abgekühlte, ASP-Debatte.

    Wichtig wäre diesbezüglich eine offensive Medienaktion unseres Landesjagdverbandes und ggf. des Bauernverbandes um das Agrarministerium an das im Januar 2018 beschlossene Konzept zu erinnern und auf eine zeitnahe Umsetzung zu drängen.

    https://www.rbb24.de/panorama/beitra...dschweine.html

    Ob dann mit oder ohne Potsdamer Segen und vielleicht doch mit den Kreisen und Städten wäre im Sinne einer pragmatischen Lösung dann vielleicht doch sekundär.
    The book of nature has no beginning, as it has no end. Open this book where you will, and at any period of your life, and if you have the desire to acquire knowledge you will find it of intense interest, and no matter how long or how intently you study the pages, your interest will not flag, for in nature there is no finality

    Jim Corbett
    Danke spitz44, Coureur de Bois haben sich bedankt

  7. #7
    Avatar von spitz44
    Registriert seit
    Aug 2007
    Wohnort
    Turn Mountain
    Beiträge
    1.691
    Danke (erhalten)
    1036

    Und noch was nettes aus der Zeitung...

    Leider haben wir jetzt den Fred getötet. Es ist ein sehr emotionales Thema!
    Der Waldläufer möge es uns bitte verzeihen!
    Gruß-Spitz
    Geändert von spitz44 (27.05.2018 um 19:10 Uhr)
    Dii non auxilium!
    Danke Black Grouse haben sich bedankt

  8. #8
    Avatar von Coureur de Bois
    Registriert seit
    Nov 2013
    Wohnort
    Brandenburg
    Beiträge
    4.786
    Danke (erhalten)
    1994

    Und noch was nettes aus der Zeitung...

    Kein Problem, wir sitzen hier alle auf der gleichen Bank und haben die gleiche Sicht.

    Das mit der Pürzelprämie/Frischlingsabschuss zu Kiloaufschlag war auch mein Gedanke.
    Das läuft wieder mal unrund.


    CdB
    KOMM AUF DIE DUNKLE SEITE DER MACHT - wir haben auch Kekse!
    Danke Black Grouse, spitz44 haben sich bedankt

  9. #9
    Avatar von Venedigermandl
    Registriert seit
    Oct 2008
    Wohnort
    Nördliche Kalkalpen
    Beiträge
    4.507
    Danke (erhalten)
    893

    Und noch was nettes aus der Zeitung...

    Diese Beilage war letztens der Tageszeitung "Oberösterreichische Nachrichten" angeschlossen. Man kann also nicht gagen, dass unser Landesjagdverband keine Öffentlichkeitsarbeit machen würde:

    20180527_164602230_iOS.jpg
    Gruß
    Venedigermandl

    H. Fuschlberger, „Hege ist der Versuch des Jägers, an der Natur gut zu machen, was der Mensch ihr angetan hat“.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •