Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 28 von 28
  1. #16
    Avatar von Baffi2003
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    2.606
    Danke (erhalten)
    800

    PH Claude Kleynhans auf Safari getötet

    Zitat Zitat von Yumitori Beitrag anzeigen
    Und ich will auch niemanden überzeugen, denn das ist nicht nötig.
    Genau, agree to disagree!

    Pietät ist etwas sehr subjektives und individuelles und ihr kommt eh nicht zusammen. Was ein auf der Jagd verstorbener PH aber wirklich nicht verdient hat, ist dass sein Nachruf in einem Internet-Jagdforum zu einem Streit eskaliert. Lasst uns das vermeiden.

    Waidmannsheil - diesseits und jenseits!
    Der schlechteste Jagdtag ist immer noch besser als der beste Arbeitstag!

    Trophäen sind "Lesezeichen der Erinnerung" (Der Genießer)

  2. #17
    Avatar von Mbogo
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    3.959
    Danke (erhalten)
    443

    PH Claude Kleynhans auf Safari getötet

    Nehmt‘s

    doch einfach mal als Berufsunfall!

    Kann jedem deutschen Taxifahrer, Polizisten, Lehrer, Dachdecker oder Metzger zustoßen, der SEINER Arbeit nachgeht.

    Hinterher ist man halt tot. Hauptsache, man hatte Spaß an und in seinem Leben.

    Gruß,

    Mbogo
    Use it, or lose it!
    Danke ReinerW, Alligatorin haben sich bedankt

  3. #18

    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    3.022
    Danke (erhalten)
    1544

    PH Claude Kleynhans auf Safari getötet

    Zitat Zitat von Woodleigh Beitrag anzeigen
    Nicht weit davon entfernt werden wir im Oktober auf Büffeljagd gehen. So etwas kommt immer wieder vor, auch das macht die Jagd in Afrika so reizvoll und spannend. Man weiss nie, wie die Jagd ausgehen wird...
    Ganz schwaches und pietätloses Statement, insbesondere angesichts der unterirdischen Formulierungen im Netz, hier herausgehoben die huffingtonpost. Der Büffel rächt sich... geistesgestört.

  4. #19
    Avatar von Löwenzüchter
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    1.415
    Danke (erhalten)
    84

    PH Claude Kleynhans auf Safari getötet

    "Pech - so what? Wer das nicht riskieren will braucht auch keine Jagd auf wehrhaftes Großwild zu buchen. Er kann daheim bleiben und irgendwann im Bett oder unter einem Auto sterben."

    Mich hat auch diese ziemlich kaltschnäuzig anmutende So-What-Haltung angesichts des tragischen Tods eines PH irritiert...
    Aber vielleicht gehöre ich ja auch eher zu den "Sissies", die im Bett sterben werden!

  5. #20
    Avatar von Woodleigh
    Registriert seit
    Aug 2004
    Wohnort
    Hermanus, Südafrika
    Beiträge
    881
    Danke (erhalten)
    418

    PH Claude Kleynhans auf Safari getötet

    Wie soll sich jemand, der nicht öfters in Afrika auf die Jagd geht, in die Jagd auf wehrhaftes Wild hineinversetzen können. Was ich geschrieben habe, hat garantiert nichts mit Kaltschnäuzigkeit zu tun. Folgendes deckt sich ziemlich mit meiner Aussage:

    Text: Ronald William Rowland

    Büffeljagd: Bei kaum einer Jagd ist der Grat zwischen Drama und Euphorie, zwischen Glück und Unglück schmaler.
    DIE SAISON 2012 GEHT IM SÜDLICHEN AFRIKA ihrem Ende entgegen und wieder hat es bei der Büffeljagd einige tödliche Unfälle gegeben. Obwohl die Zahl der Unfälle in Relation zu den insgesamt durchgeführten Büffeljagden äußerst gering ist, muss man feststellen, dass den tödlichen Fällen fast immer menschliche Fehler zugrunde liegen. Jeder Unfall ist einer zu viel, doch ich bin mir bewusst, dass der Büffel auch schlichtweg einmal „seinen“ Tag haben kann.
    Lapidar gesagt: Shit happens!
    Doch andererseits, und dies ist meine ganz persönliche Einstellung und gilt nur für mich selbst: „What a way to go!“

    Gilt nicht nur für ihn, promised...
    Danke Yumitori, Werbe, Alligatorin, PipeHitter haben sich bedankt

  6. #21

    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    3.074
    Danke (erhalten)
    4460

    PH Claude Kleynhans auf Safari getötet

    Zitat Zitat von Woodleigh Beitrag anzeigen
    Nicht weit davon entfernt werden wir im Oktober auf Büffeljagd gehen. So etwas kommt immer wieder vor, auch das macht die Jagd in Afrika so reizvoll und spannend. Man weiss nie, wie die Jagd ausgehen wird...
    lies Deinen Post noch mal in aller Ruhe, vielleicht merkst Du ja dann etwas, sonst...ist alles gut.
    Und möge es Herbst im ganzen Jahre bleiben!

  7. #22
    Avatar von waldameise
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    285
    Danke (erhalten)
    241

    PH Claude Kleynhans auf Safari getötet

    Wenn es nicht gefährlich wäre, dann wäre es auch nicht so reizvoll.

    Wenn man aus solchen Vorfällen etwas lernen kann, dann vor allem, wie wichtig eine robuste Eigensicherung ist.
    Nicht nur, aber gerade auch in Afrika.

    R.I.P.
    Geändert von waldameise (04.06.2018 um 23:21 Uhr)

  8. #23

    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.512
    Danke (erhalten)
    479

    PH Claude Kleynhans auf Safari getötet

    Was versteht man unter "robuste Eigensicherung" ?

  9. #24
    Avatar von ReinerW
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    2.332
    Danke (erhalten)
    778

    PH Claude Kleynhans auf Safari getötet

    Zitat Zitat von grandveneur Beitrag anzeigen
    Was versteht man unter "robuste Eigensicherung" ?
    Ich würde sagen, ein brauchbares Gewehr mit welchem man auch bei akuter Gefahr und Stress perfekt umgehen kann.

  10. #25
    Avatar von PipeHitter
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    29
    Danke (erhalten)
    82

    PH Claude Kleynhans auf Safari getötet

    .....death comes with a crawl or it comes with a pounce.
    But wether it´s slow or spry.
    It´s not the fact you´re dead that counts.
    Just how did you die....

    t.i.a = this is africa !

    R.I.P. Claude

    ...alle anderen haben und werden es nie verstehen
    Danke Yumitori haben sich bedankt

  11. #26

    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.512
    Danke (erhalten)
    479

    PH Claude Kleynhans auf Safari getötet

    Und wie sollen wir das verstehen ?

  12. #27
    Avatar von waldameise
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    285
    Danke (erhalten)
    241

    PH Claude Kleynhans auf Safari getötet

    Zitat Zitat von ReinerW Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen, ein brauchbares Gewehr mit welchem man auch bei akuter Gefahr und Stress perfekt umgehen kann.

    “The only purpose for a pistol is to fight your way back to the rifle you should have never laid down.”
    Danke Yumitori haben sich bedankt

  13. #28
    Avatar von Norrahammar
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    89
    Danke (erhalten)
    46

    PH Claude Kleynhans auf Safari getötet

    Moin Männers,

    auch wenns keinen interessiert, die Statements zur Gefahr des Jagens in Afrika oder sonst wo und das daraus eine gewisse Spannung entstehen kann sind durchaus richtig und nachvollziehbar,
    haben aber imho in diesem Thread nichts verloren und das hat in der Tat etwas mit Pietät zu tun.

    Wie würdet ihr Euch fühlen, wenn z. B. Euer Sohnt, Frau, Tochter bei einer solchen Sache ums Lben kommt und ihr dann noch in einem Forum lesen müsst, das es Leute gibt, die das nicht als schicksalhaft sondern eher lapidar als besonderen Kick ansehen.

    Ergo denke ich ...mag alles richtig sein, aber hier gehörts grade nicht hin.

    Gruß

    Norra

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •