Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    4
    Danke (erhalten)
    0

    Digiscoping mit Optolyth Ausziehspektiv

    Moin!
    Ich habe kürzlich ein Optolyth MINI 30x80 BGA/WW-S erworben und möchte mit einem Smartphone Digiscoping betreiben. Habt ihr eine Idee, womit das zu realisieren ist? Das Okular hat ein 35mm-Gewinde für die Augenmuschel. Ich habe evtl. daran gedacht, selbst eine Handyhülle mit passendem Adapter zu bauen- finde jedoch keinen entsprechenden Adapter.

    Vielen Danke für eure Hilfe!

  2. #2

    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    4.513
    Danke (erhalten)
    806

    Digiscoping mit Optolyth Ausziehspektiv

    Zitat Zitat von Jokerle Beitrag anzeigen
    Moin!
    Ich habe kürzlich ein Optolyth MINI 30x80 BGA/WW-S erworben und möchte mit einem Smartphone Digiscoping betreiben. Habt ihr eine Idee, womit das zu realisieren ist? Das Okular hat ein 35mm-Gewinde für die Augenmuschel. Ich habe evtl. daran gedacht, selbst eine Handyhülle mit passendem Adapter zu bauen- finde jedoch keinen entsprechenden Adapter.

    Vielen Danke für eure Hilfe!
    Mit dem von Optolyth vertriebenen Anschlußadapter sollte das problemlos möglich sein.

  3. #3
    Avatar von Rheinländer
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    118
    Danke (erhalten)
    14

    Digiscoping mit Optolyth Ausziehspektiv

    Nimm einen passenden Okularschutzdeckel, bohre genau mittig ein Loch hinein und klebe das Ganze auf eine für Dein Mobiltelefon passende Adapterplatte auf. Lass die Finger von den diversen Universaladaptern, die sind nicht stabil genug. Mittels Display kontrollieren das Du genau im Fokus bist, daher einen Klebstoff verwenden der noch kurze Zeit Korrekturen erlaubt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •